Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

CD Projekt Red arbeitet derzeit am Patch 1.07 für The Witcher 3: Wild Hunt, der für alle Plattformen erscheinen wird. Im offiziellen Forum wurde auf Nachfrage bestätigt, dass man an Verbesserung in Bezug auf das Inventar arbeitet. Wie genau die aussehen werden, kann derzeit aber nur spekuliert werden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Das mit der Truhe versteh ich nie. Ist das so schwer, sowas einzubauen? Bei Dragon Age hat es Monate gedauert, hier auch quasi. Was soll das? Einbauen direkt oder lassen.....Falls es zu ner Truhe kommt!
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Also für mich ist TW3 das erste RPG überhaupt, in dem ich NICHT konstant mit einem zu geringen Inventar Platz kämpfe ...

67/160 ist meine durchschnittliche Belegung. Ich nehme aber alles mit, das ich finde, nur verkaufe ich den ganzen Krempel auch bei der ersten Gelegenheit (sprich dem nächstbesten Händler, den ich treffe; und man trifft sie ja wirklich überall) immer gleich wieder.

Von mir aus sollen sie die spekulierte Truhe ins Game hinzufügen, aber nötig wäre es (für mich) nicht. Viel lieber wäre es mir, wenn endlich die häufigen Abstürze mal behoben würden, aber da kann ich nur weiter auf nVidia hoffen (Display driver stopped working, blabla :ugly:).
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Sicherlich ganz praktisch für die ganzen Sets (grüne Items).
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Eine Truhe und ein verbessertes Inventarsystem, das eine Suchfunktion und weitere Untergliederung bietet, wäre super. :daumen:
Wichtiger wäre mir aber, dass sie das Movement verbessern.
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Ich wünsche mir auf jeden Fall zumindest einen weiteren Reiter im Inventar für "Schriftstücke" welches Bücher, Notizen, Briefe, usw beinhalten soll.
Büchersammler fragen sich bestimmt schon seit langem, wem zur Hölle bei der Entwicklung entgangen sein kann, dass es total nervig ist seine Tränke und Speisen zwischen hunderten von Büchern und Briefen zu suchen :wall:
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Also für mich ist TW3 das erste RPG überhaupt, in dem ich NICHT konstant mit einem zu geringen Inventar Platz kämpfe ...

67/160 ist meine durchschnittliche Belegung. Ich nehme aber alles mit, das ich finde, nur verkaufe ich den ganzen Krempel auch bei der ersten Gelegenheit (sprich dem nächstbesten Händler, den ich treffe; und man trifft sie ja wirklich überall) immer gleich wieder.

Von mir aus sollen sie die spekulierte Truhe ins Game hinzufügen, aber nötig wäre es (für mich) nicht. Viel lieber wäre es mir, wenn endlich die häufigen Abstürze mal behoben würden, aber da kann ich nur weiter auf nVidia hoffen (Display driver stopped working, blabla :ugly:).

Tipp: Deaktiviere in diesem tollen GeForce Experience mal die Streaming-Funktion. Dann sollten Abstürze der Vergangenheit angehören. ;):daumen:

Ich hätte gerne einen Ort, an dem ich all die tollen Rüstungen und einzigartigen Waffen Sammeln und Austellen könnte. :D Passt zwar eigentlich nicht zu Geralt, cool wäre es aber.
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

@ TheVoodoo
"F" drücken (Inventar sortieren), dann hast Du zumindest schon mal Bücher/Rollen und das "Gemüse" getrennt, auch wenn immer noch alles im selben Inventarbereich liegt.

@ joraku
Danke, werd's ausprobieren. Dabei benutze ich GeForce Experience nicht einmal. :schief:
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Ich würde da ganz bewusst keine Truhe einbauen. Nur weil die ganzen "Ich muss alles zwanghaft sammeln und aufbewahren"-Spieler rumweinen muss man ja nicht da Spielprinzip "Wähle was du wirklich brauchst!" übern Haufen werfen. Ich finds auch abseits davon grade gut so, dass man eben nicht immer alles mitnehmen kann, in der Realität könnte Geralt auch nicht mit nem 100-Kilo-Sack rumlaufen... ist aber nicht mal problematisch finde ich, ich komme in TW3 super zurecht :ka:
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Ich würde da ganz bewusst keine Truhe einbauen. Nur weil die ganzen "Ich muss alles zwanghaft sammeln und aufbewahren"-Spieler rumweinen muss man ja nicht da Spielprinzip "Wähle was du wirklich brauchst!" übern Haufen werfen. Ich finds auch abseits davon grade gut so, dass man eben nicht immer alles mitnehmen kann, in der Realität könnte Geralt auch nicht mit nem 100-Kilo-Sack rumlaufen... ist aber nicht mal problematisch finde ich, ich komme in TW3 super zurecht :ka:

Naja sorry aber es waren doch genau solche Spiele, die einen über die Jahre zum Jäger und Sammler gemacht haben.
Mir gehts ja auch nicht darum alles mitzuschleppen sondern einfach, dass man gerne die tollen/hübschen Sets irgendwo aufbewahren möchte anstelle sie zu verscherbeln wenn man ja eh schon 50k an Gold hat und das überhaupt nicht notwendig ist.

Im Inventar selbst habe ich auch immer nur das Notwendigste + Reliktschwerter oder andere teure Dinge die ich beim nächsten Händler verscherbeln kann.
Es ändert ja nichts am Spielprinzip wenn man sowas wie ne Truhe oder einen Ort einbaut wo man das Zeug aufstellen kann. Rumschleppen kann ich deswegen ja auch nicht mehr...
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Es stellt doch garkein Problem dar mehr als 60 KG mitzunehmen, man hat doch noch das Pferd?
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Man könnte alternativ ja für einen sehr hohen Preis erlauben dass Gerald sich ein Haus kauft wo man alles ablegen kann. So für 20 oder 30K Gold. :ugly:

Aber wie gesagt, der Stauraum reicht mir locker, spätestens wenn Plötze eine größere Tasche hat.
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Man könnte alternativ ja für einen sehr hohen Preis erlauben dass Gerald sich ein Haus kauft wo man alles ablegen kann. So für 20 oder 30K Gold. :ugly:

Aber wie gesagt, der Stauraum reicht mir locker, spätestens wenn Plötze eine größere Tasche hat.

Ich will ein HAUS durch die Nacht ... lallala Ohrwurm Helene Fischer :D
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Man könnte alternativ ja für einen sehr hohen Preis erlauben dass Gerald sich ein Haus kauft wo man alles ablegen kann. So für 20 oder 30K Gold. :ugly:

Aber wie gesagt, der Stauraum reicht mir locker, spätestens wenn Plötze eine größere Tasche hat.

Passt aber nicht ins Prinzip der Entwickler die wollten dass Gerald wie in den Büchern recht arm ist. Aber klar ist es ein Spiel und irgendwann hat man viel Geld.

Mir persönlich tat es aber auch manchmal weh die tollen Schwerter wegzuschmeißen und einfach gegen das nächst beste einzutauschen. :heul:

Übrigends habe das Spiel vor ner Stunde fertig gespielt und fand es echt außergewöhnlich gut.
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Dadurch das man absolut alles was man findet verkauft statt zu sammeln ist Geralt aber nun mal nicht arm in dem Spiel. Ich habe mittlerweile 54000 Kronen. Gerade die Hexerausrüstungen würde ich gerne Herstellen und in ne Truhe packen. (Am besten natürlich ausstellen :D ) Würde ich vieles davon in ne Truhe packen, wäre Geralt bei mir zumindest wirklich ein armer Schlucker.

Klar das Inventar an sich ist groß genug. Dennoch gibt es einfach besondere Schwerter und Rüstungen die man sammeln möchte. Oder die ganzen Crafting Sachen. Alles in ne Truhe und schon ist das Inventar deutlich übersichtlicher. Ging in Teil 2 ja auch. Auch die Bücher würde ich da gerne rein packen und dann immer mal eines holen und lesen. Ich lese die nicht immer direkt, nehme sie aber immer mit.
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

In The Witcher 3 sind einige Spieler derzeit noch nicht so recht glücklich, wie das Inventarsystem gelöst wird. Zu schnell soll das Ganze unübersichtlich werden, die Navigation ein Graus sein.
Immerhin wesentlich besser als die Inventarsysteme von Bethesda, die direkt aus der Hölle stammen. :ugly:
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Schade das ich das Spiel schon durch habe hatte nach 134 Stunden dann die Haubtstory beendet eine Truhe würde ich gut finden aber vielleicht spiel ich es später noch einmal.
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Ich weiß auch nicht seit Skyrim wünsch ich mir nun bei so Spielen immer ein Haus wo ich die Rüstungen, Waffen und Trophäen ausstellen kann.
Schleppe die ganze Zeit alle Trophäen mit rum in der Hoffnung, dass ich irgendwann nochmal alle wo in eine Vitrine stellen oder auf einen Pfahl vor nem Haus spießen kann :lol:
 
AW: Witcher 3 Patch 1.07: Spekulationen über Inventarverbesserungen und Truhe

Zwei Schwerter, ein Amulett, Tränke, mehr braucht ein Witcher nicht, höchsten noch Geld für N...n.
 
Zurück