• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

1000€ Gaming Rechner

Ankorad

Schraubenverwechsler(in)
1000€ Gaming Rechner

Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem neuem Gaming Rechner für ca. 1000€
Da ich den nicht selber zusammenbauen möchte, habe ich mich für einen PC-Konfigurator entschieden.
Mein System sieht momentan so aus:
hardwareversand.de - Konfigurieren Sie Ihren Wunsch-PC

Ist das okay so oder gibt es da noch ein paar Sachen zu verbessern?

PS: Die CPU Lüfter wird bei der Montage aus Sicherheitsgründen nicht montiert. Kann man den bei einem zusammengebaute System einfach so nachrüsten?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

Ankorad

Schraubenverwechsler(in)
AW: 1000€ Gaming Rechner

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
--> 1000 Euro

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Nein, nur der Rechner, alles andere ist vorhanden

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Ich würde ihn lieber selber zusammenstellen, aber ich noch nie einem Rechner zusammengebaut haben, würde ich den Rechner gerne über ein Konfigurator zusammenstellen z.B. über Hardwareversand oder Alternate

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Nicht wirklich...der ist hinüber

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Siemens TFT22W90PS+ 1920X1080. Ein neuer Monitor kann aber auch später nachgekauft werden.

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Dragon Age 3 und Witcher 3

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
SSD würde erst einmal reichen, Datengrab optinal

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Muss nicht sein

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Eine externe Soundkarte wäre vllt noch schön
 
TE
A

Ankorad

Schraubenverwechsler(in)
AW: 1000€ Gaming Rechner

Wie gesagt, würde eigentlich ungerne Einzelteile haben. Wie würde denn eine gute Zusammenstellung über Hardwareversand aussehen und reicht das GA-H97-D3H Board aus?
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: 1000€ Gaming Rechner

Da musst du wissen ob es für dich reichen wird. Was schliesst du denn alles an das Board?
Von der Leistung her bringt es dir nicht weniger als ein anderes Board?

Welche Teile bekommst du denn nicht auf Hardwareversand?
Alternative SSD: MX200
 
TE
A

Ankorad

Schraubenverwechsler(in)
AW: 1000€ Gaming Rechner

Mit dem Board weiß ich nicht so genau, sah irgendwie nicht so gut aus :-D Ansonsten ist alles da aber der Preis ist dann natürlich nicht mehr so wie über Geizhals :-D
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: 1000€ Gaming Rechner

Wähle auf jeden Fall die Teile über geizhals aus und klicke dann auf den Hardwareshop-Link. Dann kommst du ja auf diese Seite, dann kannst du das Teil in den Warenkorb legen. Mach das mit jedem Teil. So kriegst du noch ein paar % Rabatt.
 

goern

PC-Selbstbauer(in)
AW: 1000€ Gaming Rechner

Wähle auf jeden Fall die Teile über geizhals aus und klicke dann auf den Hardwareshop-Link. Dann kommst du ja auf diese Seite, dann kannst du das Teil in den Warenkorb legen. Mach das mit jedem Teil. So kriegst du noch ein paar % Rabatt.

Genau das, Außerdem kannst du auch das "Zusammenbauen" wie ein Produkt in den Warenkorb legen. Somit hast du alles was du haben möchtest :-)
Möglich ist aber, dass der CPU Kühler aufgrund des Gewichtes nicht mit eingebaut wird.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: 1000€ Gaming Rechner

Wenn du noch etwas sparen willst kannst du auch einen i5-4460 nehmen. Ist ne Spur schwächer und beherrscht kein SMT.
 
Oben Unten