• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zu hohe Auslastung ?

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Hallo Mädel und Jungs

ich bin etwas verwundert, habe hier einen UHD Film und wundere mich warum meine CPU Auslastung so hoch.
(Mein Monitor kann nur FULLHD)
Als Player kommt der MPC-HC zum Einsatz !

 

Anhänge

  • Hoheauslastung.jpg
    Hoheauslastung.jpg
    765,1 KB · Aufrufe: 318

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Ist ganz normal. Hättest Du einen älteren i3 würde es leicht stocken, hättest Du einen älteren Singlecore hättest Du schon Probleme mit 1080p.
 
TE
CrimsoN 2.0

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Was mich wunder, ich dachte die GPU übernimmt diese Arbeit !

Oder ist meine GTX680 einfach zu alt für die ******* :D
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Ich habe mir mal eine UHD-Demo mit 60 Fps von Samsung geladen und meine Auslastung mit dem Media Player Classic schaut so aus. Und meine GTX 1080 ist garantiert nicht zu alt für aktuelle UHD-Wiedergaben.




Mit dem VLC schaut es da schon um einiges besser aus.

 

Anhänge

  • 4K demo.JPG
    4K demo.JPG
    122,9 KB · Aufrufe: 254
  • 4K demo 2.JPG
    4K demo 2.JPG
    115,1 KB · Aufrufe: 246

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Welchen Video codec hat denn das 4K Video?
Weder die Intel HD in deinem 2500K noch die GTX 680 unterstützen alle Codecs per Hardware.
 
TE
CrimsoN 2.0

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
H265 war das !

Was ich sehr Merkwürdig empfand aber wie ich nachgelesen habe ist da meine GTX680 und mein 2500K enfach zu alt für die *******...
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Ich hänge mich mal eben hier in den Thread rein, weil ich was ähnliches beobachtet habe. Welchen Codec nutz YouTube? Mein Surface kommt da regelmäßig auf gute 50% CPU-Last, sodass sogar die Lüfter anfangen zu drehen, das passiert selbst dann nicht, wenn ich gerade ein großes Projekt kompiliere. H264 gibt's als Hardwareimplementierung?
 
G

Gimmick

Guest
Ich hänge mich mal eben hier in den Thread rein, weil ich was ähnliches beobachtet habe. Welchen Codec nutz YouTube? Mein Surface kommt da regelmäßig auf gute 50% CPU-Last, sodass sogar die Lüfter anfangen zu drehen, das passiert selbst dann nicht, wenn ich gerade ein großes Projekt kompiliere. H264 gibt's als Hardwareimplementierung?

Hängt von Auflösung und Browser ab.
Entweder H264 oder VP9. Kann man über Rechtsklick ins Video anzeigen lasssen.
 
TE
CrimsoN 2.0

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Ich hänge mich mal eben hier in den Thread rein, weil ich was ähnliches beobachtet habe. Welchen Codec nutz YouTube? Mein Surface kommt da regelmäßig auf gute 50% CPU-Last, sodass sogar die Lüfter anfangen zu drehen, das passiert selbst dann nicht, wenn ich gerade ein großes Projekt kompiliere. H264 gibt's als Hardwareimplementierung?

YT nutzt zum großteil ihren VP9 Code bei ältern Videos halt h264.


Edit:

Wenn ich YT schauen habe bei einen UHD Video von LInusTechTipp als beispiel auch eine Auslastung 5x% oder mehr.
Was mich erlich gesagt ankotzt, sinnlos viel Stromzieht.

Edit2:

Hier mal ein Bild von YT, das Video läuft in UHD@60FPS und die Auslastung ist extrem !
Link zum Video:
YouTube
 

Anhänge

  • Hoheauslastung.jpg
    Hoheauslastung.jpg
    907,2 KB · Aufrufe: 255
Zuletzt bearbeitet:
G

Gimmick

Guest
YT nutzt zum großteil ihren VP9 Code bei ältern Videos halt h264.


Edit:

Wenn ich YT schauen habe bei einen UHD Video von LInusTechTipp als beispiel auch eine Auslastung 5x% oder mehr.
Was mich erlich gesagt ankotzt, sinnlos viel Stromzieht.

Edit2:

Hier mal ein Bild von YT, das Video läuft in UHD@60FPS und die Auslastung ist extrem !
Link zum Video:

Du hast halt leider keinen Hardware-Decoder dafür. In Firefox kann man wohl in about:config über media.webm.enabled = false die VP9 Unterstützung deaktivieren. Das schränkt dann aber auch die Videoauflösung ein, ich meine UHD/4K gibt es mit h264 nicht.
 

JackTheHero

Software-Overclocker(in)
Also bei mir wird in Chrome die GPU genutzt und die CPU dümpelt vor sich hin. Nutze aber auch seit ewigen zeiten Chrome Beta. Vielleicht Treiber oder Chrome nicht aktuell?
 

Anhänge

  • 21-07-_2018_20-28-28.png
    21-07-_2018_20-28-28.png
    283,4 KB · Aufrufe: 98
G

Gimmick

Guest
Also bei mir wird in Chrome die GPU genutzt und die CPU dümpelt vor sich hin. Nutze aber auch seit ewigen zeiten Chrome Beta. Vielleicht Treiber oder Chrome nicht aktuell?

Wenn Du im Taskmanager auf "GPU" gehts, solltest Du sehen, dass nicht "die GPU" - im Sinne des Grafikchips mit seinen Shadern etc. - rechnet, sondern die Decoder-Engine. Und der Decoder der 680 kann kein VP9.
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
Ich hänge mich mal eben hier in den Thread rein, weil ich was ähnliches beobachtet habe. Welchen Codec nutz YouTube? Mein Surface kommt da regelmäßig auf gute 50% CPU-Last, sodass sogar die Lüfter anfangen zu drehen, das passiert selbst dann nicht, wenn ich gerade ein großes Projekt kompiliere. H264 gibt's als Hardwareimplementierung?
Was für ein Surface hast du denn?
Mit meinem alten Surface Pro 2 lief auch alles über 1080p nur mit extrem hoher CPU-Last (1440p) oder rucklig (UHD), mit meinem jetzigen Pro 4 ist selbst UHD kein Problem mehr.

Nur hat das Pro 2 einen i5-4200U gehabt (Haswell), das Pro 4 einen i5-6300U (Skylake). Das Pro 3 hat auch nur einen 4300U (Haswell). Da ergeben sich schon ganz unterschiedliche Unterstützungen der Multimedia-Codecs seitens der iGPU.

Und der Browser spielt da auch eine wesentliche Rolle. Habe bei mir mal einige Browser (Chrome, Opera, Firefox und Edge) durchprobiert, Firefox lief dabei mit der mit Abstand höchsten CPU-Last und hat die kürzesten Akkulaufzeiten produziert. Edge produziert die niedrigsten Lasten und die längsten Akkulaufzeiten (tja Microsoft, dummerweise gibts neben uBlock Origin und Ghostery keines meiner AddOns für den Edge... :fresse:), Chrome liegt dicht dahinter und Opera liegt dicht hinter Chrome.

Auch interessant: Laut Task-Manager nutzt nur Edge (in gerinem Umfang, mit einem 720p-Video getestet) die Video-Decoding- und Video-Processing-Einheiten der iGPU - Firefox, Chrome und Opera sorgen nur für 3D-Last.
 
Oben Unten