m.2 SATA wird nicht erkannt und RAM nicht voll nutzbar

Grimlock42G1

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen PC auf Basis dieses Mainboards gekauft:
MSI Gaming Plus WIFI

Darauf laufen ein Ryzen 7 7800X3D, 32GB DDR5-6000, 2TB Patriot Viper VP4300 Lite und eine Radeon RX 7800XT.

Die neue SSD steckt im ersten m.2-Slot. Ich wollte jetzt die alte SATA m.2-SSD, eine 1TB Crucial MX500, aus dem alten PC in den zweiten m.2-Slot stecken. Da wird sie aber nicht erkannt.
Laut Handbuch sollen sich aber auch NVMe und Sata SSDs kombinieren lassen.
Hat jemand eine Idee? Über die SATA-Ports ist keine weitere Platte angeschlossen.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass in der Windows 11 System-Anzeige nicht der volle RAM angezeigt wird. Ich dachte erst, dass das daran liegt, dass die interne GPU vom Ryzen sich was abzwackt, aber die interne GPU habe ich im Bios deaktiviert.

Vielen Dank für euren Input

Gerrit

Edit:
Ok. Der RAM-Teil meines Problems scheint gelöst zu sein. Es ist scheinbar normal, dass beim Ryzen 7 7800X3D knapp unter 300MB RAM für die integrierte GPU reserviert werden, auch wenn man sie deaktiviert. Wenn man sie aktiviert, wird noch mehr RAM (mindestens knapp 900MB) reserviert.

Edit2:
Zweiter Teil auch gelöst. MSI hatte ein falsches Handbuch verlinkt. Das Board unterstützt kein SATA im m.2-Slot.

Quelle:
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 

Anhänge

  • Screenshot 2024-02-03 092137.png
    Screenshot 2024-02-03 092137.png
    9,7 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:
ich habe mir einen neuen PC auf Basis dieses Mainboards gekauft:
MSI Gaming Plus WIFI
Das ist keine vollständige Mainboardbezeichnung. Es gibt mehrere MSI Gaming Plus Wifi Boards für AM5. Sollen wir uns eins aussuchen?
Hat jemand eine Idee?
Du könntest uns die vollständige Mainboardbezeichnung geben, damit wir diese Aussage ...
Laut Handbuch sollen sich aber auch NVMe und Sata SSDs kombinieren lassen.
... überprüfen können :)
 
Das Board hat nur zwei Slots. In dem mit dem Kühlkörper sitzt meine NVMe System-SSD. Die SATA-SSD funktioniert in einem externen Gehäuse per USB 3.0 aber problemlos.
Danke.
 

Anhänge

  • Screenshot 2024-02-03 103603.png
    Screenshot 2024-02-03 103603.png
    127,3 KB · Aufrufe: 20
Das Board hat nur zwei Slots. In dem mit dem Kühlkörper sitzt meine NVMe System-SSD. Die SATA-SSD funktioniert in einem externen Gehäuse per USB 3.0 aber problemlos.
Danke.
Wird im Reiter "Slot#1" auch eine Riegel angezeigt?
Bedenke:
- AMD gewährleistet RAM-Takt nur im OC bis 5200MHz. Alles andere kann laufen, muß aber nicht. Manchmal hilft hier die Spannung erhöhen.
Nur 2 SATA-Slots???
Gruß T.
 
Wird im Reiter "Slot#1" auch eine Riegel angezeigt?
Nein, nur Slot #2 und #4.
- AMD gewährleistet RAM-Takt nur im OC bis 5200MHz. Alles andere kann laufen, muß aber nicht. Manchmal hilft hier die Spannung erhöhen.
Ich habe OC gerade deaktiviert (läuft jetzt auf 4800 MHz) und der RAM wird in Windows immer noch nicht vollständig freigegeben. Ich gehe davon aus, dass es was mit der integrierten Grafikeinheit zu tun hab, obwohl sie im Bios deaktiviert wurde. Vielleicht ein Fehler im BIOS. Mal schauen, was das nächste Update bringt.
Nur 2 SATA-Slots???
Nein. Es sind 4 SATA-Ports, aber nur 2 m.2-Slots. Ich habe aus dem alten PC nur noch eine m.2 SATA-SSD, die ich gerne im zweiten m.2-Slot des neuen PCs nutzen würde. Da wird sie aber nicht erkannt. Nicht mal im BIOS.

Edit:
Ok. Der RAM-Teil meines Problems scheint gelöst zu sein. Es ist scheinbar normal, dass beim Ryzen 7 7800X3D knapp unter 300MB RAM für die integrierte GPU reserviert werden, auch wenn man sie deaktiviert. Wenn man sie aktiviert, wird noch mehr RAM (mindestens knapp 900MB) reserviert.

Quelle:
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:
Laut Handbuch sollen sich aber auch NVMe und Sata SSDs kombinieren lassen.
Dieses Board?
Ich sehe da bei den M.2 Plätzen nichts von SATA.

Bei Geizhals auch nichts: https://geizhals.de/msi-b650-gaming-plus-wifi-7e26-001r-a2975546.html
Im Gegensatz zu denen: https://geizhals.de/?cat=mbam5&xf=11925_1

Außerdem ist mir aufgefallen, dass in der Windows 11 System-Anzeige nicht der volle RAM angezeigt wird.
Wirklich? Ich dachte es ging um 16 von 32 GB...:crazy:
Je nach Hardware ist das wohl normal.
 
Zurück