Seite 5 von 5 12345
  1. #41
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.024

    AW: [Lesertest] be quiet! Dark Rock PRO 4 -Neuer Doppelturm-Kühler von be quiet!

    Ich werde eh normalen RAM ohne unnötigen Schnickschnack verbauen, der nur den Preis nach oben treibt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    10.936

    AW: [Lesertest] be quiet! Dark Rock PRO 4 -Neuer Doppelturm-Kühler von be quiet!

    Dann wird das schon passen.
    Achte nur auf eine korrekte Lüftersteuerung. Manche AM4 Boards (inkl. meines) machen da hin und wieder mal gerne zicken. ^^
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM 3200 Mhz/ Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S9+

  3. #43
    Avatar von Pumpi
    Mitglied seit
    29.06.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.293

    AW: [Lesertest] be quiet! Dark Rock PRO 4 -Neuer Doppelturm-Kühler von be quiet!

    Zufälle gibt's. Ich schau auch grad nach einem potenten Luftkühler für AM4. Ryzen 3000 ist zu verführerisch. Schwanke noch zwischen Dark Rock 4 Pro und einem Thermalright Macho LeGrand mit einem Noctua NF-A15 PWM drauf. Die original Thermaright Lüfter sind ja leider ne Katastrophe. Sind bei mir schon zwei in die Tonne gewandert, direkt nach dem ersten ausprobieren . Von den Kühlern bin ich jedoch überzeugt.

    Ich denke mit der Macho Kombi hat man es einfacher beim Ram und muss auf keine Kühlleistung verzichten.

    I7-4790K
    16GB DDR3 @ 2Ghz
    MSI AERO GTX 1070
    Dell S2417DG

  4. #44
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.024

    AW: [Lesertest] be quiet! Dark Rock PRO 4 -Neuer Doppelturm-Kühler von be quiet!

    Wobei mir die BeQuite von der Optik auch sehr zusagen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  5. #45

    Mitglied seit
    21.05.2010
    Ort
    732xx
    Beiträge
    44

    AW: [Lesertest] be quiet! Dark Rock PRO 4 -Neuer Doppelturm-Kühler von be quiet!

    @All
    an welchen Lüfter sollte man den nun den 4-poligen Anschluss des Y-Kabels anschließen ?
    Wenn ich richtig liege sollte das dann doch de 120er sein ?

  6. #46
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.165

    AW: [Lesertest] be quiet! Dark Rock PRO 4 -Neuer Doppelturm-Kühler von be quiet!

    korrekt,
    der mittlere größere Lüfter gibts falsche Drehzahlen aus
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  7. #47
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.024

    AW: [Lesertest] be quiet! Dark Rock PRO 4 -Neuer Doppelturm-Kühler von be quiet!

    Zitat Zitat von der_Kief Beitrag anzeigen
    an welchen Lüfter sollte man den nun den 4-poligen Anschluss des Y-Kabels anschließen ?
    Welches Y-Kabel?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #48
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.165

    AW: [Lesertest] be quiet! Dark Rock PRO 4 -Neuer Doppelturm-Kühler von be quiet!

    Das das mitgeliefert wird
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

Seite 5 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Dark Rock Pro 3 - Unzufrieden - Empfehlungen CPU Kühler
    Von Emiterr123 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 18:33
  2. Lesertest: Dark Rock Pro 2 von Be Quiet auf dem Prüfstand
    Von PCGH-Redaktion im Forum Luftkühlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 10:28
  3. be quiet! Dark Rock Pro C1
    Von Zyanoses im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 14:20
  4. Formula IV und be quiet! Dark Rock Pro C1
    Von Zyanoses im Forum Asus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 01:28
  5. be quiet! Dark Rock Pro C1
    Von Zyanoses im Forum Luftkühlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 23:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •