• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows XP Installation 0x000000x7b Bluescreen

Marco H

Schraubenverwechsler(in)
Hallo

Tolles Forum, lese schon eine weile mit und Heute muss ich meinen ersten Thread erstellen bevor ich verrückt werde!

Ich habe hier ein problem Kind namens Dell SX270n

Dieses kleine kompakte Gerät hat leider kein CD Laufwerk (läuft über wechsel Bay und ist schweine teuer) und ich versuche nun schon seit Tagen von einem USB Stick Windows XP zu installieren. Externe CD/DVD Laufwerke werden leider nicht erkannt zum Booten (schon 3 getestet).

Ich habe es mit nLite versucht und mit mehreren Original CDs von Windows. Sowohl XP Professional als auch XP Home SP3 und SP2.

Leider bekomme ich bei jedem versuch vom USB Stick zu installieren den berühmten STOP 0x0000007b fehler.

Festplatte ist neu, wurde aber zum Test auch schon gewechselt. Ram wurde in einem anderen PC auch mit memtest86 überprüft.

Was mich am meisten wundert, ist die Tatsache das ich keinen SATA Controller im Gerät habe, und ich leider überall zu diesem Stop fehler nur lese: Bitte von AHCI auf IDE umstellen. Der Verbaute Intel 845g/gl Chipsatz hat aber nur IDE..!
Ich meine... das ich wirklich nicht mein erster PC und ich kenne diesen Stop Fehler eigentlich nur zu gut. Konnte ihn auch immer beseitigen.

Auch den Chipsatztreiber von Dell habe ich bereits mit nlite integriert. Auch das brachte garnichts!

Übrigens: Windows 7 lässt sich ohne murren installieren, aber läuft dementsprechend grottig lahm weil das System natürlich etwas angestaubt ist.

Der Stop fehler kommt übrigens direkt nach dem einbinden von Treibern und vor dem anzeigen der Partitionen bei der Installation.
Ich bin jetzt am Ende meines Lateins. Werfe das Ding demnächst wohl einfach an die Wand... und auch ein Zweites mal..!

Evtl. kann mir ja hier jemand einen Tipp geben :hail:

Vielen Dank

Noch ein Paar Daten zum Sytem:

Dell SX270n
160GB Pata 2,5"
2x 512MB DDR1 333MHZ
Intel 845g/gl Chipset
Und toll sieht er aus :)
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Ich habe es mit nLite versucht und mit mehreren Original CDs von Windows. Sowohl XP Professional als auch XP Home SP3 und SP2.

Leider bekomme ich bei jedem versuch vom USB Stick zu installieren den berühmten STOP 0x0000007b fehler.
Ich hoffe du weißt das man xp,im gegensatz zu vista bzw. seven,nicht so einfach von einem stick aus installieren kann.Das ist bei xp einfach nicht vorgesehen.
Schaue dir doch einfach mal dieses tutorial an.Ich denke,das sollte dir helfen auch wenn die lösung evt. nicht ganz einfach ist.
 
TE
M

Marco H

Schraubenverwechsler(in)
Ja sicher ist mir das klar. Aber ohne CD Laufwerk leider nicht anders Machbar

Die Anleitung aus deinem Link hat mich auch nicht weiter gebracht. Diese Anleitung scheitert an der nicht gefundenen iaStor.sys
Ein entsprechendes anpassen der Winnt.sif und manuelles einfügen der iaStor.sys brachte wieder einen 0x0000007b fehler.

Ich verstehe noch immer nicht für was XP bei der installation einen Sata Treiber verlangt wenn ich doch garkeinen Sata Controller habe!?! Es ist ein alter Intel 845g/gl Chip und ich habe dementsprechend eine PATA Festplatte...

Der Downloadbare Chipsatztreiber von Intel und Dell beinhalten auch keinen Sata treiber. Für was auch!

boah nervt das!

Danke trotzdem erstmal. Evtl. weis ja noch jemand etwas :hail:

EDIT://

Habe nach langem suchen ein günstiges Laufwerk in GB ersteigert! Ich hoffe damit geht es :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pippi

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Marco H,
ich habe das selbe Problem mit meinem ersteigerten Dell SX270 - vielleicht hast dein Problem mittlerweile gelöst und kannst mir Helfen.

Danke
 
Oben Unten