Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.391

    AW: Netflix: Wachstum und Gewinn geringer als erwartet

    Zitat Zitat von Kronos Beitrag anzeigen
    Da sich aber im Vorfeld schon abgezeichnet hat für mich, wo die Reise hingeht, habe ich jetzt überhaupt keinen Streaming Service mehr Problem solved
    Deswegen fange ich damit gar nicht erst an.

    Wobei ich Amazon Prime attraktiv finde, da es neben Filmen und Serien auch noch andere Vorteile bietet. Und sogar günstiger ist als z.B. Netflix.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: Klick


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    25.675

    AW: Netflix: Wachstum und Gewinn geringer als erwartet

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    ich kann es nutzen schließlich hat man Nachbarn Festnetz Internet
    ber Wlan.
    Welches bei dir natürlich nicht funktioniert.
    Und du nutzt doch eh kein Netflix, ist doch uninteressant.
    Jetzt nutzt du es auf einmal doch?

  3. #23
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.148

    AW: Netflix: Wachstum und Gewinn geringer als erwartet

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Welches bei dir natürlich nicht funktioniert.
    Und du nutzt doch eh kein Netflix, ist doch uninteressant.
    Jetzt nutzt du es auf einmal doch?
    Wlan geht ganz normal

  4. #24
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    25.675

    AW: Netflix: Wachstum und Gewinn geringer als erwartet

    Lass einfach gut sein mit deinem dummgebabbel.
    Den Mods scheint es ja auch egal zu sein.

  5. #25
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.435

    AW: Netflix: Wachstum und Gewinn geringer als erwartet

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Wlan geht ganz normal
    Obwohl ja, wie du uns vor kurzem mitgeteilt hattest, keines deiner Geräte Wlan nutzt.

    Schließlich nutzt du ja einen prepaid Handy Tarif von Nettokom, über deine fritzbox.
    Machen aber viele, die Zugriff auf DSL haben.


    Das ein solch provokanter misst, nicht als Spam gewertet wird...
    Bitdefender schlägt da schon fast an
    Ryzen 3700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, WD Blue SSD 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, MORA 420, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio + Fidelio X2, Nubert NuPro A-200, Focusrite Topping D30/O2 Objective, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

  6. #26
    Avatar von Kronos
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Insel der Seligen
    Beiträge
    5.262

    AW: Netflix: Wachstum und Gewinn geringer als erwartet

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Deswegen fange ich damit gar nicht erst an.

    Wobei ich Amazon Prime attraktiv finde, da es neben Filmen und Serien auch noch andere Vorteile bietet. Und sogar günstiger ist als z.B. Netflix.
    Ja das darf jeder handhaben wie er möchte.
    Ich hatte mal Netflix und würde mir auch jetzt noch genug Serien finden, habe für mich aber beschlossen dass es zu viel in Zeitverschwendung ausartet.
    Prime hatte ich noch nie, wenn ich was bestelle ist mir das in der Regel egal ob es in 1 Tag oder 3 geliefert wird. Es gibt nicht wirklich etwas, das ich je so dringend benötigen würde und falls doch, kenne genug die Prime haben und mir das im Fall der Fälle bestellen Zum sonstigen Angebot von Amazon kann ich da gar nichts sagen, habe ich auch noch nie genutzt und da ich immer noch lebe, scheint mir nichts zu fehlen
    CPU: Intel Core i7-7700K
    RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM Kit 32 GB
    MoB: MSI Z270 Gaming Pro Carbon SSD: 2x Samsung SSD 860 PRO 512 GB
    GPU: EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING
    Steam: http://steamcommunity.com/id/17370360/

  7. #27
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.148

    AW: Netflix: Wachstum und Gewinn geringer als erwartet

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Lass einfach gut sein mit deinem dummgebabbel.
    Den Mods scheint es ja auch egal zu sein.
    Lies mal deine eigene Beiträge OT und ,
    es geht hier auch nicht darum ob ich Wlan habe oder nicht oder es nutzen kann> sondern darum was in der Themen überschritt steht .

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #28
    Avatar von Zuriko
    Mitglied seit
    18.01.2018
    Beiträge
    237

    AW: Netflix: Wachstum und Gewinn geringer als erwartet

    Zitat Zitat von repe Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich Portale bei denen man sich Filme auch einzeln, also mit einer Einmalgebühr (wie damals in der Videothek, ihr wisst schon ), anschauen kann?
    Also ich nutze die online Videotheken von Microsoft (Xbox Store) oder Apple (Über ein Apple TV). Da kosten ältere Filme 3.- und ganz neue 6.-. Wenn man es über VPN oder andere Tricks schafft, auf die US-Stores zu kommen, bekommt man dort auch recht früh Filme die vor kurzer Zeit noch im Kino gezeigt wurden, aber dieses "Problem" hat man ja bereits mit Netflix, wo das US Programm viel umfangreicher ist.

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •