• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wird meine CPU zu heiß?

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Wird meine CPU zu heiß?

Oh man, wenn man krank geschrieben ist und allein zu haus ist, hat man viel zu viel Zeit, sich mit seinem Rechner zu beschäftigen :ugly:.
Aus für Euch unwichtigen Gründen musste mein geliebter PC seinem rechtmäßig zustehendem Platz weichen und muss nun seine Arbeit an anderer Stelle weiter verrichten.
Worauf ich hinaus will, dem 939 Opteron 175 scheint es an besagtem neuen Standort ein bißchen wärmer zu werden.
Die Kerntemperatur steigt hier auf max. 58 Grad an. Vorher waren es 52 Grad.
Ich glaube die Werte sind relativ verlässlich, da mehrere Tools diese Werte ausgeben.
Ist das jetzt bedenklich?? Vielleicht kann jemand helfen?!
 

tHe DrAgOn

Kabelverknoter(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

58°C bei volllast? wenn ja dann sollte das keine probs machen und 24/7 fährt der prozessor ja auch ned auf vollgas
welchen kühler hast denn? auf gute gehäusebelüftung geachtet?
und mit wieviel vcore fährst den opti?
ich hatte mit meinem 64x2 bei 2,64ghz und 1,475v 59°C (am core 1) gehabt

MfG
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

Also die 59 Grad erreich ich nur unter speziellen Szenarios. CPU-Test 3dMark06, um genau zu sein. Ansonsten läuft er mit eingestellten 1,46 und ausgegeben werden 1,50-1,52, laut cpuz. Kühler is n Freezer64 pro.
 

tHe DrAgOn

Kabelverknoter(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

wie gibts denn das dass mehr vcore am prozi anliegen als eingestellt sind? sollt ja eigentlich umgekehrt sein..mal abgesehn davon kannst mit nem anderen kühler sicher n paar grad raus holen.. der ac freezer64 pro soll ja ANGEBLICH nich so prickelnd sein.. ich hab nen zalman cnps 9500 led verbaut.. hast du schon stabilitäts test gemacht? z.b. mit prime 95.. wenn nicht mach das mal und schau dir die temps und eventuelle fehlermeldungen über längeren zeitraum mal an.. 1,5v+ kommt mir doch etwas hoch vor

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Invain

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

War bei mir aber auch so, dass der Prozessor eher mehr Spannung hatte als im Bios eingestellt. Hatte zum Übertakten auf 1,475V angehoben um die 2,8GHz zu schaffen -.- CPU-Z hatte mir dann 1,5 angezeigt. Jetz hab ichs im Bios hab auf 1,4V gesetzt bei 2,64GHz, CPU-Z stimmt (1,390 - 1,408)
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

Also stabil läuft er. Prime und so. Hab ihn auch schon echt lang so laufen. Bin auch so einer, der regelmäßig XP neuinstalliert.

War bei mir aber auch so, dass der Prozessor eher mehr Spannung hatte als im Bios eingestellt. Hatte zum Übertakten auf 1,475V angehoben um die 2,8GHz zu schaffen -.- CPU-Z hatte mir dann 1,5 angezeigt. Jetz hab ichs im Bios hab auf 1,4V gesetzt bei 2,64GHz, CPU-Z stimmt (1,390 - 1,408)

Versteh ich dich richtig? Könnte das heißen, dass ab einem bestimmten Takt nach oben zu viel VCore ausgegeben wird? Und er nur darunter korrekt ausgegeben wird? Ich muss nämlich ausgegebene 1,5V haben, damit er so stabil läuft. Gebe, ich wie ich es eigentlich gerne machen würde 1,425 ein, gibt mir Cpuz 1,47 und er läuft instabil. Also habe ich 1,465 eingestellt und bekomme so die benötigten 1,5V:wall:
 

tHe DrAgOn

Kabelverknoter(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

ich finds jedenfalls komisch mit den volt.. aber dazu sagen kann ich auch nix weil ich das board ned hab..

back to topic: also wenn der schon länger und vor allem stabil so läuft kannst ihn eigentlich so lassen.. wie gesagt.. 58°C (kurzfristig) tut ned weh.. was war denn die höchste je gemessene temp? garantie dass der das ewig mitmacht kann dir sowieso keiner mehr geben :P

MfG
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

Mit der Garantie ist klar! ;)
Also die 58 Grad krieg ich nur hin wenn ich den CPU-Test vom 3dMark06 wiederholt laufen lasse. Im Spielbetrieb kom mich nach 2-3h auf 50-55 Grad, da pendelt es sich dann ein, je nach Rauntemperatur! Waren vorher halt weniger. Ich hoffe mal, da ja die Kerntemp so ausgegeben wird und nicht die CPUtemp, dass es nicht so tragisch ist. CPUtemp annähernd bei 60 Grad, wär denke ich ein bißchen gefährlich :ugly:
 

tHe DrAgOn

Kabelverknoter(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

ich würd meinen nie über 60°C ziehn.. kurz machts ihm vl. nix aber wenn solche temps zur gewohnheit würden würd ich mir sorgen machen um die lebenszeit.. obs tragisch is muss ja jeder selber wissen.. wie lang man halt die cpu noch haben will.. die 2,64ghz (240x11) @1,475v hatt ich auch nur kurz zum benchen drin.. fürn dauerbetrieb hat er beim hochfahren blödsinn gemacht (eh in nem eigenen thread darüber).. letztendlich muss jeder selber wissen was er macht..

mit was liest du eigentlich die temps aus? mach doch mal ca. für ne halbe stunde prime blend test an und schau dir die temps mitn aktuellen coretemp an.. bzw. so lang bis sich die temps einpendeln.. is sicherer als mitn 3dmark06 (find ich)

ich geh jetzt schlafen.. viel erfolg noch.. auch mit dem pc von deinem kumpel
MfG
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wird meine CPU zu heiß?

Hm, wahrscheinlich hast du recht. Ich denke ich werd mal n paar neue Durchläufe machen. Mit ein paar mhz weniger :heul: Vielleicht merk ich das mit der 8800GT nicht so sehr, wie mit der alten 7900GT.
Ich kann nur sagen, dämliche Fußbodenheizung.
Alle reden von den heißen Sommertagen und ich hab Probleme im Winter...
Verrückte Welt :wall:
 
Oben Unten