• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows Neu-Installation -> Copy/Paste -> Treiber

DerD4nnY

Freizeitschrauber(in)
Hey Leute,

ich fass es mal kurz zusammen...

ich hab mein altes System damals von HDD auf jetzt ne 120GB SSD geklont. JA natürlich können da auch Fehler mitgeklont worden sein. Ne Neuinstall ist schon angedacht...

Jetzt zur Frage:

Wenn ich das alte Windows jetzt vorerst auf der kleinen SSD lasse und mir Win10 dann auf ne große Festplatte neu-installier... gibt es die Möglichkeit dass sich dass neue Windows die Treiber von der alten Festplatte ziehen kann oder muss ich alle Treiber erneut raussuchen ?

LG
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Es ist ziemlich schwachsinnig alte Treiber aus einem bestehenden OS in ein neues OS zu installieren.
Neues System und dementsprechend aktuelle Treiber laden, alles andere ist Fusch, und wird zu Problemen führen, früher oder später.
 
TE
DerD4nnY

DerD4nnY

Freizeitschrauber(in)
auf der kleinen Festplatte sind ja momentan die aktuellsten Treiber drauf... daher die Frage ob das neue OS da irgendwie drauf zugreifen kann
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Nein kann es nicht. es braucht die Installationsdateien und nicht ein bereits installiertes Paket, alleine schon wegen den ganzen Registry-Einträgen an die eine "andere" Win-Installation idr. nicht ran kommt.

Und BTW : eine 120GB SSD ist absolut rausgeschmissenes Geld . Wird wegen ihrer Große (bzw der fehlenden Größe) gewaltig ausgebremst und kostet in Relation zu den "großen" auch zu viel. derzeit kriegst 1TB SSD's nachgeschmissen für um die 140€, da wär ein Wechsel für dich SEHR Sinnvoll wenn du gleich da drauf dein Sys einrichtest. Auf einer HDD installiert heute niemand mehr Windows ........
 

DerLee

Komplett-PC-Käufer(in)
Die Treiber einer bestehenden Windows Version kann man schon sichern.
Was bei speziellen Systemen auch zum Vorteil sein kann.

Bei einem Standard Home Pc, behaupte ich macht das eher weniger Sinn.
Treiber von heute kann morgen schon alt sein.

LG Lee

Nachtrag:
hier: was gefunden.
 
TE
DerD4nnY

DerD4nnY

Freizeitschrauber(in)
Die Treiber einer bestehenden Windows Version kann man schon sichern.
Was bei speziellen Systemen auch zum Vorteil sein kann.

Bei einem Standard Home Pc, behaupte ich macht das eher weniger Sinn.
Treiber von heute kann morgen schon alt sein.

LG Lee

Nachtrag:
hier: was gefunden.

ok so hab ich schonmal alles gesaved.... Sicherlich wird Windows nochmal komplett neu installiert aber somit hab ich zumindest für den Anfang ein Backup falls mal was nicht funktioniert
 
Oben Unten