Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.364
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Call of Duty Modern Warfare, Battlefield 5, Metro, Control - sie alle haben eines gemeinsam: In diesen Spielen gibt es eine offizielle Unterstützung für die Raytracing-Technologie. Was steckt eigentlich dahinter und was braucht der Spieler dafür?

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    01.02.2009
    Ort
    Wild West Germany
    Beiträge
    1.485

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Schwachsinn!
    Brauchter keiner zur Zeit !

    Selbst ne 1200€ GPU kackt bei mehr wie Full HD und RTX ab !
    9900K 8auer Advanced Edition@1,12Volt @4700Mhz Allcore mit Noctua d15s/Gainward Phoenix 1080TI GS @0,925Volt/Acer Predator Z301C@200Hz/SSD Only
    https://www.computerbase.de/forum/th...rvolt.1832939/

  3. #3
    Avatar von Sirthegoat
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.018

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen
    Schwachsinn!
    Brauchter keiner zur Zeit !

    Selbst ne 1200€ GPU kackt bei mehr wie Full HD und RTX ab !
    Abgesehen von der Ausdrucksweise gebe ich dir in Multiplayer Spielen absolut Recht. Keiner möchte in einem Battlefield V wenig Fps haben und sind wir mal ehrlich es braucht hier auch niemand weil das Gameplay viel wichtiger ist als sich ne Pfütze anzuschauen. Für Singleplayer Spiele, gerade in langsamen, finde ich den Einsatz von Raytracing allerdings durchaus interessant. Erstens hat man hier die Zeit sich die Effekte anzuschauen und kann daraus so einen Mehrwert ziehen und zweitens interessieren mich die Fps hier nur zweitrangig. Abseits dessen immer mal im Blick behalten das mehr als FullHD immer noch von einer verschwindend geringen Oberklasse genutzt wird, laut Steamumfrage nutzen immer noch knappe 65% der Leute FullHD, gerade mal ~8% nutzen eine höhere Auflösung.

    Abgesehen davon kosten neue Grafikeffekte / Rendertechniken immer erstmal sehr viel Leistung. Man möge mal zurück denken als die ersten Spiele mit globaler Beleuchtung erschienen sind. Oder einfach mal an Crysis 1 zurück denken das hat die Messlatte damals auch erheblich angehoben und war wegweisend, war aber auf kaum einem System ruckelfrei lauffähig.

    Abseits dessen finde ich es etwas bedenklich das man einen so großen, gesponserten Artikel für / von Nvidia auf der Seite schaltet, ich möchte zwar nicht an der Objektivität der Redaktion zweifeln aber das wirft eben schon für den einen oder anderen ein schlechtes Licht.
    Geändert von Sirthegoat (09.12.2019 um 23:00 Uhr)
    Gigabyte RX580 Aorus 1400 @ 1.075V | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X2

  4. #4
    Avatar von HardwareHighlander
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    2.237

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen

    Selbst ne 1200€ GPU kackt bei mehr wie Full HD und RTX ab !
    Wieder so einer! WQHD oder UWQHD sind in COD gar kein Problem!

    Dass ihr euch nicht schämt für eure Kommentare.
    Highlander System: Nvidia Titan RTX 24GB @~2Ghz + UV | i9 9900KF @5GHz | 64GB G.Skill TridentZ RGB DDR4 3466 CL14 | MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon | Inter-Tech X-908 | 240 Hertz Lenovo Y27gq
    Middlelander System: Ryzen 7 3700x | Palit RTX 2080 Ti | 64GB DDR4 3200 CL 16
    Stablelander Workstation System: Ryzen 9 3950x @65Watt | RX 5700XT UV | 128GB DDR4 3466 CL14

    Lowlander Klimasaver System: AMD Athlon 200GE | 16GB DDR4 2400 | Vega 3 IGP | 512GB M.2







  5. #5
    Avatar von latinoramon
    Mitglied seit
    12.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Sizilien & Deutschland
    Beiträge
    629

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Wieder so einer! WQHD oder UWQHD sind in COD gar kein Problem!
    Dass ihr euch nicht schämt für eure Kommentare.
    So eng darf man das bzw du nicht so sehen, es ist ein Versuch, seine Unterlegene Karte schön zu reden, dass machen auch viele 1080~1080ti user.
    Da wird halt gesagt, hier und da zu teuer, kosten nutzen bla bla und ein "ach sind ja nur 10~20%" usw. usw. usw. oder halt eben so ein Kommentar.

  6. #6

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    892

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Da merkt man eher das jemand damit sich nicht so richtig beschäftigt hat oder einfach keine geeignete Hardware dafür hat und es mies macht. Ist ja oft leider so.
    Ebenso die allgemeine Aussage das es keiner brauch, für mich hat der 1. Kommentar zumindest nicht gesprochen.
    AMD Ryzen 7 3800X / MSI B450M Tomahawk / 32Gb Crucial Ballistix Sport LT 3600 / MSI RTX 2080ti GamingX Trio / ASUS VGA258 / Samsung MU8009 55 / G.Skill KM780 / Logitech G402

    Valar Morghulis

  7. #7
    KrHome
    Gast

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Wurde der Artikel mit Unterstützung von Nvidia erstellt, oder wieso wird er als Werbung gekennzeichnet?

  8. #8
    Avatar von Sirthegoat
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.018

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Wurde der Artikel mit Unterstützung von Nvidia erstellt, oder wieso wird er als Werbung gekennzeichnet?
    Naja aus Nächstenliebe denke ich mal nicht .
    Gigabyte RX580 Aorus 1400 @ 1.075V | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X2

  9. #9
    KrHome
    Gast

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Zitat Zitat von Sirthegoat Beitrag anzeigen
    Naja aus Nächstenliebe denke ich mal nicht
    Es verwirrt, weil der Artikel wirlich rein garkeine Info enthält, die irgendwie neu wäre.

    Sowas hab ich (abgesehen von den woanders abgeschriebenen News natürlich, aber das machen ja nicht die Redakteure) bei PCGH noch nie gesehen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    701

    AW: [ANZEIGE] RTX: Erlebe Raytracing-Spiele von heute wie nie zuvor

    Der Artikel ist reine Werbung noch nicht bemerkt das Nvidia auch aktuell die Youtube Kanale promoviert hat ? DasMonty bringt einen absolut besch... eidenen Test über Raytracing mit der RTX 2060 und gibt an Full HD zu spielen und was ist DLSS ist an und gerendert wird in 720p.
    Kann ich echt nicht nachvollziehen warum hier Nvidia die Leute trollt. Die 2060 sollte sich keiner kaufen lieber ohne RTX auf die günstigere 1660 (Ti) oder gleich richtig einsteigen für FHD taugt nun mall mindestens eine 2070 um überhaupt gut (flüssig) zu spielen
    Geändert von Speedbone (10.12.2019 um 14:33 Uhr)

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •