• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wlan am PC funktioniert seit Router neustart nicht mehr

Brini1601

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag,

Mein Onkel hat jetzt von 1&1 einen neuen Vertrag bekommen mit einem neuen Router (FritzBox Homeserver Speed). Den Router haben wir wie beschrieben einen Tag vorher nach Anleitung angeschlossen und alles hat bestens geklappt. Die Umstellung lief dann auch problemlos und alles funktionierte.

Jetzt bin ich allerdings heute nochmal zu ihm hin um alles nochmal zu überprüfen. Hier habe ich dann dummerweise den Router zu testzwecken mal aus der Steckdose gezogen, zusammen mit dem DSL Kabel, welches in der F Steckdose von der Telefonbüchse steckt. Alles eben raus und rein gezogen und der Router startet ganz normal, und alle Lampen die leuchten sollen, leuchten auch.

Ich habe bei mir meinen Router schon häufiger restartet, deswegen habe ich eigentlich nicht damit gerechnet, dass es Probleme gibt. Sein PC (Windows 7 Home Premium) ist über Wlan verbunden. Eine Verbindung über LAN wäre aufgrund der Platzierung des PCs nicht möglich.

Beim erstmaligen einrichten lief alles perfekt und der PC konnte sich nach der Eingabes des Passworts ganz normal mit dem Wlan verbinden und die Verbindung stand.

Das eventuelle Problem war nur, dass der PC während der Zeit in der ich den Router neugestartet habe durchgehend an war. Ich habe ihn nicht heruntergefahren, weil ich nicht dachte, dass da groß was passieren würde, außer eben ein disconnect.

Als ich dann aber den Router restartet hatte schien erst alles ganz normal zu sein. Telefon, welches am Router angeschlossen ist lief normal, und wenn ich mit dem Handy ins Wlan gegangen bin lief es auch ganz normal (das Handy war vorm restart noch nie im Wlan).

Als ich dann aber an den PC gegangen bin, machte der Probleme. Es gab die ganze Zeit einen Netzwerkidentifikationsfehler, bzw. Problem bei der Netzwerkidentifizierung und er zeigte mir kein Internet an und meine auch eingeschränkten Zugriff an. Der PC konnte zwar zum Wlan verbinden, es gab allerdings keine Verbindung.

Also habe ich einiges versucht. Router nochmal neugestartet, PC neugestartet, Router Kabel raus & rein, Wlan komplett getrennt mit PC, Router zurückgesetzt, Wlan Treiber neuinstallieren, Netzwerkdiagnose

Alle diese Versuche führten ins leere und jetzt stehe ich da. Die Router Konfiguration war auch ganz normal und außer dem neustart habe ich eben nichts verändert.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen, ich bin echt ein wenig ratlos.
 

Mindfreak

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,
wenn du ein LAN-Kabel an deinen betroffenen PC steckst, kommst du dann ins Internet? (Nur zum Testzweck).
Ich denke, das Problem liegt an dem PC. Zeigt dein PC ein "nicht identifiziertes Netzwerk" an? Also "kein Internetzugriff".
Hast du deine Netzwerktreiber direkt von der Mainboard-Hersteller-Seite?

Es kann sein, dass dein PC keinen DHCP-Server findet und sich selbst eine APIPA-Adresse vergibt. Somit hast du kein Standard-Gateway und dein Netzwerk wird als "öffentlich" eingestuft.
Öffne mal deine Eingabeaufforderung und gebe "ipconfig" ein. Das listet dir deine Netzwerkdetails auf. Taucht dort eine IP-Adresse mit einer 169.X.X.X. auf?

Melde dich dann mal zurück.
 
TE
B

Brini1601

Schraubenverwechsler(in)
Mein Onkel hat mir heute nochmal geschrieben. Klappt jetzt auf einmal wieder. War wohl was mit der IP und jetzt hat er eine neue bekommen.
 

nikon87

BIOS-Overclocker(in)
Wenn es wieder geht...gut. Ansonsten hätte ich jetzt einen Reset der Netzwerkkonfiguration bzw. DNS-Auflösung am Rechner empfohlen.
Ich lass es mal da falls jemand darüber stolpert:

1. CMD als Administrator öffnen
2. Befehl eingeben und Enter: ipconfig /flushdns
3. Befehl eingeben und Enter: ipconfig /registerdns

Danach sollte es wieder laufen, eventuell muss man die Verbindung nochmal neu aufbauen.
 
TE
B

Brini1601

Schraubenverwechsler(in)
Trotzdem vielen Dank! Sowas ähnliches wurde in Videos auch schon beschrieben und ich hätte es auch so mal probiert. Denke mal der PC hat eine neue IP bekommen. Auf jeden Fall ist es jetzt gut dass alles wieder klappt! :)
 
Oben Unten