• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

Sansbane

Kabelverknoter(in)
X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

also ich habe meinen 5200+ übertaktet von 2600 auf 2860mhz(mehr war nicht drin) hab diese eine mainboardfrequenz(name vergessen) von 1000 auf 800mhz 1,35v + 0,1v cpu spannung und die dingensfrequenz(auch name vergessen bin grad auf der arbeit kann nicht nachgucken) von 200 auf 220.
ramteiler hab ich nicht drin weil damit ging die cpu frequenz auch nicht höher aber ram spannung auf 1,95v. mb ist ein msi k9n ultra.
mit diesen settings lief mein pc wochenlang ohne abstürze und ohne probleme.
seit neuestem habe ich jetzt ein problem und zwar bleibt mein pc beim laden des desktops(nur hintergrundbild) hängen(maus kann ich weiterhin bewegen) oder er läd den desktop mit taskleiste und allem und friert dann komplett ein. manchmal fährt er aber ganz normal hoch und dann laufen dualprime/crysis benchmark stundenlang ohne fehlermeldungen oder abstürze.
hab jetzt gestern nochmal rumprobiert ram teiler rein raus, ram spannung noch höher, cpu spannung höher ,dingensfrequenz niedriger bring aber alles nix.
nur wenn ich alles mit standardtakt laufen lasse fährt er immer ohne probleme hoch.
was ist da los bitte helft mir das mach mich wahnsinning!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

Schreib am besten mal alle Daten auf, also deine Hardware. Und such mal alle Spannungen raus, glaub kaum das deine CPU mit 3,6V läuft^^
 
TE
Sansbane

Sansbane

Kabelverknoter(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

hoops vertan^^
also spannung ist natürlich 1,35 + 0,1v und mb ist ein msi k9n ultra
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

Stelle einfach die dingens-frequenzspannung runter. Dann müsste es gehen.

:nene:



...nur wenn ich alles mit standardtakt laufen lasse fährt er immer ohne probleme hoch.
Dann tut der PC genau das, was er soll und wofür er bezahlt worden ist.


BTW:
Um hier weiter zu kommen, musst auch Du Dir ein wenig Mühe geben.

1. Liste Deine Hardware auf (MB, CPU+Kühler, Graka, RAM, NT)
(MB und CPU ist bereits bekannt...)

2. Beschreibe, WAS Du im Bios umgestellt hast (die genaue Optionsbezeichnung)

3. Wie sind die Temperaturen?
 
TE
Sansbane

Sansbane

Kabelverknoter(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

sry doppelpost
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Sansbane

Sansbane

Kabelverknoter(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

Dann tut der PC genau das, was er soll und wofür er bezahlt worden ist.

...

3. Wie sind die Temperaturen?

hab den scythe ninja plus rev. b + 4x 120mm gehäuselüfter. cpu ist overclocked im load 52-54°C


hab also jetzt die lösung des problems gefunden und zwar war eine kaputte installation von ntune(sch*** programm) daran schuld.
ntune deinstalliert grakatreiber deinstalliert und grakatreiber neu installiert jetzt fährt er wieder ohne problem hoch auch overclocked.
habs ungefähr 20mal getestet und ist nie hängengeblieben

ps: ist schon krass was ein bisschen cpu takt ausmacht.. hab gestern mal geschaut und hab mit 2600mhz beim crysis gpu bench average 42 fps und mit 2860mhz schon 47 fps:wow:
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

mhm, wenn das Problem weg is, passt ja alles.
Nur frage ich mich, wie man bei meinem 5000+ die Temperatur auslesen, beziehnungsweise richtig bestimmen kann.
Everest und Coretemp liefern nur müll in dieser hinsicht. jemand hat mal geschrieben, dass bei diesen CPUs ein fehler in nem register is, der das auslesen unmöglich macht.

hat da jemand ne idee, außer an den kühler hinzulangen/dort die temp zu messen?
 
TE
Sansbane

Sansbane

Kabelverknoter(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

gilt das nur für den 5000+ oder auf für 5200+?
also ich hab die temps mit speedfan gemessen und hatte eigentlich den eindruck dass da ganz plausible werte angezeigt werden

ps: sehe grade ich habe oben dualprime geschrieben ich meinte aber prime 95
 

digga-tigga

Schraubenverwechsler(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

hi leutz hab auch nen x2 5200+ und der läuft mit 3,05ghz ohne probleme warum weiß ich nicht weil der rest der hardware ist nicht so berauschend derzeit.



 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
AW: X2 5200+ overclocked stürzt beim booten ab/dualprime läuft ohne probleme

hi leutz hab auch nen x2 5200+ und der läuft mit 3,05ghz ohne probleme warum weiß ich nicht weil der rest der hardware ist nicht so berauschend derzeit.
meiner schafft auch mit VCore 1,50 und FSB=235 seine 3,05Ghz. aber das scheint hart am limit zu sein. (HT teiler und ram Teiler müssen logischerweise auch etwas nach unten angepasst werden)

dabei wird er bei mir recht warm. Glaube ca. 58°C unterm Zalman cnps9700led.
 
Oben Unten