• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zen 3: Ryzen 9 5900X und dem Ryzen 9 5950X im Geekbench 5

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Zen 3: Ryzen 9 5900X und dem Ryzen 9 5950X im Geekbench 5

Im Internet gibt es Geekbench-Werte zum Ryzen 9 5900X und dem Ryzen 9 5950X. Mit den Zen-3-Prozessoren scheint AMD nun die Intel-Modelle fest im Griff zu haben. Das Ergebnis des 16-Kerners lässt aber noch ein paar Rätsel bis zum offiziellen Start.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Zen 3: Ryzen 9 5900X und dem Ryzen 9 5950X im Geekbench 5
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Schaut man sich die Taktraten des 5900X und 5950X an und bringt das mit der gleichen TDP in Verbindung, kann man eins und eins zusammenzählen ;)
 

qiller

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Joar, das DDR4-3866 RAM-Setup beim 3950X dürfte auf Seiten des IO-Dies wohl etwas am Powerbudget knabbern.

Edit: Achso, SingleCore-Leistung. Ich seh auch grad, dass beide CPUs auf 5GHz boosten? Soll das so?
 
Zuletzt bearbeitet:

MTMnet

Software-Overclocker(in)

AMD Ryzen 9 5950X

processor_frequency": {
"frequencies": [
4978,
4948,
4972,
4978,
4978,
4980,
4978,
4981,
4979,
4982,
4983,
4978,
4981,
4982,
4973,
4980,
4976,
4976,
4983,
4985,
4981,
4976,
4982,
4977,
4984,
4981,
4946,
4983,
4980,
4982,
4987,
4983,
4985,
4987,
4892,
4905,
4900,
4917,
4898,
4870,
4738,
4789,
4907,
4775,
4849,
4926,
4942,
4964,
4939,
4976
]
 

Ex3cut3r

PC-Selbstbauer(in)
Also ich werde erstmal bei Zen 2 bleiben. Bin nur Zocker @ 3440x1440 am Privat PC. Dann lieber die aktuelle 2080 für Ampere oder Navi XT austauschen. Zen 3 dann erst im nächsten Jahr.

R5-3600 @ 4.4 ghz
RTX 2080 @ 1950/7700
32 GB DDR4 @ 3800 CL14


Unbenannt.PNG


unbenannti6j0i.png


unbenanntr5ksq.png


ZenTimings_Screenshot.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulathar

PC-Selbstbauer(in)
Hmm der Zen 3 gefällt mir besser und besser.... Habe meinen Zock PC schon ewig und drei Tage nicht mehr aufgerüstet, da die Games es wegen der Consolen einfach über Jahre nicht erforderlich machten, zumindest nicht als 1080p Zocker ;-). Jetzt mit der kommenden "Next Gen" wird es aber vielleicht mal wieder Zeit.

Gibt es irgendwo einen Vergleich mit welchem Leistungszuwachs ich bei der CPU zu rechnen hätte? Nutze derzeit noch einen Intel Core i7 3770K (Ivy Bridge) aus - festhalten - 2012 wenn ich nicht irre ;-).
 

AlphaMale

Software-Overclocker(in)

AMD Ryzen 9 5950X

processor_frequency": {
"frequencies": [
4978,
4948,
4972,
4978,
4978,
4980,
4978,
4981,
4979,
4982,
4983,
4978,
4981,
4982,
4973,
4980,
4976,
4976,
4983,
4985,
4981,
4976,
4982,
4977,
4984,
4981,
4946,
4983,
4980,
4982,
4987,
4983,
4985,
4987,
4892,
4905,
4900,
4917,
4898,
4870,
4738,
4789,
4907,
4775,
4849,
4926,
4942,
4964,
4939,
4976
]
Soll das heißen, das die Kerne so durchgehend den hohen Takt halten, oder wie soll man deine Auflistung verstehen? 😁
 

drunkeNNN

Komplett-PC-Käufer(in)
Hmm der Zen 3 gefällt mir besser und besser.... Habe meinen Zock PC schon ewig und drei Tage nicht mehr aufgerüstet, da die Games es wegen der Consolen einfach über Jahre nicht erforderlich machten, zumindest nicht als 1080p Zocker ;-). Jetzt mit der kommenden "Next Gen" wird es aber vielleicht mal wieder Zeit.

Gibt es irgendwo einen Vergleich mit welchem Leistungszuwachs ich bei der CPU zu rechnen hätte? Nutze derzeit noch einen Intel Core i7 3770K (Ivy Bridge) aus - festhalten - 2012 wenn ich nicht irre ;-).

Nicht ganz exakt das was du willst aber ausreichend nahe vermutlich:
LINK
Mit Zen3 im CPU-Limit kannste so mit 1.5-2 fachen FPS rechnen, je nach Game.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
WTF :fresse:

Das sind mal VERDAMMT gute Timings für 32GB B-Dies. 3800 MHz CL14 bei ner 6er tRTP und 250 RFC?
Was zur Hölle drückst du dem Kit für Spannungen rein und wir kühlst du die RAMs dass die unter 45-50°C bleiben (darüber ist das garantiert nicht stabil)? 1,6v? :haha:
Um solche Latenzen bei mir (genau gleicher RAM) stabil zu halten muss ich nen Lüfter vor die Riegel stellen und auf 3200, vielleicht noch 3466 runter - 3800 sind da undenkbar. Selbst die Latenzen die ich bei 3200MHz nutze sind (teilweise) weniger hart als deine (1,4v).


@Topic: Ist der 5950X da tatsächlich knapp unter 5 GHz gelaufen? Dann hat AMD ja gelernt aus dem "erreicht seine Boostfrequenzen nicht"-Shitstorm bei Ryzen3000 und übertrifft die beworbene Frequenz sogar ein bisschen. Wenn das so ist, also dass alle 5950X quasi 5 GHz laufen und AMD TROTZDEM nur 4,9 bewirbt und damit das 5-Ghz-Marketing auslässt um dieses Mal alles zu liefern was versprochen ist dann Hut ab vor der Entscheidung.
 

troppa

Software-Overclocker(in)
Hm, schaut mir ehr danach aus als würden beide CPUs im Multicoretest ans 140A EDC bzw. 142W TDP Limit stoßen.
Das würde erklären warum in Multicore beide Prozessoren nicht schneller als die entsprechenden Vorgänger sind.
Bleibt abzuwarten, ob AMD das so beabsichtig hat oder ob dies in den Bios-Versionen noch nicht richtig hinterlegt ist.

Was den Singlecore angeht, denke ich, dass dies auch am Bios liegt.
MSI scheint auf den ersten Blick da entwicklungstechnisch einwenig vorne zuliegen. Fürs Godlike gibts schon ein (Beta-)Bios mit Agesa 1.1.0.0. Beim X570i nur 1.0.8.0. Aber ich denke auch, wer auf die Prozessoren jetzt schon Zugriff hat, wird auch auf die entsprechenden inoffizellen Bios-Versionen zurückgreifen können. Wo vlt. das X570i wohl ehr nicht im Fokus der Entwicklung stehen wird. Zumindest kenn ich keine Reviews von neuen Prozessoren auf mITX Boards. Auch wenn die VRM beim X570i mit dem kleinen Zusatzquirll locker 200A-220A liefern könnte. Worüber Godlike und Crosshair, zugegebenermaßen (ist das ein deutsches Wort? kA), wohl müde lächelen würden.

@MTMnet Das ist der Wert den die CPU an die Software meldet. Also Geekbench fragt CPU wie hoch kannst du boosten? CPU: 5,0 GHz. Das hat nichts mit dem realen Boosttakt zu tun zumal, da da auch AVX Lasten bei sein sollten afair. Denke mal, dass hat ebenfalls mit dem Beta-Version des Bios zutun..
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Hm, schaut mir ehr danach aus als würden beide CPUs im Multicoretest ans 140A EDC bzw. 142W TDP Limit stoßen.
Natürlich tun sie das - unter größerer Multicore-Last macht das jeder Ryzen mit 12 und 16 Kernen, oft auch schon die 8er (zumindest das 65W-Modell, das 105er selten).

Bei den 3000ern ists aber auch so, dass auch ohne diese Limitierungen nicht mehr so viel mehr kommt. Ob ich meiner CPU 142W erlaube oder 500 macht kaum 200 MHz mehr aus. Manuell sind 4,3-4,4 GHz drin, gutes Samples vielleicht auch 4,5 GHz wenn die Limits weg sind aber auch im 142W-Korsett ist man in aller Regel bereits über 4 GHz bei Multithreadlast. Selbst bei 90W (Eco-Mode) sinds bei Vollast schon ~3,5-3,6 GHz.
 

Ex3cut3r

PC-Selbstbauer(in)
WTF :fresse:

Das sind mal VERDAMMT gute Timings für 32GB B-Dies. 3800 MHz CL14 bei ner 6er tRTP und 250 RFC?
Was zur Hölle drückst du dem Kit für Spannungen rein und wir kühlst du die RAMs dass die unter 45-50°C bleiben (darüber ist das garantiert nicht stabil)? 1,6v? :haha:
Um solche Latenzen bei mir (genau gleicher RAM) stabil zu halten muss ich nen Lüfter vor die Riegel stellen und auf 3200, vielleicht noch 3466 runter - 3800 sind da undenkbar. Selbst die Latenzen die ich bei 3200MHz nutze sind (teilweise) weniger hart als deine (1,4v).


@Topic: Ist der 5950X da tatsächlich knapp unter 5 GHz gelaufen? Dann hat AMD ja gelernt aus dem "erreicht seine Boostfrequenzen nicht"-Shitstorm bei Ryzen3000 und übertrifft die beworbene Frequenz sogar ein bisschen. Wenn das so ist, also dass alle 5950X quasi 5 GHz laufen und AMD TROTZDEM nur 4,9 bewirbt und damit das 5-Ghz-Marketing auslässt um dieses Mal alles zu liefern was versprochen ist dann Hut ab vor der Entscheidung.

1.52V. Brauche keine Lüfter davor. Sind mit TM5 und der Anta777 Extreme Config 2.5 Std. auf Stabilität geprüft worden. Alles ohne Fehler. Hier mal ein "schnellst Test mit 1usmus Config V3"

RAM Riegel Temps in HWiNFO ganz unten. Das schlimmste was ich mal gesehen habe, waren 55 Grad in BF5 mit heißer GPU Luft. Aber auch da, null Problem für mehrere Std. Erst ab 60 Grad spuckt TM5 fehler aus, nur dafür muss ich schon 1.57V raufknallen für CL13 @ 3800mhz. Mit nen Lüfter davor ginge das wohl aber. ^^
unbenannt-3qojk33jjlxv6jqw.png


Kriege jetzt nen Keks? :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Also wenn ich die Belüftung (komplett) einstelle komme ich in ähnliche Temperaturregionen - was bei dauerhafter Maximallast (Memtest oder P95 Blend) zu Aussetzern führt bei >50°C. Mit Belüftung und entsprechend ~40°C Last ists gar kein Problem. Oder halt bei "normaler" Belastung, da kommste ja auch nicht an die Memtest-temperaturen ran.
Trotzdem, da haste ein wirklich gutes Kit erwischt, das ist selbst für B-Dies wirklich fix.

Mal sehen ob ich noch was am RAM mache wenn ich mirn 5950X eingebaut hab. Wirklich nötig ists ja nicht da meine Hauptarbeit nicht bandbreitenlimitiert ist aber einfach aus Spaß/Interesse kuck ich vielleicht mal ob der ZEN3-IMC da nochn Ticken mehr kann/das was ausmacht. So richtig hart feingetunt sind meine sublatenzen auch nicht, dafür hab ich auch nicht wirklich die Zeit nehmen wollen bei dem kaum vorhandenen Gegenwert. Mal kucken, vielleicht versuche ich meine aktuellen Settings mit ZEN3 zu übernehmen - nur 3466-3600 statt 3200 MHz und 1,45 statt 1,4v oder sowas. :-D
 

Ex3cut3r

PC-Selbstbauer(in)
Naja es ginge noch besser. An diese Werte dieser Herren komm ich z.B. nich ran.

Aber danke. :)
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)

simosh

Freizeitschrauber(in)
Dieser Thread wird nun vom RAM OC gekapert :D

An 3800 CL14 scheitert mein FlareX bisher, aber jetzt muss ich doch nochmal schauen. Ich muss heute Abend auch meine AIDA Ergebnisse raussuchen/anwerfen, iwie war meine Latenz ein bissl schneller mit CL 16? Mal sehen.

@topic: die Boostwerte, falls richtig, sind hammer. 5GHz inc.... Zumindest wird das im OC angepeilt werden, ich bin weiter stark am Erwerb interessiert :)
 

Ex3cut3r

PC-Selbstbauer(in)
Dieser Thread wird nun vom RAM OC gekapert :D

An 3800 CL14 scheitert mein FlareX bisher, aber jetzt muss ich doch nochmal schauen. Ich muss heute Abend auch meine AIDA Ergebnisse raussuchen/anwerfen, iwie war meine Latenz ein bissl schneller mit CL 16? Mal sehen.

@topic: die Boostwerte, falls richtig, sind hammer. 5GHz inc.... Zumindest wird das im OC angepeilt werden, ich bin weiter stark am Erwerb interessiert :)
👍 Vlt. Musst du ein paar andere Subtimings etwas lockern um tCL 14 zu erreichen. War bei mir zumindest der Fall. Mit tCL 16 könnte ich andere Timings schärfer einstellen und brauchte sogar weniger Spannung.

Viel Erfolg. Mit Geduld und Zeit, sollte es möglich sein.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Hier für euch:

geek.png



https://browser.geekbench.com/v5/cpu/4282216.gb5

"processor_frequency": { "frequencies": [ 5035, 5036, 5034, 5019, 5021, 5030, 5030, 5036, 5022, 4996, 5015, 5011, 5036, 4993, 4924, 5016, 4992, 4928, 4944, 4933, 4826, 5021, 5034, 5036, 4652, 4918, 4969, 4929, 4963, 4983, 4960, 4947, 4993, 4940, 4903, 4970, 4953, 4971, 4845, 5026, 5030, 5035, 5036, 4996, 5030, 5036, 5029, 5040, 5030, 5036
 

MTMnet

Software-Overclocker(in)
Bei dir stimmt was bei der PCGH Signatur nicht. Der 9900k ist ein Achtkerner, kein Zehnkerner. :haeh:

Mein Haswell E ist mir letzte Woche leider verreckt. CPU oder Motherboard, vielleicht auch beides. Jetzt kommt der ZEN3 in den Rechner, 12 Kerne Minimum. Mal schauen, bin sehr auf die Tests gespannt.


I9- 9900X Skylake X refresh ist 10 Kerne.... auf x299 Mainboard mit 44 Lanes und Quad Channel Ram

Das ändere ich aber am Wochenende auf : I9-10940X 14x 4,9 GHz oc :schief:

Satiere:
High End Premium AMD kann ich mir momentan nicht leisten... Ich greife nochmal zu billig Intel :haha::-)

( hab keine Lust auf Mainboard tausch. / erst ca. ab Ende nächstes Jahr ~ Zen 3+ oder TR oder Zen4 ? + die ganze Plattform + GPU +SSD usw. )
 
Zuletzt bearbeitet:

simosh

Freizeitschrauber(in)
Mit tCL 16 könnte ich andere Timings schärfer einstellen
Hier nur nochmal so zum Abgleich. Im CB Thread muss man ja immer suchen nach Vergleichsmöglichkeiten, finde das jetzt spannend, vor allem weil es ja doch 0,8ns sind, die holt man im Limit nicht mehr so einfach raus. Mal sehen ob ich am WE nochmal was mit Richtung CL14 versuche :)
 

Anhänge

  • 61.4 aktuell.png
    61.4 aktuell.png
    144,5 KB · Aufrufe: 65

Ex3cut3r

PC-Selbstbauer(in)
Hier nur nochmal so zum Abgleich. Im CB Thread muss man ja immer suchen nach Vergleichsmöglichkeiten, finde das jetzt spannend, vor allem weil es ja doch 0,8ns sind, die holt man im Limit nicht mehr so einfach raus. Mal sehen ob ich am WE nochmal was mit Richtung CL14 versuche :)
Nicht übel. Da kann man nicht meckern. :D

Läuft dein R5-3600 Stabil mit 4,55 ghz All Core? Und wenn ja, mit welcher Spannung? Ich bin bei 1,4V am ende für 4,4 Ghz Prime 95 26.6 Stabil ohne AVX (Custom Run Min FFT Size 128 | Max FFT Size 128 + Run FFT s in Place angehakt) für eine Std. danach BF5 für 4 Std. ^^

Da wurde ich mich unbedingt hier eintragen lassen:

Du erreichst mit viel lascheren Timings bessere Werte, das ist heftig. Geil. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
I9- 9900X Skylake X refresh ist 10 Kerne.... auf x299 Mainboard mit 44 Lanes und Quad Channel Ram

Das ändere ich aber am Wochenende auf : I9-10940X 14x 4,9 GHz oc :schief:

Satiere:
High End Premium AMD kann ich mir momentan nicht leisten... Ich greife nochmal zu billig Intel :haha::-)

( hab keine Lust auf Mainboard tausch. / erst ca. ab Ende nächstes Jahr ~ Zen 3+ oder TR oder Zen4 ? + die ganze Plattform + GPU +SSD usw. )

Ach ja, den gibts ja auch noch. :klatsch: Ist ja null Verwirrend...
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Cooler Master ist cool:

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

BTW: Hier mal mein GB5 Score mit 1.35V und 4.625GHz allcore.

geek 5.png


geek.png

 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
@Duvar Was hast Du denn für eine Krücke als GPU drin? Hast du deine RTX 2xxx zu schnell auf Ebay verschnalzt als die 30er angekündigt worden sind und dann keine bekommen? ;) Ich hatte die GT730 auch mal vor zwei drei Monaten für einen alten PC bestellt und gegen eine alte GTX 580 in BF3 antreten lassen. Tja was soll ich sagen, die 580er war deutlich schneller, darum ist sie gleich zurück gegangen.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
@Duvar Was hast Du denn für eine Krücke als GPU drin? Hast du deine RTX 2xxx zu schnell auf Ebay verschnalzt als die 30er angekündigt worden sind und dann keine bekommen? ;) Ich hatte die GT730 auch mal vor zwei drei Monaten für einen alten PC bestellt und gegen eine alte GTX 580 in BF3 antreten lassen. Tja was soll ich sagen, die 580er war deutlich schneller, darum ist sie gleich zurück gegangen.
Habe meine 1080 Ti vor 2 Wochen für 420€ verkauft und da der Ryzen keine igpu hat muss die glorreiche GT730 herhalten :lol:
Warte im Moment auf Big Navi am 28. diesen Monats ist ja die Vorstellung, mal sehen was bei rum kommt, aber besser als meine 1080Ti wirds schon sicherlich sein XD
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Habe meine 1080 Ti vor 2 Wochen für 420€ verkauft und da der Ryzen keine igpu hat muss die glorreiche GT730 herhalten :lol:
Warte im Moment auf Big Navi am 28. diesen Monats ist ja die Vorstellung, mal sehen was bei rum kommt, aber besser als meine 1080Ti wirds schon sicherlich sein XD

Dann hoffen wir mal dass AMD den Release besser hinkriegt als Nvidia sonst musst erst mal Candy Crush zocken. Ich bin diesmal auch von AMD abhängig weil ich auf den 5900x hoffe. Mein Haswell E ist im Eimer, zur Überbrückung hab ich grad den 3700x drin den dann jemand anders bekommt. Aber schon krass wie schnell sich das System jetzt anfühlt durch die neue CPU. Hätte ich nicht gedacht. :)
 

simosh

Freizeitschrauber(in)
Du erreichst mit viel lascheren Timings bessere Werte
ja ich sag ja, irgendwie seltsam? Mein FCLK wird im Timings auch anders angezeigt, ist mir erst aufgefallen.
Läuft dein R5-3600 Stabil mit 4,55 ghz All Core? Und wenn ja, mit welcher Spannung? I
Ich hatte 4,4 All-Core bei 1,275V. Dann hab ich die letzte Version von CTR genutzt, und im Ergebnis hab ich die CCX einzeln übertaktet (4,55 und 4,525) bei jetzt 1,325V weil meine neue AiO rockt :)
 

Ex3cut3r

PC-Selbstbauer(in)
ja ich sag ja, irgendwie seltsam? Mein FCLK wird im Timings auch anders angezeigt, ist mir erst aufgefallen.

Ich hatte 4,4 All-Core bei 1,275V. Dann hab ich die letzte Version von CTR genutzt, und im Ergebnis hab ich die CCX einzeln übertaktet (4,55 und 4,525) bei jetzt 1,325V weil meine neue AiO rockt :)
Dann hast du eine bessere CPU als ich erwischt. Mein R5-3600 macht 4,4 auf dem CCX0 und 4.325 ghz auf dem CCX1 mit. @ 1.4V. Alles per Hand rausbekommen ohne Tool außer Prime95 (Settings oben)
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Ich kann überhaupt kein CCX OC machen, sobald 25MHz höher gestellt wird bei einem der beiden = Absturz.
Ist eigentlich der perfekte Fall wenn ich recht überlege.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Du hast zwar eine klasse CPU, aber übernimmst Du Dich da nicht ein wenig mit den @4.7GHz
in deiner Sig ;).
Zeig dir das dann demnächst in Games wenn meine GPU da ist.
Ausserdem liest CPU-Z den Wert automatisch aus wenn man die Sig erstellen will, sei froh das ich nicht 4.75GHz genommen habe^^

max.png
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
Mir gehts eher darum, daß solche Taktraten auch brauchbar sind.
Mit @4.7GHz habe ich auch schon den ein oder anderen kleinen Bench/Spiele Bench gemacht.
Hat aber Null mit brauchbar zu tun.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Dann mach mal mit 4.7GHz ein Bench deiner Wahl, weil ich hab bis jetzt alles was du sehen wolltest präsentiert, wolltest besseres Ergebnis im Geekbench 5 als ein 3900XT hier bitte:^^
Kannst gerne auch mal Geekbench 5 laufen lassen, ich habs ja getan mit 4.625GHz @ 1.35V.

geek 5.png


geek.png


CB20 was schon stark belastet im Vergleich zu Games mit 4.6GHz grad mal mit knapp 1.3V, sprich noch ordentlich Spielraum nach oben vorhanden, was ich in Games nutzen könnte, denke selbst mit 1.45V in Games wäre es kein großes Problem für die CPU, aber wie gesagt knapp 1.3V CB20--->
CB20 4.6GHz 1.31V.png


Denkst du jeder der was in seiner Signatur stehen hat, schreibt da Prime 95 Rockstable Werte rein?
Was ich im RL nutze (abgesehen von den kleinen Tests hier) sind maximal Games, ansonsten nur surfen, warum soll ich also Primestable Werte fahren, wenn bei mir im Alltag alles ohne jegliche Probleme läuft.

Aber falls die meine Signatur so sehr triggert, kann ich gerne 4.625GHz daraus machen, nur das wird dauern, weil das Forum braucht länger mit der Umstellung, also falls dich das beruhigt kann ich das gerne machen.
 
Oben Unten