• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Jetzt ist Ihre Meinung zu Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Die Leutchen bei Redmond haben wohl noch nie von "Weniger ist Mehr" gehört :schief:
 

Memphis_83

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

die starter-version kann ich verstehen. home basic,professional und ultimate reicht eigentlich aus :schief:
 

munichlondon

Komplett-PC-Käufer(in)
Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Ich habe seit einem halben Jahr ein Windows Phone und freue mich schon auf ein Tablet am Ende dieses Jahres mit Windows 8. Metro finde ich super und die Art und Weise wie MS es weiterentwickelt zeigt mir daß auch dieser Mega-Konzern in der Lage ist zu lernen und Hausaufgaben zu machen. Der Einfluß von Nokia ist momentan noch das Salz in der Suppe, wird aber sicher bald noch entscheidender für den Erfolg von Microsoft sein.

Sobald die neue XBox erscheint habe ich auch endlich wieder eine Konsole und zum ersten Mal einen Media-Hub im Wohnzimmer.

Ich fürchte allerdings dabei immer mehr zum MS Fanboy zu werden.

Naja, immer noch besser als Troll.
 

Willforce

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

@Triceratops
Wenn ich im Auto viel Bezin habe kann ich länger fahren! Udn wenn ich mehr Gas gebe, kann ich noch schneller fahren. :D
Also "Viel bringt viel!" und "Geiz ist nicht geil!". :lol:

Wenn es mehr Versionen gibt, wird für jeden etwas dabei sein. So ein Windows ist schon recht umfangreich. Warum soll man da nicht einfach nur das haben, was man letztendlich auch nutzen will.
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

@Triceratops
Wenn ich im Auto viel Bezin habe kann ich länger fahren! Udn wenn ich mehr Gas gebe, kann ich noch schneller fahren. :D
Also "Viel bringt viel!" und "Geiz ist nicht geil!". :lol:
Also wenn du ein Auto mit 95 PS volltankst und Gas gibts kannst du schneller Fahren als ein Auto mit weniger Benzin und 95PS?

Was passiert mit deinem Auto wenn es voll ist... Werden dann aus 95 PS plötzlich 120 PS? Und was ist mit dem Gewicht des (vollen) Tanks? Je schwerer das Autos desto mehr Benzin brauchst du um das Auto in Bewegung zu setzen.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

@Triceratops
Wenn ich im Auto viel Bezin habe kann ich länger fahren! Udn wenn ich mehr Gas gebe, kann ich noch schneller fahren. :D
Du weißt selbst das diese Analogie mehr als unpassend ist, und in keinster weise einen bezug auf den Softwareumfang hat.

Meine Kristallkugel sagt mir voraus das MS in Zukunft verlauten lässt das man es mit der Versionsflut übertrieben hat.;)
 

FrozenLayer

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Jetzt beschwert man sich sogar noch über die Anzahl der Versionen. Einfach nur geil was hier abgeht :D :D :D
 

MysticBinary82

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Das scheint die allgemeine Langeweile zu sein und wir Deutschen sind doch alle nur Nörgler aber wirklich was gegen Missstände tun wir auch nicht.
 
T

ThomasGoe69

Guest
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

gegen welche "Misstände" hättest du den gerne, das "die Deutschen" etwas dagegen tun..?:schief:

BTT: nach drei Versionen only, das konnte ich mir auch bei MS nicht vorstellen (von wegen Produktportfolio und soweiter..:D
 

Hatuja

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Ich finde es auch zu viel!
Die Starter Version verstehe ich noch. Günstig und für leistungsschwächere Systeme auslegt. OK!
Eine Unterschreitung zwischen Home-Versionen kann ich dann schon nicht mehr nachvollziehen! Warum reicht da nicht EINE Home Version, wie bei XP?
Wenn sie dann noch eine Business Version, die halt auf Business abgestimmt ist (also auf so einen Quatsch wie die Metro Oberfläche verzichtet) herausbringen, wäre toll.
Und zu guter letzt eine "Ultimate" Version, die die Verwaltbarkeit der Business Version und dem Quatsch aus der Home Version vereinigt, ok.
Das macht 4 Versionen! Und den Quatsch mit 32 Bit lassen wir auch mal lieber ganz schnell...
 

Trepok

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Egal wie viele Versionen es geben wird - das ändert nix daran, dass das eine absolute Fehlentwicklung ist.
Absolut unpraktisch für den Desktop-PC diese Metro-OF und hässlich noch dazu.

Vielleicht findet MS ein paar Dumme, die sich ein Win 8-Tablet kaufen, mich können sie auch dort nicht überzeugen.
So lange ich meine gewohnten Desktop-Programme nicht darauf verwenden kann, wegen fehlender x86-Unterstützung, ist es einfach nur unbrauchbar.
Der Windows Store wird wohl auch nicht das Gelbe vom Ei sein, wenn es richtig losgeht. Dafür hat Android einfach einen zu großen Vorsprung.
Und die Melkkuh von MS möchte ich auch nicht sein.
Ein hässliches Produkt verkauft sich schlecht, das sollte MS mittlerweile eigentlich gelernt haben.

Deshalb wird mein N8 wohl auch das letzte Nokia-Handy gewesen sein, was ich mir gekauft habe.
Metro ist einfach ein totaler Fail.
 

munichlondon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Egal wie viele Versionen es geben wird - das ändert nix daran, dass das eine absolute Fehlentwicklung ist.
Absolut unpraktisch für den Desktop-PC diese Metro-OF und hässlich noch dazu.

Vielleicht findet MS ein paar Dumme, die sich ein Win 8-Tablet kaufen, mich können sie auch dort nicht überzeugen.
So lange ich meine gewohnten Desktop-Programme nicht darauf verwenden kann, wegen fehlender x86-Unterstützung, ist es einfach nur unbrauchbar.
Der Windows Store wird wohl auch nicht das Gelbe vom Ei sein, wenn es richtig losgeht. Dafür hat Android einfach einen zu großen Vorsprung.
Und die Melkkuh von MS möchte ich auch nicht sein.
Ein hässliches Produkt verkauft sich schlecht, das sollte MS mittlerweile eigentlich gelernt haben.

Deshalb wird mein N8 wohl auch das letzte Nokia-Handy gewesen sein, was ich mir gekauft habe.
Metro ist einfach ein totaler Fail.


  1. Nur weil sie Dich nicht überzeugen können, bedeutet das nicht daß die, die anderer Ansicht sind "ein paar Dumme" sind.
  2. Es wird ARM und x86 Tablets geben (Siehe Samsung Slate 7). Je nach Zielgruppe wird das eine oder das andere Gerät das richtige sein.
  3. Der Windows Store konkurriert weniger mit Android als mit Apple, da er auch x86 Rechnern offen steht. Zwecks dem "zu großen Vorsprung" würde ich aufgrund der Verbreitung von Windows, sowie der Finanzkraft und Entwicklerfreundlichkeit von Micrsosoft erstmal keine Sorgen machen.
  4. Die "Melkkuh" möchtest DU vielleicht nicht sein, aber der Erfolg des App-Stores von Apple zeigt daß es genug Entwickler gibt die gerne Geld mit Ihren Produkten verdienen und bereit sind für die Verbreitung einen Teil abzugeben.
  5. Ich denke Schönheit liegt im Auge des Betrachters und daß Deine Ableitung auf eine gewisse Oberflächlichkeit bei Dir schließen lässt. Aber auch wenn Schönheit unbestreitbar hilft, so gibt es doch einige Gegenbeispiele zu Deiner These: Ebay, Amazon, Laptops von Schenker, Die meissten Laptops von Dell oder HP.
  6. Metro ist kein Fail, sondern die meissten die sich mal vorbehaltlos darauf einlassen bemerken sehr schnell die Vorteile dieser Oberfläche. Ich mag mein Samsung Omnia 7 und ich bin schon sehr gespannt wie Windows Phone 8 aussehen wird und was Nokia noch alles in die Entwicklung mit einfliessen lassen werden kann.

Für mich gilt. Seit Metro mag ich MS mehr als zuvor und neben einem Windows 8 Tablet (ARM oder x86 schau ma mal) kommt mir sicher auch die neue XBox ins Wohnzimmer.

munichlondon
 

biohaufen

Software-Overclocker(in)
Und dann gibt es in der Home Basic, kein Metro, sondern nur den Desktop mit Normalen Startmenü, und alle kaufen Home Basic :ugly:
 

FrozenLayer

Software-Overclocker(in)
Besser als munichlondon hätte ich es nicht sagen können. Wenn euch allen Windows 8, Metro und die 6 Versionen so sehr gegen den Strich gehen stehen euch immer noch Linux und iOS offen. Metro ist definitiv nicht touch-exklusiv, nur, weil man es jetzt auch mit dem Finger bedienen kann. Microsoft geht neue Wege und zwar in die richtige Richtung wie ich finde. Aber wie immer gibt es bei irgendeinem Wechsel die ewig Gestrigen, die schon aus Prinzip alles verteufeln müssen und deren Glaskugel den Untergang der Innovation vorhersagt. Das mit dem Market ist übrigens lustig, wurde es doch anfangs auch über den Android-Markt gesagt, der mit dem Appstore von Apple verglichen wurde. ;)
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Naja wenn windows richtige wege geht dann erklär mir doch bitte mal den Fisch und die Kindergartenfarben.
Da kriegt man ja augenkrebs wenn man 2mal in Metro war.
Die Alpha war schon eine harte umstellung,die Beta ist aber echt von tipsy´s entworfen und noch viel schlimmer.
Hoffen das der SSD Speed von noch in Win7 patches einfliessen wird und der Soundsupport.
Wenn die SSD und der Sound gefixt sind ist da keine sache mehr übrig die mich langsam auf Win 8 zwingen könnte .
Und wenn Creative den Support für X-fi einstellt und nur noch Core3d treiber macht wär mir selbst der sound Wayne
(Ja das wird wohl so kommen, man nehme die alten Audigy als vorbild...Immer noch super aber nicht mehr unterstützt.)
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Windows 8, tja.

Da bin ich geteilter Meinung. Denn Win8 ist in meinem Augen kein Betriebssystem für den Desktop-PC. Das bestätigt nun auch Microsoft damit, das sie MetroUI nicht mehr abschalten lässt, sowie das klassische Startmenü entfernt, und nicht nur deaktiviert wurde. Das MetroUI ist mit der Maus einfach schlecht bedienbar. Es nervt das alles so verschachtelt ist (die Systemsteuerung zu öffnen ist ja ein Witz!).
Ich hätte Win8 gerne als Desktop-Version gehabt (der Taskmanager ist ein Traum, sowie die Bootzeit :sabber:). Dazu kommen dann noch die "Apps". Sowas hat einfach nix auf dem Desktop-PC zu suchen.

Fazit: Auf dem Desktop-PC so wie es die Consumer-Preview darstellt, ein schlechter Witz, man sollte bei Win7 bleiben!

Win8 hingegen auf dem Tablet ist ein Traum! Da macht MetroUI Spaß, überall merkt man das es für ein Tablet programmiert wurde (Lautstärke und Helligkeitsregler im Menü), große Buttons, Touch-Spiele usw. Macht 100x mehr Spaß als ein Win7 Tablet und könnte sogar komplett Android/Ios von den Tablets verdrängen. Auch die Resourcen die es sich nimmt sind ein Traum (läuft noch besser auf alte/mobile Hardware als Win7).

Fazit: Für Tablets ein geiles OS, welches wirklich Spaß macht :daumen:


Meine Hoffnung besteht nun darin, das es doch noch eine Desktop-Variante geben wird, in der Metro-UI abschaltbar ist, bzw man bei der Installation auswählen könnte ob man ein Touchscreen besitzt oder nicht. Ansonsten bleibe ich bei Win7. Auch im Professionellen Einsatz (Firmen) ist Win8 so wie es in der Consumer-Preview ist ein absolutes No-Go, daher hoffe ich das doch noch was passieren wird. Ansonsten verschenkt MS viel Geld meiner Meinung nach.


Gruß
 

FrozenLayer

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Naja wenn windows richtige wege geht dann erklär mir doch bitte mal den Fisch und die Kindergartenfarben.
Da kriegt man ja augenkrebs wenn man 2mal in Metro war.
Die Alpha war schon eine harte umstellung,die Beta ist aber echt von tipsy´s entworfen und noch viel schlimmer.
Hoffen das der SSD Speed von noch in Win7 patches einfliessen wird und der Soundsupport.
Wenn die SSD und der Sound gefixt sind ist da keine sache mehr übrig die mich langsam auf Win 8 zwingen könnte .
Und wenn Creative den Support für X-fi einstellt und nur noch Core3d treiber macht wär mir selbst der sound Wayne
(Ja das wird wohl so kommen, man nehme die alten Audigy als vorbild...Immer noch super aber nicht mehr unterstützt.)

Was sind Kindergartenfarben? Den Fisch gibt's schon länger als Windows 8. Wobei ich auf der Metrooberfläche noch keine Fische gesehen habe...
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Das war an alle gerichtet die es nicht wussten :schief:
 

TempestX1

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Naja wenn windows richtige wege geht dann erklär mir doch bitte mal den Fisch und die Kindergartenfarben.
Da kriegt man ja augenkrebs wenn man 2mal in Metro war.
Und wie nennst du Windows XP, Windows Vista und 7?
Was glaubst du wie das Geschrei wegen dem Klicki Bunti Müll zum Release von Windows XP groß war.

Am Ende hat sich dann doch jeder gefreut und ist bei vielen Usern hier das beste Windoof aller Zeiten (seit 7 das zweitbeste... aber immerhin)
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Zumal man selbst die Farben bestimmen kann, dann is nix mehr mit Klicki-Bunti. Für richtig harte gibts auch noch das alte Classic Design. Aber anscheinend hat sich der User noch nicht großartig mit Windows beschäftigt :ugly: :lol:
 

Ace-the-Ripper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Windows 8 kommt mir nicht aufn Rechner. Sowas darf man einfach nicht unterstützen :ugly:
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Windows 8: Consumer Preview verrät sechs geplante PC-Versionen

Beim umstieg seit 95 hab ich nie viel gemerkt ,8 ist echt der erste der mir negativ aufgefallen ist vom design her,zuviel auf einmal.
Vor allem das Lila und Orange schmerzt einfach nur in den Augen.Und das ganze schon nach wenigen Minuten.
Nö ich hab nur die Alpha komplett durchgetestet ,die beta hatte keine 20min auf dem Rechner verbracht da wurde schon wieder Formatiert.
 
Oben Unten