• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WoW Shadowlands: Video-Showcase für AMD Radeon RX 6000

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu WoW Shadowlands: Video-Showcase für AMD Radeon RX 6000 gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: WoW Shadowlands: Video-Showcase für AMD Radeon RX 6000
 

Special_k

Schraubenverwechsler(in)
Hmm... WTF?
WoW Sieht immer noch aus wie Ar..h! Und dann noch "ray traced" Schatten??? Echt Leute?
Ich seh da irgendwie nur Pixel Matschepampe. Und dann hol ich mir ne RX6000 Series GPU DAFUER???
Watt is Los Leute? In meinen Augen "Maximum Zeitverschwendung" so etwas fuer eine Next Gen GPU zu Optimieren.
 

Aerni

Software-Overclocker(in)
Hmm... WTF?
WoW Sieht immer noch aus wie Ar..h! Und dann noch "ray traced" Schatten??? Echt Leute?
Ich seh da irgendwie nur Pixel Matschepampe. Und dann hol ich mir ne RX6000 Series GPU DAFUER???
Watt is Los Leute? In meinen Augen "Maximum Zeitverschwendung" so etwas fuer eine Next Gen GPU zu Optimieren.
was willstn erwarten? spiel doch ma nen game das 16 jahre alt ist. is halt kein 2020 AAA Titel.
 

leon482

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn ich sowas sehe, dann habe ich keine Lust mehr mir eine neue Grafikkarte zu kaufen
Die meisten wollen eine AMD Karte, um die besten Grafik Spiele damit flüssig zu spielen und nicht WOW,
Vermutlich sollte man wirklich keine Karte kaufen, weil momentan sehr wenig neue Spiele gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

doedelmeister

Freizeitschrauber(in)
Vor allem sieht WoW eigentlich wirklich zeitlos und solide aus. Der Grafikstil ist gut gealtert und Blizzard optimiert die Grafik mit jedem Addon ein bisschen.

Viele MMOs mit einem "realistischen" Grafikstil sind wesentlich schlechter gealtert. Die Charakterüberarbeitung mit Shadlowlands war auch ganz nett.

Raytracing in WoW beschränkt sich aber nur auf Schattenberechnung, fällt net besonders auf.
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Wenn ich sowas sehe, dann habe ich keine Lust mehr mir eine neue Grafikkarte zu kaufen
Die meisten wollen eine AMD Karte, um die besten Grafik Spiele damit flüssig zu spielen und nicht WOW,
Vermutlich sollte man wirklich keine Karte kaufen, weil momentan sehr wenig neue Spiele gibt.
Wow ist bisher gerade auf AMD-GPUs immer eher schlecht gelaufen und war grundsätzlich nVidia-optimiert. Dann hat sich nV von dem ehemals größten MMO zurückgezogen. Dass AMD jetzt die Optiimierung für WoW übernehmen will, finde ich verständlich, in Zukunft wird es auf AMD so gut laufen, wie bisher nur auf nV.

Neue Spiele sind diese Jahr Dank Corona leider ein ziemliches Problem, viele Titel wurden bereits verschoben. Dabei ist Cyberpunk nur eines von vielen und dabei noch mit am Kürzesten verschoben. Man darf eher Spiele suchen, die "pünkltlich" erscheinen, die sind dieses Jahr etwas Ungewöhliches...
 

Phobos001

Freizeitschrauber(in)
Das Art Design ist immer noch absolut spitze !
Ich brauche kein high Polygon Technikshowcase, ich möchte eine Welt in die ich eintauchen kann.
Und das beherrscht WoW immer noch vorzüglich.
In Sachen Raid/Gruppencontent präferiere ich zwar immer noch Final Fantasy XIV, aber um die Story zu erleben, werde ich in Shadowlands definitiv rein schauen.
 

Markzzman

Software-Overclocker(in)
Das Art Design ist immer noch absolut spitze !
Ich brauche kein high Polygon Technikshowcase, ich möchte eine Welt in die ich eintauchen kann.
Und das beherrscht WoW immer noch vorzüglich.
In Sachen Raid/Gruppencontent präferiere ich zwar immer noch Final Fantasy XIV, aber um die Story zu erleben, werde ich in Shadowlands definitiv rein schauen.
Daumen hoch für FF14.

Is doch super, wenn WoW jetzt auch auf AMD Karten etwas besser laufen wird.
Ich mein es lief ja nie schlecht nur im Verhältnis zur gleichen nV Karte halt schlechter.

Wie WoW aussieht und wie gut oder schlecht WoW ist, ist aber nochmal ein ganz anderes Ding....
 

jaide

Schraubenverwechsler(in)
Wow ist bisher gerade auf AMD-GPUs immer eher schlecht gelaufen und war grundsätzlich nVidia-optimiert. Dann hat sich nV von dem ehemals größten MMO zurückgezogen. Dass AMD jetzt die Optiimierung für WoW übernehmen will, finde ich verständlich, in Zukunft wird es auf AMD so gut laufen, wie bisher nur auf nV.

Neue Spiele sind diese Jahr Dank Corona leider ein ziemliches Problem, viele Titel wurden bereits verschoben. Dabei ist Cyberpunk nur eines von vielen und dabei noch mit am Kürzesten verschoben. Man darf eher Spiele suchen, die "pünkltlich" erscheinen, die sind dieses Jahr etwas Ungewöhliches...

NV hat gerade RTX implementiert in WoW?
 

Bevier

Volt-Modder(in)
NV hat gerade RTX implementiert in WoW?
War mein Text so schwer zu verstehen? Wo soll ich das bitte geschrieben haben? Ich schrieb explizit, dass bisher (bis 2020, also bis BfA) WoW nur auf nV-GPUs optimiert wurde, niemals irgendein Wort von RT. Guck Mal ein etwas älteres WoW-Video an, dort erscheint grundsätzlich der "Nvidia, the way... usw."-Schriftzug zum Start.
 

Hänschen

Software-Overclocker(in)
Das Art Design ist immer noch absolut spitze !
Ich brauche kein high Polygon Technikshowcase, ich möchte eine Welt in die ich eintauchen kann.
Und das beherrscht WoW immer noch vorzüglich.
In Sachen Raid/Gruppencontent präferiere ich zwar immer noch Final Fantasy XIV, aber um die Story zu erleben, werde ich in Shadowlands definitiv rein schauen.
Du Glückspilz ... naja warte ein paar Jahre dann fröstelst du auch in dem Spiel ... irgendwann ist es ausgelutscht. Vielleicht hängt das mit der Anzahl der gespielten Stunden ab.
 
Oben Unten