Zotac ION ITX P-E Windows 10 Pro 64-bit

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
Hallo zusammen

Es geht um diesen Zotac ION ITX P-E hier der jetzt im Wohnzimmer als Multimediasystem steht:
https://extreme.pcgameshardware.de/...-noch-ein-miniitx-faltserver-post2487101.html


Diesem PC hab ich auf Nachfrage in der Ruka ob ein Windows 10 64-bit laufen würde ein Win10 Pro 64-bit am Wochenende installiert:
Das Win10 befindet sich auf einer neuen SSD in Form einer Samsung 860 Evo 500GB und ist auf dem aktuellen Stand sprich 1909.

Win10 an sich läuft, allerdings hab ich leider zwei Probleme:
1. Im Geräte-Manger wird mir angezeigt unter "Andere Geräte" dass der Coprozessor keinen Treiber installiert hat > was für ein Gerät soll bitte dieser Coprozessor sein? :huh:
Das einzige Gerät was mir sporadisch in den Sinn kommt was es sein könnte wäre die Onboard-GPU aber die ist Bios abgeschaltet weil ich eine GTS 450 verbaut habe.


2. In meinem Faltserver (siehe Signatur) habe ich eine HDD mit Filmen drin auf die über das Heimnetzwerk zugegriffen werden kann, nur taucht diese im Ordner Netzwerk nicht auf. :huh:
Auf meinem anderen Win10-Rechner (siehe Profil) taucht unter Netzwerk Kategorie "PC" neben dem Faltserver mit der Film-HDD auch die VU+ DUO auf > beim Zotac-PC fehlt die Kategorie "PC" komplett.

Vielen Dank für eure Hilfe :daumen:
 
TE
TE
A.Meier-PS3

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
Im Explorer mit Namen des Faltservers hab ich es bis jetzt noch nicht versucht, nur direkt mit der IP-Adresse.

Wieso Netzwerkfreigabe beim Laufwerk des Zotac-PC?
Ich will ja kein Laufwerk vom Zotac freigegeben sondern auf die Festplatte vom Faltserver der unter Linux/Ubuntu (Samba) läuft zugreifen.

Name "Netzwerk":
Alle Geräte/PC usw. die im Netzwerk zu finden sind, fasst mir der Explorer unter dem Namen "Netzwerk" zusammen.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
1. Im Geräte-Manger wird mir angezeigt unter "Andere Geräte" dass der Coprozessor keinen Treiber installiert hat > was für ein Gerät soll bitte dieser Coprozessor sein? :huh:
Das einzige Gerät was mir sporadisch in den Sinn kommt was es sein könnte wäre die Onboard-GPU aber die ist Bios abgeschaltet weil ich eine GTS 450 verbaut habe.

Hast du die Treiber selbst installiert oder hat das Win10 übernommen?
Sonst könntest du auf der Herstellerseite alle Treiber runter laden und manuell installieren.
Aber solange alles ohne Probleme funktioniert würd ich lassen wie es ist.
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Zu 1. - sehe ich auch so wie DOcean

Zu 2. Ist die Netzwerkerkennung eingeschaltet bzw. siehst du den Rechner (auf dem diese Festplatte ist) dort?
 
TE
TE
A.Meier-PS3

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
@taks:
Zotac bietet für dieses Mainboard keine Win10-Treiber an (Mainboard ist ~12 Jahre alt) und. deshalb sind es die Treiber die Treiber die Win10 selber installiert hat.

@Bumblebee:
Auf dem Zotac sehe ich den Faltserver unter Win10 nicht.
Die alte Systemfestplatte vom Zotac mit den Dual-OS (XP/Linux Mint) ist noch im System als Datengrab verbaut und ich hab sie noch nicht formatiert:
Egal ob vom XP oder vom Linux aus sehe ich den Faltserver und habe vollen Zugriff auf die Video-HDD.

Nachtrag:
Die Netzwerk-Übersicht ist im allgemeinen sehr leer > bis auf den Fernseher und den Modemrouter wird nichts angezeigt.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
hast du weitere Win10 Systeme die auch (keinen) Zugriff haben?

die Frage ist bei sowas ja immer wo es hakt, beim Server oder beim Client...

kannst du den Server anpingen?

Ist das Netzwerk als "privat" gekennzeichnet von Windows? es darf kein "öffentliches" sein
 
TE
TE
A.Meier-PS3

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
Der einzig weitere Windows10-Rechner ist mein 1090T und der hat Zugriff auf die Video-HDD des Faltservers, folglich muss es beim Zotac das Problem liegen.


Beim Zotac steht Netzwerk auf Privat.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
 
TE
TE
A.Meier-PS3

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
Bin wieder Zuhause und hab das Ping in beide Richtungen getestet > sowohl der Faltserver meldet sich beim Zotac zurück wie auch der Zotac beim Faltserver.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
 
TE
TE
A.Meier-PS3

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
kannst du mal anders rum probieren?

Also der Zotac gibt was frei? und die win10 Kiste versucht drauf zu kommen?

Könnte das vielleicht die smbV3 Problem sein? Win10 verbindet sich nicht mehr zu "alten" Servern...
Fritzbox – kein Zugriff auf die NAS-Freigaben mit Windows 10 ❖ eKiwi-Blog.de
Das ich dich richtig verstanden habe:
Ich soll auf dem Zotac was freigeben und mit dem anderen Win10-Rechner darauf zugreifen?

Hab keine Fritzbox > Modem/Router-Kombi wird von meinem Anbieter gestellt (DASAN Zhone Solutions Router nennt sich das Teil im Netzwerk).


Nachtrag:
1. Zugriff auf den öffentlichen Ordner im Zotac hab ich vom anderen Win10-Rechner.
2. Vom Faltserver her geht es nicht bzw. komm schon gar nicht ins Windows-Netzwerk rein (auf die VU+ DUO die er als eigene Arbeitsgruppe auflistet komm ich rein).
 
Zuletzt bearbeitet:

mattinator

Volt-Modder(in)
Für die Namensauflösung auf dem Windows-PC in den Dateien C:\Windows\System32\Drivers\etc\hosts sowie C:\Windows\System32\Drivers\etc\lmhosts TCP/IP-Adresse und Hostname des Servers eintragen (Bsp. 192.168.0.1 server).
Mit einem Ubuntu 14.04 LTS im Faltserver könntest Du Probleme zwischen der Samba-Version und den CIFS-Protokoll vom Windows 10 haben. Schau mal nach, welche Samba-Version auf dem Server installiert ist. Probier mal, die SMB 1.0/CIFS-Unterstützung in den Windows-Features zu installieren, falls sie noch nicht aktiv sind. Der Benutzer-Name und das Passwort vom Windows-Rechner stimmen mit dem vom Samba auf dem Server überein ? Im cmd-Fenster des Windows-10-PCs mal net view \\servername und net view \\serverip eingeben und die Ausgabe posten. Weiterhin nbtstat -a servername und nbtstat -A serverip.
 
TE
TE
A.Meier-PS3

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
Eventuell hab ich gestern die Ursache des Problems entdeckt:
Nach dem Testen hab ich noch nach Windows-Updates geschaut und es gab zwei Updates, das eine war für den Adobe und das andere war das Funktionsupdate auf 2004.
Wollte also das Funktionsupdate machen da es ja vielleicht das Problem behebt > das Update bricht mit einem Fehlercode ab der besagt dass die Systemdateien beschädigt sind.

Hab dann versucht die Systemdateien mit dem Bordmittel sfc zu reparieren > kann nicht alle Fehler reparieren war die Meldung.

Weiss jetzt nicht Recht ob ich mich ins Thema einlesen und es manuell reparieren soll oder das System zurücksetzten soll.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
 

mattinator

Volt-Modder(in)
Funktionsupdate über MediaCreationTool.exe Mai 04 oder Windows10Upgrade9252.exe versuchen (s. Windows 10 herunterladen). Hatte ich kürzlich auf einem älteren Notebook gemacht. Vielleicht vorher noch im Administrator-cmd chkdsk /f, das sollte er dann beim nächsten Reboot machen.
 
TE
TE
A.Meier-PS3

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
Glaub nicht alles was Intel schreibt, die wollen schließlich verkaufen.

Außerdem läuft meiner nicht mit nur 1,2GHz.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
 
TE
TE
A.Meier-PS3

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
Kann kein grundsätzliches Netzwerkproblem sein, denn wenn es das wäre hätte ich auch keinen Internetzugang mit dem Rechner der ja über das Netzwerk kommt.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
 
Oben Unten