• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Zwei 8-Pin-Slots am Motherboard für die CPU

SynthethicX

Schraubenverwechsler(in)
Aktuelle PC-Hardware
Siehe Post
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Budget
2500
Kaufzeitpunkt
Sofort
Anwendungszweck
  1. Spielen
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Hey zusammen,

eine generelle Frage: mein Motherboard hat zwei 8-Pin-Stecker für die CPU (Ryzen 9 5900x3d). Müssen beide mit Power versorgt werden? Das gleiche Frage ich mich bei meiner GraKa (RTX 4070): Hier war ein Y-Adapter beiliegend. Aktuell ist nur ein PCLE auf beide Anschlüsse verbaut. Müssen beide Anschlüsse individuell mit einem PCLE Kabel mit Strom versorgt werden?
 
eine generelle Frage: mein Motherboard hat zwei 8-Pin-Stecker für die CPU (Ryzen 9 5900x3d). Müssen beide mit Power versorgt werden?
Bei den meisten Boards nicht - ob dem so ist oder nicht steht im Handbuch des Mainboards.
Kannsts aber auch einfach ausprobieren - stecke nur den primären Anschluss ein und versuche zu starten - wenns geht ok, wenn das Board aus bleibt brauchts den 2. Stecker auch.
Rein von der Leistung her reicht ein Anschluss für einen 5900X3D locker.

Das gleiche Frage ich mich bei meiner GraKa (RTX 4070)
Bei Grafikkarten müssen (bis auf ganz wenige Ausnahmen) immer alle Stromanschlüsse besetzt werden.
Das funktioniert mit Y-Kabeln, die technisch bessere Lösung ist aber jeden Stromanschluss mit einem separaten Kabel zum Netzteil anzuschließen (um die Stromflüsse in den einzelnen Strängen zu begrenzen). Bei einer 4070 die nur 200W braucht ist das nicht so tragisch wenn man Y-Kabel/Adapter/Doppelstrangkabel/etc. benutzt, bei Grafikkarten mit 300, 400, 500W sollte man sowas aber nicht mehr machen.
 
Zurück