Seite 2 von 4 1234
  1. #11

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.315

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    software für die breite masse ist schon lange auf android, ios abgewandert. da wird nichts mehr für windows entwickelt..
    Wovon träumst Du nachts?
    Andriod hat immer noch keinen ordentlichen Dateimanager und was bitte wird nur für IOS entwickelt?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    20.07.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    704

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Bei jedem neuen os wird geheult.

  3. #13

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.696

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Zitat Zitat von show_me_only Beitrag anzeigen
    Ich benutze immernoch win7 ultimate 64bit, bin zufrienden damit und hab keine probs
    Ich benutze Windows 10 seit erscheinen, bin zufrieden damit und habe keine probs. Zu Windows 7 wollte ich nicht mehr freiwillig zurück.

  4. #14

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.088

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Wovon träumst Du nachts?
    Andriod hat immer noch keinen ordentlichen Dateimanager und was bitte wird nur für IOS entwickelt?
    doch es gibt für android dateimanager+ für lokale daten und hausnummer X für cloud daten, die entweder eingebunden abgerufen werden, oder per app.
    für ios gibt es insbesondere für das ipad angepasste, teils exklusive software auf enorm hohen niveau.
    PS4 slim 1TB seagate SSHD
    PC: i5 3570, 8GB ram, crucial MX300 750GB - windows 10 pro 1903
    server: ryzen 2400G, 4GB ram, seagate 3x4TB HD @ soft raid 5, crucial BX500 120GB - linux 19.1 tessa

  5. #15
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.180

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Ich hab alle größeren Windows-Versionen mehr oder weniger direkt nach Marktstart genutzt mit Ausnahme von Vista und 8 was ich gar nicht hatte und Win10 erst nach rund 2 Jahren.
    Win3.1, Win95, Win98, sogar das elende WinME, dann XP, dann 7 dann 10.

    Bei keinem dieser Systeme oder Wechsel hatte ich irgendwelche größeren nenneswerten Probleme. Nie. Alles lief grundsätzlich wie es sollte. Und dann kam Windows10.
    Selbst 2 Jahre nach Release als ich gezwungen wurde es zu benutzen (da eine TitanXP einfach nicht mit 7 laufen wollte und weder NVidia noch Microsoft wusten warum) lief vieles nicht mehr wies sollte oder gar nicht mehr, bei jedem größeren Update hatte ich wieder Angst dass wieder mal alles zerballert ist und selbst ein zurücksetzen von Windows das nicht mehr beheben konnte (eine Neuinstallation sehr wohl).

    Jetzt bin ich noch von den wirklich harten Sachen verschont geblieben von wegen Datenverlusten durch Updates und so weiter aber Win10 ist in den letzten Jahrzehnten wirklich das OS gewesen mit dem ich mit Abstand die meisten Probleme hatte. Immerhin scheints nach einigen Jahren zumindest langsam besser zu werden, die beiden letzten großen Updates haben ausnahmsweise mal nichts (bedeutendes) zerlegt... wobei das 1903-Update ganze 4x versucht hat sich zu installieren bis es erfolgreich war.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  6. #16
    Avatar von Kronos
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Insel der Seligen
    Beiträge
    5.265

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Win10 x64 build 1903, auch dieser Bild läuft astrein.
    War auch mit WinXP & Win7 zufrieden, jetzt eben mit Win10
    CPU: Intel Core i7-7700K
    RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM Kit 32 GB
    MoB: MSI Z270 Gaming Pro Carbon SSD: 2x Samsung SSD 860 PRO 512 GB
    GPU: EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING
    Steam: http://steamcommunity.com/id/17370360/

  7. #17

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.315

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    doch es gibt für android dateimanager+ für lokale daten und hausnummer X für cloud daten, die entweder eingebunden abgerufen werden, oder per app.
    Frickelware.

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    für ios gibt es insbesondere für das ipad angepasste, teils exklusive software auf enorm hohen niveau.
    Den Rümpel braucht entweder keiner oder läuft auf de PC für 1/3 der Kosten.

  8. #18

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.541

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Zitat Zitat von Kronos Beitrag anzeigen
    Win10 x64 build 1903, auch dieser Bild läuft astrein.
    War auch mit WinXP & Win7 zufrieden, jetzt eben mit Win10
    Die Sandbox startet nicht (known issue) und den USB Stick Bug, der die Installation verhindert, habe ich auch. Damit hat 1903 die gravierendsten Bugs (Clean-Install nicht möglich, da kein DVD Laufwerk mehr vorhanden und alle neuen Features sind nicht nutzbar), die ich je hatte und ich bin seit Win98 dabei.

    Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage, aber mich hat MS inzwischen soweit, dass ich schon happy bin, wenn das nächste Major Update einfach nur nichts kaputt macht, ganz zu schweigen, dass es irgend etwas verbessert.

  9. #19

    Mitglied seit
    10.11.2015
    Beiträge
    127

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Zitat Zitat von chill_eule Beitrag anzeigen
    Sry, aber auch "abends" um 18 Uhr, kurz vor Feierabend vermutlich, sollte Korrektur gelesen werden
    Das ist nicht der einzige Fehler im Artikel. Folgende sich widersprechende Information zu den Marktanteilen findet man alle im Text:

    Windows 10: mehr als 50 %
    Windows 10: weniger als 50 %
    Windows 10: knapp 49 %
    Windows 10: 49 %
    macOS: 7 %
    macOS: 10 %

    Außerdem heißt es, dass Windows 10 seit Januar um 9 Prozent angestiegen ist. Wenn man aber die Primärquelle zu Rate zieht ist Windows 10 im Januar bei 40,9 %, bei einem Anstieg von 9 % wäre Windows 10 im Juli bei 44,58 % (40,9 * 1.09), tatsächlich ist es aber bei 48.86 %. Der Autor meint vermutlich Prozentpunkte statt Prozent.

    Was ich an der Primärquelle seltsam finde ist, dass Linux, Ubuntu, Fedora, Debian und Mint alle separat aufgeführt sind. Alle diese Betriebssysteme (abesehen davon dass Linux nur ein Kernel ist) verwenden Linux, was bedeutet dann der Eintrag für "Linux", sind darunter dann alle anderen zusammengefasst obwohl sie nochmal extra aufgeführt sind?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    23.01.2008
    Beiträge
    968

    AW: Windows 10: Marktanteil liegt bei gut 50 Prozent laut Erhebung

    Bedeutet also, dass bereits 50% aller Windowsnutzer nach "state of the art" ausgespäht werden. Glückwunsch!

    Immerhin 18 Monatae Support für Win10 .. alle Achtung .. es sei denn, man ergießt sich dem Zwang, dann hat man immer wieder nur 18 Monate Support.

    Passend zum Thema die Pflichtlektüre für alle Win10 Nutzer und die, die es nie werden wollen.

    Windows-10-Upgrades: Flexiblerer Zwang | c't Magazin
    Ein Gruß von einem verärgertern Kunden
    Nobbis

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •