• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

X570 Unify - Nur begrenzte Audioeinstellungen möglich

Av4l

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem neuen MSI MEG X570 Unfiy, genauer gesagt mit dem zugehörigen Soundtreiber.
Es geht mir um die Funktion, die gleichzeitige Verwendung von mehreren Ausgabegeräten zu aktivieren. Diese ist bei mir in der Realtek Audio Console nicht vorhanden.
Momentan werden die Ausgänge am Mainboard bei Anschließen eines Headsets am Frontpanel einfach stumm geschalten. Ich bin es eigentlich gewohnt (vom vorherigen MSI Z77A-G43 mit ALC 892), einfach in der Taskleiste auf das Lautsprechersymbol zu klicken, und da das Ausgabegerät zu ändern.

Ich hab hier einen Screenshot von meiner Oberfläche

Audio_console.png

Normalerweise müsste oben rechts im Fenster (rechts von dem "i", links von der Minimieren-Schaltfläche) so ein Zahnrad sein, wo man die eintsprechende Option findet. (Edit: Kenne das von einem X570 Gaming Edge Wifi, das hat den gleichen Soundchip)
Dieses fehlt bei mir aber einfach.
Ich hab jetzt schon mehrmals den Treiber neuinstalliert und verschiedene Treiberversionen durchprobiert, so langsam weiß ich nicht mehr weiter.

Momentan habe ich die Audiotreiber-Version 6.0.8844.1 und die UI-Version 1.14.222.0 drauf.
Ich hatte auch schon die aktuelle auf der MSI-Seite angebotene Audiotreiberversion drauf. Leider kann ich keine andere UI-Version probieren, weil man das ja immer aus dem Windows-Store runterladen muss :/

Kann da jemand Tipps geben oder hatte jemand das Problem auch schon?

Danke euch!
 
TE
A

Av4l

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nochmal ein kleines Update:

Ich hatte zwischenzeitlich mal mit älteren Treibern rumprobiert, beispielsweise vom MSI X370 Gaming Pro Carbon.
Support fuer X370 GAMING PRO CARBON | Motherboard - The world leader in motherboard design | MSI Deutschland

Der untere von den beiden kommt noch ohne diese App aus dem Windows-Store aus und lief auch auf meinem Mainboard.
Die Oberfläche sieht noch aus wie hier: https://www.win-10-forum.de/attachments/realtek2-png.15599/
Leider fehlten bei mir dennoch die Optionen für "Wiedergabegerät". Bei mir wurden in dem Menü nur die beiden Checkboxen unter Aufnahmegerät angezeigt.


Kann jemand mit dem gleichen Mainboard bestätigen, dass die Funktion "Ermöglich die simultane Wiedergabe von zwei unterschiedlichen Audiostreams auf den vorder- und rückseitigen Ausgangsgeräten." überhaupt möglich ist?
Auch das würde schon sehr weiterhelfen, dann würde ich nämlich einfach nochmal Windows neuinstallieren.
 
Oben Unten