• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wlan Netz erstellen?!

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Also, habe hier im Raum unter mir ne Fritzbox stehen. Ist eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit der neusten Firmware. Aber wenn mein bruder und meine Schwester jetzt über W-Lan ins netz gehen werden sie manchmal einfach rausgeschmissen. Muss wohl an der Firmware liegen wie ich es gelesen habe. Ich bin hier über Kabel drin, Speed ist einfach besser. Würde es Funktionieren wenn ich meinen alten DSL Router Zyxel Prestige 660HW über mein Lankabel anschliese und diesen ein W-Lan Netzwerk hosten lasse? Oder ist das nicht möglich? Weil derzeit mache ich mit meiner W-Lan Karte der W-Lan host und das bremst doch ein bisschen aus. Wenns noch fragen gibt schießt los.
 
TE
M

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Bei mir eine A-Bit Air Pace, bei meiner Schwester ein MSI USB 2.0 Stick und bei meinem Bruder ein Siemens, muss mal genau schauen was für einer.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Tausch die USB Teile gegen richtige Karten aus, dann sollte es gehen. Die USB Teile machen des öffteren Probleme
 
TE
M

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Ja, aber ich habe das gleiche Problem das mir das W-Lan Netz einfach flöten geht. Muss dann erst 2 - 3 Mal mein Rechner neustarten das ich wieder Verbindung bekomme. Und das macht kein spaß. Deswegen ja die frage ob es geht mit dem Zyxel Router. Weil bei dem hatte ich und meine Geschwister nie Verbindungsabbrüche.
 

littledevil85ds

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also, habe hier im Raum unter mir ne Fritzbox stehen. Ist eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit der neusten Firmware. Aber wenn mein bruder und meine Schwester jetzt über W-Lan ins netz gehen werden sie manchmal einfach rausgeschmissen. Muss wohl an der Firmware liegen wie ich es gelesen habe.

Versuch mal in der Fritz Box den Kanal zu ändern. Sagen wir mal von 1 auf 10 oder andersrum. jedenfalls immer in grossen schritten nicht bloss um 1 oder 2. Wenns auf Auto steht versuche einfach mal einen festen zu vergeben.


Würde es Funktionieren wenn ich meinen alten DSL Router Zyxel Prestige 660HW über mein Lankabel anschliese und diesen ein W-Lan Netzwerk hosten lasse? Oder ist das nicht möglich? Weil derzeit mache ich mit meiner W-Lan Karte der W-Lan host und das bremst doch ein bisschen aus. Wenns noch fragen gibt schießt los.

Es würde funktionieren allerdings must du dann der Fritz Box sagen das sie ein Modem ist und der zyxel Router dann die Verbindung aufbaut. Aldiweil wenn du hinter einen Router noch einen Router anschliesst passiert es das die Fritzbox den Zyxel router blockiert.

Versuchs mal :daumen:
 
TE
M

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Ok, danke. Das mit dem Kanal ist schon getestet. Auf Kanal 13 läuft es am besten. Das mit dem Modem kann ich ja mal testen. Aber geht dann noch die Telefonflat? Oder wäre die dann damit ausgehbelt?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also, habe hier im Raum unter mir ne Fritzbox stehen. Ist eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit der neusten Firmware. Aber wenn mein bruder und meine Schwester jetzt über W-Lan ins netz gehen werden sie manchmal einfach rausgeschmissen.

Bei deinen Geschwistern ist doch sicherlich XP installiert oder?
Wenn du immer noch, trotz Kanalwechsels, Probleme mit dem W-Lan haben solltest deaktiviere mal den Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" zu finden unter "Einstellungen" -> "Systemsteuerung" -> "Verwaltung" -> "Dienste".
Bei meinen Eltern war das gleiche Problem WLan ging für eine Zeit und später ist man dann zwar noch verbunden aber man kommt weder ins Inet/Netzwerk noch hat man Zugriff auf den Router.
Nach der Deaktivierung läuft alles tadellos bei meinen Eltern.
Hoffentlich hilfts dir :)

MFG
 

littledevil85ds

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also das Telefon muss dann im Zyxel rein er baut ja die internetverbindung
auf und dann zählt auch deine flat wieder. Nur Vorsichtig wenn du keine Internetverbindung hast zahlst du für jedes gespräch.
Die Fritz Box ist so eingestellt das sie automatisch jedes telefongespräch
übers internet führt. Wenn keine internetverbindung besteht führt auch die fritzbox alle gespräche übers festnetz der telekom. Das ist der einzigste vorteil den die telekom bietet. Da kann man das telefon direkt im splitter anschliessen und die flatrate zählt trotzdem auch wenn keine Internetverbindung besteht
 
TE
M

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Gut, dann ist das nicht möglich, da der Zyxel schon älter ist und keine ISDN sachen unterstüzuz. Dann probiere ich es nacher einfach mal so wie es Rain_in_may84 vorgeschalgen hat.
 
Oben Unten