• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox Series X: Release wohl am 05. November - Controller zur Xbox Series S zeigt sich im Video

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Series X: Release wohl am 05. November - Controller zur Xbox Series S zeigt sich im Video

Laut eines Berichts der Webseite Wccftech soll die Xbox Series X am 05. November 2020 auf den Markt kommen. Zudem gibt's einen weißen Controller zu sehen, der mit der Xbox Series S kompatibel ist.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Xbox Series X: Release wohl am 05. November - Controller zur Xbox Series S zeigt sich im Video
 

P4TriX206

PC-Selbstbauer(in)
Find ich Super wenn jetzt ne S kommt NICHT...dann wird das wieder der kleinste Nenner und das bedeutet das die X wieder gebremst wird und es keine Next Gen Grafik gibt :daumen2:
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
Find ich Super wenn jetzt ne S kommt NICHT...dann wird das wieder der kleinste Nenner und das bedeutet das die X wieder gebremst wird und es keine Next Gen Grafik gibt :daumen2:

Die wird doch durch die One , One S, One X usw gebremst. Die Series S eher weniger, da hie rnur Speicher, und GPU schwächer ausfallen.


Für mich ist eh klar sich die PS5 zu kaufen, evtl ne Switch pro oder Switch 2 wenn Sie kommt.

Den Rest kann ich am PC zocken, wenn sich mal Zeit finden sollte.
 

P4TriX206

PC-Selbstbauer(in)
Die wird doch durch die One , One S, One X usw gebremst. Die Series S eher weniger, da hie rnur Speicher, und GPU schwächer ausfallen.


Für mich ist eh klar sich die PS5 zu kaufen, evtl ne Switch pro oder Switch 2 wenn Sie kommt.

Den Rest kann ich am PC zocken, wenn sich mal Zeit finden sollte.

Ich meine eher wenn die Old Gen ausgedient hat und nichts mehr für die Entwickelt wird bzw. Series Games Only dann ist die Series S viel zu langsam für Next Gen.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Ich meine eher wenn die Old Gen ausgedient hat und nichts mehr für die Entwickelt wird bzw. Series Games Only dann ist die Series S viel zu langsam für Next Gen.

Woran machst du das fest? Soweit man durch Gerüchte gehört hat, wurde lediglich die GPU und der Ram beschnitten. Zudem soll die Series S Spiele in 1080p-1440p darstellen. Sehe da keine Probleme das die S die große Version bremst.
 
X

Xanbor

Guest
Die angestrebte Auflösung von 1080p würde diese Konsole für mich tatsächlich interessant machen. 4K-Fernseher sind doch recht teuer, genau wie Monitore. Ich habe noch einen 4K-Monitor und sah da eigentlich keinen großen Unterschied.
 

Susi-Skywalker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
den ersten herben rückschlag müssen xbox-fans doch jetzt schon hinnehmen

Halo Infinite Development Update | Halo Infinite | Halo - Official Site

halo infinite wird kein launchtitel mehr, sondern wurde ins kommende jahr verschoben.

Bin Xbox Fan aber Halo habe ich noch nie gespielt. Somit für mich als Xbox Fan kein Rückschlag :D
Aber ich finde es eine sehr gute Entscheidung das Spiel zu verschieben. Kann nur den Spielern zu gute kommen.
Grüße
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
den ersten herben rückschlag müssen xbox-fans doch jetzt schon hinnehmen

Halo Infinite Development Update | Halo Infinite | Halo - Official Site

halo infinite wird kein launchtitel mehr, sondern wurde ins kommende jahr verschoben.

Sehr gut! Ich hatte da ein ganz mieses Gefühl, nur schon wegen den Aussagen zum Ray Tracing Patch der später kommen soll! Lieber so als dass man am Ende ein halbgares Spiel bekommt. Wäre ein Halo Infinite im Beta Status raus, hätten sich auch die Tester daran festgebissen und es wäre ein Desaster geworden. Nun lieber fixen, im Team für Ordnung sorgen. Dann Texturen und Animationen etwas verfeinern, Ray Tracing rein, eine gute Kampagne, 4K60fps stabil laufen lassen und dann wird es ein sehr gutes Spiel!
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hoffe ja nachwievor auf eine 199 - 249€ Series S.
Da könnte ich schwach werden. Klar eine 1080p Konsole ist jetzt nicht super optimal für meinen 4K TV, aber zwei 500€ Konsolen ist mir doch zu viel des Guten.
 

P4TriX206

PC-Selbstbauer(in)
Woran machst du das fest? Soweit man durch Gerüchte gehört hat, wurde lediglich die GPU und der Ram beschnitten. Zudem soll die Series S Spiele in 1080p-1440p darstellen. Sehe da keine Probleme das die S die große Version bremst.

Woran ich das fest mache? Achtung Spekulation: Ich gehe davon aus das in 5 Jahren die Series X bei Grafikbomben keine 4K Auflösung mehr schafft und bis zu 1080p runter gehen muss, was passiert dann mit der Series S? 480p und Röhrenfernseher?:huh:
 

Edelhamster

Software-Overclocker(in)
5.November wäre noch 1-2 Wochen früher als ich zuletzt angenommen hatte.
Dann also im September Ampere und im Oktober RDNA2.
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Woran ich das fest mache? Achtung Spekulation: Ich gehe davon aus das in 5 Jahren die Series X bei Grafikbomben keine 4K Auflösung mehr schafft und bis zu 1080p runter gehen muss, was passiert dann mit der Series S? 480p und Röhrenfernseher?:huh:

Und die PS5, 900p? Ganz ehrlich, das ist doch Quatsch! Es gibt ja zwischen UHD und 1080p durchaus Spielraum. Und der kleinste gemeinsame Nenner bei der Xbox wird zukünftig der Aldi-PC sein. Warum kauft man sich überhaupt eine neue teure Grafikkarte, wenn die Spiele auch alle für die "billigen" Karten erscheinen müssen? Macht dann ja auch keinen Sinn gemäss deiner Definition. Die Xbox One S ist noch einmal eine andere Baustelle. Schwache CPU und Esram der einfach nur mühsam ist, dazu allgemein langsamer V-Ram. Das Ding gehört auf den Schrott, korrekt!

Eine Series S macht durchaus Sinn, wenn man die Komponenten nicht zu stark beschneidet. Schwächere GPU, weniger Ram, evtl. etwas weniger CPU Takt.
 

P4TriX206

PC-Selbstbauer(in)
Und die PS5, 900p? Ganz ehrlich, das ist doch Quatsch! Es gibt ja zwischen UHD und 1080p durchaus Spielraum. Und der kleinste gemeinsame Nenner bei der Xbox wird zukünftig der Aldi-PC sein. Warum kauft man sich überhaupt eine neue teure Grafikkarte, wenn die Spiele auch alle für die "billigen" Karten erscheinen müssen? Macht dann ja auch keinen Sinn gemäss deiner Definition. Die Xbox One S ist noch einmal eine andere Baustelle. Schwache CPU und Esram der einfach nur mühsam ist, dazu allgemein langsamer V-Ram. Das Ding gehört auf den Schrott, korrekt!

Eine Series S macht durchaus Sinn, wenn man die Komponenten nicht zu stark beschneidet. Schwächere GPU, weniger Ram, evtl. etwas weniger CPU Takt.

Wenn man dem Sony Lager glauben schenkt dann schafft die PS5 1080p mit reduzierten Einstellungen wenn die XSX 1080p mit Ultra schafft..aber mal im ernst die XOX hat auch 4TFlops wie die XSS. Schnellere CPU hin oder her...ich glaube die ist nur gut für "Cloud Gaming" auf langer Sicht. Wenn die Exclusive Spiele nur für die XSX raus bringen habe ich nix gesagt aber ansonsten wird der Grafiksprung für die neuen Konsolen echt mau.
 

ZanDatsuFTW

Software-Overclocker(in)
Wenn man etwas aus den vergangenen zwei Konsolen-Generationen lernen kann, dann ist das, dass man sich nie die kleine Variante kauft und am Besten bis zur ersten Hardwarerevision wartet.

Und besser noch man wartet auf eine Pro bzw. X Version oder so.
Falls man die Geduld hat natürlich.
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Wenn man dem Sony Lager glauben schenkt dann schafft die PS5 1080p mit reduzierten Einstellungen wenn die XSX 1080p mit Ultra schafft..aber mal im ernst die XOX hat auch 4TFlops wie die XSS. Schnellere CPU hin oder her...ich glaube die ist nur gut für "Cloud Gaming" auf langer Sicht. Wenn die Exclusive Spiele nur für die XSX raus bringen habe ich nix gesagt aber ansonsten wird der Grafiksprung für die neuen Konsolen echt mau.

Wir werden es ja sehen wie es kommt. Aber grundsätzlich bin ich damit einige, dass wir bei den PS5 Exklusiven Spielen einiges erwarten kann bei der Hardware. Vorausgesetzt es sind keine PC Umsetzungen geplant. Man sieht ja dass es letztendlich an den Studios liegt was man aus Hardware herauskitzeln kann. Ein Gears 5 oder Forza Horizon sehen auf einer One S auch sehr gut aus.
 
Oben Unten