WLAN Problem! AVM FRITZ!Box 7360 vs 7490

akaRobin

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

habe seit kurzen ein riesengroßes Problem. In einer 3 Zimmer Wohnung steht aufgrund baulicher Strukturen nur WLAN über eine AVM FRITZ!Box 7360 zur Verfügung. Zwei Zimmer, bzw. 6m, weiter kommt das Signal kaum noch an.
Auch ein WLAN Repeater von AVM (FRITZ!WLAN 310) bringt kaum Verbesserung. Surfen ist gerade so machbar. Streamen oder Onlinegames nicht, sehr langsam bzw. 1 - 3k Ping.

In dem Raum befinden sich Desktop PC, dieser wird mit einem FRITZ!WLAN Stick N verbunden, sowie ein Apple TV wie diverse Mobilgeräte.

Frage: Schafft die Neuanschaffung einer AVM FRITZ!Box 7490 Abhilfe?

Achja, Anschluss ist ein M-net Surf & Fon Flat 50 (Glasfaser)

Vielen Dank für eure Hilfe...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt die letzten Tage kein Internet hatte gibt es folgende neue Voraussetzungen:

- M-net hat die Abbrüche im Glasfasernetz bestätigt
- M-net hat die 7360 gegen eine 7490 getauscht (hinteres Zimmer)
- M-net hat daie Glasfaserleitung geputzt
- Flur WLAN Repeater von AVM FRITZ!WLAN 310
- Am Desktop (vorderstes Zimmer) PC FRITZ!WLAN Stick N

Ich weiß das sowohl der Repeater als auch der Stick 5Ghz ac nicht unterstützen. Es gibt enorme Ping Spikes am Repeater, beim Router nur gelegentlich (siehe Screens)

Fragen:
- Repeater und Stick tauschen? z.B. AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E und AVM FRITZ!WLAN USB Stick AC 430
- Wie die Ping Spikes im aktuellen Repeater beheben?

Danke euch vielmals...
 

Anhänge

  • 7490 - 2,4GHz.JPG
    7490 - 2,4GHz.JPG
    57,4 KB · Aufrufe: 318
  • 7490 - 5GHz.JPG
    7490 - 5GHz.JPG
    43,9 KB · Aufrufe: 254
  • ping-7490.jpg
    ping-7490.jpg
    162,1 KB · Aufrufe: 190
  • ping-repeater.jpg
    ping-repeater.jpg
    167,3 KB · Aufrufe: 189
Zurück