• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WLAN erweitern, aber wie am besten? Powerline oder Repeater?

Enots

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Ich ziehe demnächst in eine neue Wohnuhng und habe folgendes Problem:

Die Wohnung ist L-Förmig und der erste Raum ausgehend vom Gang wird mein Büro/PC-Zimmer. Dort befindet sich mein Internet Hauptanschluss
(Glasfaser). Dort habe ich ein WLan Modem (2.4GHz/5GHz). Durch die Bauform habe ich im Wohnzimmer schlechten WLAN Empfang. Die Räume
dazwischen haben guten Empfang. Nun möchte ich natürlich auch eine gute Verbindung im Wohnzimmer bzw. am Balkon.
Da ich kein separates WLAN für diese zwei Bereiche haben möchte, würde ich gern dieses WLAN erweitern.

Nun habe ich in vielen Beitragen unterschiedliche Meinungen darüber gelesen.

Idee 1: Powerline
Einen Plug im Büro angeschlossen via LAN ans Modem. 2. Plug im Wohnzimmer mit WLAN funktion, der den gleichen WLAN Zugang benutzt, wie das WLan-Modem selbst.
Geht das überhaupt?

Idee 2: Repeater
Würde im "knick" der Wohnung einen Repeater aufstellen, der mir das Wohnzimmer ausstrahlt.

Eine Frage hätte ich bezüglich des Themas noch: Wie bekomme ich es hin, dass der Übergang fließend für die Endgeräte funktioniert? Es wäre unpraktisch, wenn erst die Verbindung zum Modem komplett verschwinden muss, damit zb. das Handy sich mit dem anderen Gerät verbindet.
Oder mache ich mir zu viele Gedanken zu diesem Thema. Es wäre schön, wenn ich beim Eingang ein Download am Telefon starte und dieses auf dem
Weg zum Balkon nicht abbricht.

Über eine Produktempfehlung wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße,
Enots
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Ich glaube du verwechselst Modem und Router.
Modem ist "nur" ein dummer Signalumsetzer.
Der NAT-Router (hintendran) routet dann. Wenn du wirklich keinen Router hast, hast du auf deinem NIC am Rechner eine öffentliche IP.
Das wäre eher ungewöhnlich.
Nutze ab besten Powerline. WLAN ist immer schlechter als Kabel bzw. Powerline.

Dann rate ich zu Mesh-APs, wie es auch in Firmen gemacht wird.
 
TE
E

Enots

Schraubenverwechsler(in)
Hi,
Natürlich meinte ich Router... Sorry für Verwirrung.
Ich habe mal über dieses Produkt nachgedacht: FRITZ!Powerline 1260E WLAN Set
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das FRITZ!Powerline 1260E WLAN ist ganz gut, da kannst per Lan dran und auch per W-Lan.
Hat mein Sohn in seinem Zimmer da er nicht nur per Lan sein Rechner angeschlossen hat sondern seine anderen Geräte wie Handy usw. übers W.Lan.

Bei Powerlan kommt es aber aufs Stromnetz mit an, bei uns klappt es sehr gut.
 
Oben Unten