• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows XP Embedded ??

A

AM1-Fan

Guest
Hallo,

auf meiner Suche nach einem sparsamen und "relativ schwachen PC" für den Kult-Klassiker "Dune2000" bin ich auf die "Client's" gestossen.

Beispiel: Fujitsu Siemens S300 Fujitsu Siemens S300 Thin Client

Diese kleinen "Dinger" werden z.T. mit dem BS: Windows XP Embedded betrieben.

Obwohl ich versucht habe mich kundig zu machen, habe ich nicht herrausgefunden, was der Unterschied zu WinXP ist (oder ich habe es nicht verstanden).

Kann mir bitte jemand erklären, ob man das BS: Windows XP Embedded wie ein ganz normale XP betreiben kann?

Nach Einrichtung des Clients (Kleine Nachrüstung, passende Treiber), will ich ihn offline betreiben.

MfG
 
TE
A

AM1-Fan

Guest
Ich weiß nicht, was du mit "kundig zu machen" verstehst, ...................................
Bevor ich das jetzt zusammenfasse, einfach lesen :)

AbER sicher habe ich das gelesen, sogar mehrfach!

Hallo

10x lesen bedeutet nicht automatisch, das man es 1x verstanden hat!

Als "PC-Autoditakt", der vor 10 Jahren noch nicht mal alleine ein WinXP installieren konnte, habe ich heute immer noch meine Probleme mit dem "Teufelswerk: PC"!

Einen PC zu nutzen ist was ganz anderes, wie die ganzen Zusammenhänge (auch nur in etwa) zu verstehen. Zumal das meiste in englisch ist, desssen ich nicht kundig bin, auch wenn der Google-Translator viel hilft.

Auch die PDF habe ich gelesen. Die vielen Fachausdrücke haben mich eher verunsichert.

Also, noch mal meine Frage:

Kann ich ein Windows XP Embedded nutzen auf diesem (für mich "Spiele"-) PC ohne das ich "Besonderheiten" beachten muß?

Oder:

Kann ich ein normales WinXP, ohne die ganzen Extras (SP2, 3, u.v.m.) installieren, um ihn letztendlich offline zu betreiben.

Vor 60 Jahren fiel mir das "Verstehen einer Sache" auch noch viel leichter.

MfG
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
So wie ich das verstanden habe, ist Win XP Embedded ein modular aufgebautes OS, wo bei der Installation festgelegt werden kann, was letzten Endes benötigt wird. Diese Varianten wurden gerne bei Bankautomaten oder Fahrplan-Displays eingesetzt, da dafür gewisse native Programme u. Features einfach nicht benötigt wurden (Beispiel Internet Explorer). Somit wird der von dir verlinkte Rechner auch ein entsprechendes Einsatzgebiet gehabt haben.

Der Logik folgend kann man dies wohl auch generell wie ein "normales" XP aufsetzen. Ich empfehle aber dennoch, das richtige XP mit allen zuletzt verfügbaren Updates aufzusetzen, da die Installation der Embedded Version dich wohl zu sehr verunsichern wird, wenn ich deinen Ausführungen korrekt folge.
 
TE
A

AM1-Fan

Guest
Hallo,

danke für Deine Ausführungen.

Dieses Ergebnis beruhigt mich ungemein. Somit kann ich ein "stinknormales" WinXP installieren.

Nun werde ich mir ein passendes Modell heraus suchen, Eine extra-HDD neben der CF sollte schon sein.

Habe noch etwas gefunden: YouTube

MfG
 
TE
A

AM1-Fan

Guest
Hallo,

die geplante WinXP - Installation hat sich als nicht mehr notwendig herausgestellt.

Der Projekt-PC hat sich als überflüssig erwiesen.

Danke nochmals für die Hilfe.

MfG
 
Oben Unten