• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WQHD per Displayport und Sound (Yamaha RX V475) per HDMI anschließen - Problem mit Auflösung bzw Hz

Atlas

Kabelverknoter(in)
WQHD per Displayport und Sound (Yamaha RX V475) per HDMI anschließen - Problem mit Auflösung bzw Hz

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal wieder euer Schwarmwissen.
Ich hatte vorher einen Full HD Monitor und ein HDMI Kabel ging zum Monitor und eins in den Receiver. Bild in Windows Dupliziert damit der zweite HDMI Port angesprochen wird … Bild am Monitor, Ton an der Anlage. Alles fein.

Jetzt habe ich einen neuen Monitor 32 Zoll, WQHD bis 165 Hz.
Da funktioniert die Lösung leider nicht, es sei denn ich möchte auf Auflösung/Hz verzichten (was ich ja nunmal nicht möchte)

Wie übertragt ihr den Ton?
Schon überlegt/ausprobiert:
- Toslink über den Realtek onboard Soundkarte …. Gibt nur Stereo und kein Surround / 5.1 wie ich es möchte
- Die analogen Rear/Front/Sub Anschlüsse beim Onboard sound sind keine Option
- Neuer Receiver der HDMI 2.0 als Eingang hat?
- extra Soundkarte?

Die letzten beiden Methoden möchte ich ehrlicherweise nicht, da es kostet ohne wirklichen Mehrwert
Eine suboptimale Lösung die ich gefunden habe:
Monitor erweitern. Dann scheint die Graka die Auflösungen/Bildwiederholraten zu trennen (was ja auch logisch ist) und ich habe volle Leistung am Monitor und Surround Sound am Receiver. Blöd hierbei ist, auch wenn man für den Receiver eine fiktive Auflösung von 800x600 auswählt, dann kann die Maus in einem kleinen Fenster immer noch verschwinden.

Habt ihr Ideen oder Lösungen?
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
AW: WQHD per Displayport und Sound (Yamaha RX V475) per HDMI anschließen - Problem mit Auflösung bzw Hz

Mit Bildschirm erweitern "begnüge" ich mich auch. Tut was es soll und das nicht vorhandene Fenster ist mir bis jetzt noch gar nicht aufgefallen. Danke dafür :P
 
TE
A

Atlas

Kabelverknoter(in)
AW: WQHD per Displayport und Sound (Yamaha RX V475) per HDMI anschließen - Problem mit Auflösung bzw Hz

Mit Bildschirm erweitern "begnüge" ich mich auch. Tut was es soll und das nicht vorhandene Fenster ist mir bis jetzt noch gar nicht aufgefallen. Danke dafür :P

Aber gerne doch. Habe eine Option im nvidia controlpanel gefunden, wo du den monitor so hinschieben kannst, dass du da nicht reinkommen kannst. :)
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
AW: WQHD per Displayport und Sound (Yamaha RX V475) per HDMI anschließen - Problem mit Auflösung bzw Hz

Und die wäre :D
 
TE
A

Atlas

Kabelverknoter(in)
AW: WQHD per Displayport und Sound (Yamaha RX V475) per HDMI anschließen - Problem mit Auflösung bzw Hz


In der Windowseinstellung kannst du den monitor auf eine Ecke schieben. Als z.b. links oben. Aber du kommst immer noch rein. Stellst du aber den zweiten Monitor auf 800x600, also deine Anlage, und nimmst die links oben Positionierung im nvidia Controller Panel vor, dann kommst du mit der Maus nicht mehr hinein und somit stört der zweite Monitor nicht und frisst auch keine graka Leistung
 
Oben Unten