Windows 11 Store & Windows Apps starten nicht

AmKoma

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

seit ein paar Stunden funktioniert komischerweise mein Windows Store nicht mehr und Forza Horizon lässt sich ebenfalls nicht starten. Hatte den Fehler noch nie bis jetzt, habe heute früh noch alles in Ruhe nutzen können. Forza wird auch nicht mehr als installiert erkannt, obwohl es installiert ist. Windows Store lässt sich auch nicht mehr öffnen. Ich habe bereits stundenlang alles ausprobiert, was auf Google stand.. PowerShell commands.. sfc/scannow, Store resettet, anderen Benutzer erstellt. Funktioniert alles nicht.
Ich habe in der Zwischenzeit absolut gar nichts gemacht, PC war an, aber war jedoch nicht dran, deswegen wundert es mich.

Bin langsam am verzweifeln, da jegliche Fehlerhilfen nicht funktionieren. Hoffentlich ihr könnt mir helfen, Gruß.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Hey 🙂

Welchen Internet Anbieter hast du? Bei mir liegt ein sehr sehr ähnliches Problem vor. Leider ohne wirkliche Lösung :/

Als Notlösung funktioniert bei mir ein VPN Programm. Sobald das läuft, funktionieren alle MS Dienste wieder inkl. der Store und die Apps
 
TE
TE
AmKoma

AmKoma

Schraubenverwechsler(in)
Hey 🙂

Welchen Internet Anbieter hast du? Bei mir liegt ein sehr sehr ähnliches Problem vor. Leider ohne wirkliche Lösung :/

Als Notlösung funktioniert bei mir ein VPN Programm. Sobald das läuft, funktionieren alle MS Dienste wieder inkl. der Store und die Apps
Ich kann es mal versuchen auf jeden Fall. Übrigens; Mein Viren- und Bedrohungsschutz geht auch nicht mehr :D
Habe Telekom^^

Edit// Mit VPN gehts auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe vor kurzem auch auf Win 11 gewechselt und hatte folgendes Problem.

Von Win 10 auf Win 11 mittels Update.
Sobald ich diese zwei neuen Updates drauf zog, ging es noch.

Ashampoo_Snap_Freitag, 3. Dezember 2021_19h24m43s_001_.png


Sobald ich dann dieses Update drauf zog:
Ashampoo_Snap_Freitag, 3. Dezember 2021_19h24m53s_002_.png

...ging gar nichts mehr.

Meine Suche (Lupe) klappte nicht mehr auf, der Windows Store lief nicht mehr und ließ sich auch nicht mehr aufrufen. Manche Apps darin waren ausgegraut und konnten nicht aufgerufen werden. Der Defender von Windows maulte herum, das er nicht aktiv wäre, obwohl Norton auch mit drauf war.

Das deinstallieren dieser Updates im Nachhinein hat das Problem nicht behoben.

Das Problem konnte ich nur mit einem clean Install lösen, denn damit kann ich auch die obengenannten Updates danach ausführen, ohne dass diese Fehler wieder auftauchen. Anscheint beißt sich hier was, wenn das System per Upgrade von 10 auf 11 vollzogen wird.
 
Oben Unten