• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

xpredator x3: frontlüfter wechseln

asutor

Schraubenverwechsler(in)
xpredator x3: frontlüfter wechseln

Hallo,

ich bin kein Bastler (habe aber auch keine zwei linken Hände). Bei meinem Xpredator- X3-Gehäuse rattert der Frontlüfter, und den würde ich daher gerne ersetzen. Daher folgende Frage, bevor ich anfange, das Ding zu zerlegen: Ist der Frontlüfter schwer auszubauen? Passt ein Standard-20-cm-Lüfter an seine Stelle?
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
AW: xpredator x3: frontlüfter wechseln

Normalerweise steht im Handbuch wie man den auswechseln kann. Ich vermute einfach mal das du, ähnlich wie bei anderen Gehäusen, vorne ganz einfach das gitter herausnehmen kannst. Dann eben die Schrauben vom Lüfter entfernen und fertig.
Platz für einen 200mm hast du vorne also sollte ein normaler neuer da auch ganz normal reinpassen.

Hast du das Handbuch noch?
 
TE
A

asutor

Schraubenverwechsler(in)
AW: xpredator x3: frontlüfter wechseln

Ja, habe ich. Nur im Handbuch steht dazu nichts, da der Lüfter schon vom Hersteller eingebaut war. Deswegen auch meine Frage.
 

Nightstalker51HD

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: xpredator x3: frontlüfter wechseln

Habe das selbe Problem wie der TE und frage mich ob ich da 2x 140mm Lüfter von bequiet einbauen kann stattdessen. Die 200mm Varianten lassen alle zu wünschen übrig meiner Meinung nach. Wäre super wenn jemand wüsste ob meine Idee umgesetzt werden könnte und wie ich den 200mm Lüfter in der Front ausbauen kann.^^
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: xpredator x3: frontlüfter wechseln

Also anhand der Bilder im Netz würde ich schätzen, dass die Aussparung in der Front (im Verhältnis zum 20cm Serienlüfter) locker 14x24cm groß ist.
Da würden dann also auf jeden Fall zwei 120mm reinpassen - für zwei 140mm wirds dann wahrscheinlich sehr eng.
Montieren müsste man die ggf. mit Kabelbindern, da in den Spezifikationen nur die 200mm für die Front aufgelistet sind.

Die üblichen 180er und 200er haben mich bisher noch nicht so überzeugt.
Näheres dazu im Thread vom Nachbarn ;)

Hier jedenfalls mal ein paar 120er, die ich in die nähere Auswahl ziehen würde:

EKL Alpenföhn Wing Boost 2 120mm, Snow White Plus (84000000109)
Noiseblocker NB-BlackSilentPro PL-1
Noctua NF-S12B redux-1200 120mm
Fractal Design Venturi HF-12 (FD-FAN-VENT-HF12-BK)
Alphacool Susurro 120 1700rpm Black/Blue Edition (24684)
Fractal Design Venturi HP-12 PWM (FD-FAN-VENT-HP12-PWM)
be quiet! Silent Wings 2 120mm (BL062)
Noctua NF-F12 PWM
Noctua NF-S12A FLX 120mm

Für die rund 12 Euro würde ich derzeit zu den NB Pro PL-1 greifen.
In der Mittelklasse dann die Fractal, in der Oberklasse die Noctua.
 

Nightstalker51HD

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: xpredator x3: frontlüfter wechseln

Okay vielen Dank erstmal für die hilfreichen Antworten! :) Nun meine Frage (ich habe noch nicht gemessen) ob ich in das oben genannte Gehäuse denn vorne statt den 200mm Lüfter , 2 140mm Lüfter einbauen könnte? :)
 
Oben Unten