• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

X2 3800 Dual Sata 2

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
X2 3800 Asrock Dual Sata 2 Sockel 939 Overclock

Hallo
ich hab den oben genannten x2 3800 auf nem dual sata 2 board hab den derzeit auf 2,6 ghz laufen mit nem ht von 4 ram takt läuft auf 333 ddr1 unter windows 216 mhz also knapp auf 432 mhz
würde gerne noch ein wenig mehr 2,8 wäre super hat zufällig jemand mit der konstelation erfahrung wen ja würde mich sehr über hilfen freuen
lg chris
 
Zuletzt bearbeitet:

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es kommt immer auf den jeweiligen CPU an- wenn es nicht mehr weiter geht, dann ist Fine. Das einzige wäre vl. noch eine Spannungserhöhung. Um vl. 0.02 Volt.
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
spannung läuft auf 1,32 stabil hatte auch schon 1,4 aber der will nur maximal auf 2,67 ghz dann fährt er kurz hoch und stürzt ab hab auch schon versucht den ram noch runter zu setzen aber das geht nicht ka wieso gibts kein tool mit dem man in windows den ram takt und den fsb runtersetzen bzw anheben kann
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ja meinst du das es am ram liegt das könnte ich später wenn ich zuhause bin versuchen bin leider noch auf meiner arbeit
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
spannung läuft auf 1,32 stabil hatte auch schon 1,4 aber der will nur maximal auf 2,67 ghz dann fährt er kurz hoch und stürzt ab hab auch schon versucht den ram noch runter zu setzen aber das geht nicht ka wieso gibts kein tool mit dem man in windows den ram takt und den fsb runtersetzen bzw anheben kann

Doch gibt es: ClockGen !!!

-HT auf 3x
-DDR noch eine Stufe runter, aber wenn du sagt es bringt nix?

Was für ein Code Name? Kannst du z.B. mit CPU-Z auslesen, wenn du ihn nicht im Kopf hast. Der Toldeo ist der neuste, der für den S939 erhältlich ist. Bei mir läuft dieser mit fast 2,8 GHz bei 1,325 Volt...

Vielleicht ist er auch einfach am Ende. :hmm:

edit: @unter mir: Aber nurn paar Sekunden. ^^
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Versuchs mal damit das du den HT link auf 3 setzt den Ram runter, so das er in de spezifikationen läuft ... und dann vllt mal mit mehr spannung versuchen evt. auch mit mehr als 1.4V

.: Da war wohl jemand schneller :D
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich versuchs mal zuhause aber mehr wie 1,4 nicht das er mir durchschmort
wie funktioniert den clockgen ??
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich versuchs mal zuhause aber mehr wie 1,4 nicht das er mir durchschmort
wie funktioniert den clockgen ??
Also ich hab meinen x2 4200 auf 1.47 Volt und da schmorrt seit 1 1/2 jahren nix durch ^^

Clockgen funktioniert in etwa so wie RivaTuner:
Öffnen PLL Control, dann solltest du anhand des oberen reglers den HT veränder können und unten rechts mit submit bestätigen.(erhöh am besten in 5mhz schritten und lass CPU-z nebenher laufen damit du siehst ob ers über nimmt) Bei zu höhen Taktraten kann es sein das dein Pc ausgeht ( Bluescreen) is aber nich weiter schlimm
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
der codename ist toledo brand id 5
kann ich den ram auch irgendwie einzeln senken ?
Der Toledo Sollte ganz gut gehn 2.8 sollten eig schon drin sein ... Wenn du mit Ram einzeln senken die Module meinst(Bsp: 1.Ram 400 2.Ramm 333) geht das nicht ( meines wissen ), wäre auch iwie volkommen unlogisch. Aber du kannst den Ram senken wärend du die CPU taktrate beibehälst.
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
nein ich meine den kompletten ram nicht jeden riegel einzeln
weil wenn ich mit clockgen anhebe steigt alles auch der ram also würde ich gerne den ram in windows manuel einzeln anpassen geht das irgendwie
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
nein ich meine den kompletten ram nicht jeden riegel einzeln
weil wenn ich mit clockgen anhebe steigt alles auch der ram also würde ich gerne den ram in windows manuel einzeln anpassen geht das irgendwie

Ich kenn kein Tool, aber du kannst ja auch den Ram im Bios runter setzten wenn du weist wie hoch du den HT im Windows bekommst(mach ich immer so)
.:Pass auch auf den HT-Link auf
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
jepp würde ich gerne aber sobald ich den ram unter 166 stelle bootet er nur kurz und startet dann wieder neu ka wieso
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
nein ich meine den kompletten ram nicht jeden riegel einzeln
weil wenn ich mit clockgen anhebe steigt alles auch der ram also würde ich gerne den ram in windows manuel einzeln anpassen geht das irgendwie
ich glaube, so ein tool gibt es auch, aber im kopf hab ich keins jetzt.

wenn du sagst, du kannst so viel vcore geben wie du willst und er schafft nicht mehr als 2,67 ghz limitiert entweder der ram, oder die cpu schafft nicht mehr. wobei ich auf den ram tippe. wenn du wieder zuhause bist, geh ins bios setzt den ram runter, vcore auf 1,4 und versuche es nochmals. die amds kannste bei entsprechender kühlung auch mit 1,6v betreiben von daher würde ich mir keine sorgen machen. wie sind die temps unter last?
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich bin zuhause hab auch schon versucht mit ram runter und 1,4 temps unter last sind maximal 45 grad
hab nen zalman drauf
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
sollte eig funktionieren, wenn du zeit hast kannst du ja es ja mit nur einem RAM modul ausprobieren (falls du zwei oder mehr hast ).
Wie hoch is eig den PCI, PCIeoder AGP Takt ?? schau das der nicht pber den spezifikationen läuft ... kann sein das der sich synchron mittakten.
Mit CrystalCPUID kannst du auch die Vcore im Windows verändern.
Mit Memset kannste immerhin die Timings verändern http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=92190
weis nich ob da auch der Takt geht (grad nich drauf)
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
ich bin zuhause hab auch schon versucht mit ram runter und 1,4 temps unter last sind maximal 45 grad
hab nen zalman drauf
Kingston Hyper X?

War gerade mal im Bios:

Ram 266Mhz, damals hatte ich auch 333Mhz (glaub ich) und bin auch nicht weiter als 2,6 GHz gekommen. CAS Latency stell mal auf 2,5 bzw. 3. Kann auch an dem Timings liegen, ich musste sie damals auch ein wenig entschärfen. Der Kingston Ram ist sowieso nicht für Hardcore Overlocking geeignet, deswegen stell die Timings nicht so scharf. Dafür läuft er aber sau stabil. :cool:
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
mit cpuid hebe ich schon die vcore an weil mein bios nicht mehr wie 1,4 selber macht der pci und pcie takt laufen normal und auch der agp der nicht genutzt wird
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kann shcon sein... vllt schafft er dan ein bisschen höhere zahlen. Einfach mal probieren
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ne nix zu machen ka vieleicht limitiert echt der ram
hatte sogar stress jetzt das cmos zu flashen damit der die 2,8 weg bekommt der wollte das einfach nicht machen
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
mir würde schon ein tool helfen mit dem ich in windows den ram takt manuell senken könnte vieleicht würde es dann gehen
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
mir würde schon ein tool helfen mit dem ich in windows den ram takt manuell senken könnte vieleicht würde es dann gehen
Also ich hab noch inx gefunden vllt weis jemand anderes was .. was mich wundert is halt das der pc bei niedrigerem Ram Takt nich bootet ... (probier noch mal den Ram takt runter zustellen jedoch auch den takt der CPU, vllt funktionierts ja dann ??)
 
Oben Unten