• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zwei Geräte über Dlan anschließen - welche Adapter?

Trochaeus

PC-Selbstbauer(in)
Hallo zusammen!

Ich plane momentan, meinen Schreibtisch neu zu gestalten, sodass ich Playstation 4 (bald 5) und PC gleichzeitig laufen/benutzen kann.
Momentan habe ich einen Dlan-Adapter von Devolo, der allerdings nur einen Lan-Anschluss hat und der auch schon sehr alt ist.
Da ich dabei am Liebsten auch das W-Lan-Signal in meinem Zimmer verbessern würde, wäre einer dieser Powerline Adapter mit Wlan-Signal wohl sehr hilfreich.
Jetzt meine Fragen:
Funktionieren die Lan-Anschlüsse bei den Powerline-Adaptern mit Wlan-Funktion ungestört?
Gibt es Probleme, wenn ich zwei Geräte an einen Adapter anschließe und gleichzeitig benutze?
Und natürlich: Welches Produkt würdet ihr mir empfehlen?
Dlan an sich funktioniert bei uns top, allerdings geht der eine Adapter alle paar Wochen mal aus.. wahrscheinlich, weil er schon so alt ist.

Wie ihr bestimmt gemerkt habt, bin ich absoluter Laie auf dem Gebiet und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet :)

Vielen Dank im Voraus!
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Mit deinem dLAN störst du ganze Kurzwellenrundfunkbänder und den Amateurfunk erheblich und das auch außerhalb deines Hauses, da die Leistungen abstrahlen.
Diese Teilnehmer stören auch dich, was die Ausfälle erklären könnte. Die anderen sind aber Primärnutzer und leider hat man die Powerline-Kacke hier überhaupt zugelassen.


Nimm die dLAN-Kacke außer Betrieb und verlege ordentliches Netzwerkkabel. Dann am besten mehrere Kabel in den Raum, damit dort kein Switch benötigt wird.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Lass dich vom "Kreuzug" von @DJKuhpisse nicht verunsichern :P
Ich verstehe seine Einwände, und ein normales Kabel zu verlegen ist immer die beste Möglichkeit, aber DLan komplett zu verteufeln finde ich persönlich übertrieben. Verwende es auch selbst.

Seit etlichen Jahren habe ich ein Set von D-Link im Einsatz um meinen Receiver für Magenta TV im Schlafzimmer zu befeuern. Also als Hersteller könnte ich das zumindest empfehlen :gruebel:
Die bieten auch Adapter mit WLAN funktion an, aber da sollte lieber noch jemand anderes mal ne Empfehlung abgeben.
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Lass dich vom "Kreuzug" von @DJKuhpisse nicht verunsichern :P
Ich verstehe seine Einwände, und ein normales Kabel zu verlegen ist immer die beste Möglichkeit, aber DLan komplett zu verteufeln finde ich persönlich übertrieben. Verwende es auch selbst.

Seit etlichen Jahren habe ich ein Set von D-Link im Einsatz um meinen Receiver für Magenta TV im Schlafzimmer zu befeuern. Also als Hersteller könnte ich das zumindest empfehlen :gruebel:
Die bieten auch Adapter mit WLAN funktion an, aber da sollte lieber noch jemand anderes mal ne Empfehlung abgeben.
Dann hast du KEINE AHNUNG.
Befasse dich damit, wie dLAN auch POwerlne genannt, funktioniert, und du verstehst, warum dus einfach nur eine dumme Idee ist.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Ich weiß ganz gut wie das funktioniert, da ich, bevor ich es hier damals in Betrieb genommen habe, mich auch über Alternativen informiert habe.
Ich möchte auch keine Grundsatzdiskussion anfangen. Wie gesagt, ich kann deine Einwände nachvollziehen!
Allerdings muss nicht jeder daraufhin die Möglichkeit des dLAN komplett außer acht lassen.
Wenn Kabel oder WLAN keine Möglichkeit sind, was bleibt dann noch groß? (vor allem in bezahlbarem Rahmen) :ka:
 
TE
T

Trochaeus

PC-Selbstbauer(in)
Lan zu verlegen ist leider keine Möglichkeit und vor allem für Videospiele möchte ich nicht wirklich auf Wlan zurückgreifen.. zumal ich im ersten Stock wohne und unser Router im Keller steht.
Die Dlan-Ausfälle waren fast immer dann, wenn der Router generell Probleme hatte. Wie gesagt, eigentlich funktioniert die Technik bei mir wirklich solide. Sicherlich ist richtiges Lan zuverlässiger, aber es ist eben leider keine Option :/ Trotzdem danke schon mal für die Antworten!
 
Oben Unten