• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

würde eine 3TB HDD voll erkannt werden?

Penske1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
würde eine 3TB HDD voll erkannt werden?

Hallösche

Da meine 1TB u. 2TB Platten fast randvoll sind wollte ich mir 2 neue Datengräber mit je 3TB kaufen. Nun hab ich aber gelesen dass oft nur 2TB erkannt werden. Wenn man sie in GPT formatiert solls wohl klappen. Allerdings hab ich nirgends eine Möglichkeit gefunden zwischen MBR und GPT zu wählen. Hab zwar die neuen Platten noch nicht, aber irgendwo müsste das doch trotzdem stehen, wenn auch grau hinterlegt.
Könnte auch der BIOS-Typ eine Rolle spielen?

MB: "MSI P55-GD65"
BS: Windows 8 Pro 64Bit

Möchte mich nur vorher absichern um nicht 2 Festplatten umsonst zu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erok

BIOS-Overclocker(in)
AW: würde eine 3TB HDD voll erkannt werden?

Also meine WS MyBook mit 3 TB extern als USB 3.0 und die Seagate Barracuda mit 3 TB intern werden ohne Probleme voll und ganz erkannt :)

Die interne Seagate wird mit 2,72 TB angezeigt, davon hat sich Windows jedoch beim ersten installieren des Systems gleich mal 128 MB geklaut und diese als MBR formatiert.

Und die externe WD MyBook wird mir ebenfalls mit 2,72 TB angezeigt :)

Und das unter Win 7 Ultimate und unter Win 8 Pro, jeweils 64 Bit Versionen.

Sollte also auch bei Dir keine Probleme darstellen ;)
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
AW: würde eine 3TB HDD voll erkannt werden?

Du kannst bei der Formatierung der Festplatte wählen, ob diese mit GPT oder MBR formatiert werden soll. Windows 8 unterstützt das 100% und laut Herstellerseite unterstüzt dein Board das auch.

Von daher sehe ich da wenig Probleme.
 
TE
Penske1

Penske1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: würde eine 3TB HDD voll erkannt werden?

Dann sollte ja alles gut gehen :)

Danke euch beiden :daumen:
 
Oben Unten