• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie erkennt man gebrauchte prozessoren

Paul135

Kabelverknoter(in)
Hallo und zwar wollte ich fragen wie man gebrauchte cpus erkennen kann

Ich habe heute einen ryzen 7 3800x bekommen von amazon die verpackung war noch originalverpackt und der siegel war drauf, nun merke ich paar Kratzer auf den prozessor und dellen ähnliche spuren, habe bilder hinzugefügt da sieh man das.

Sind das normale spuren von herstellungsprozess oder könnte man einen gebrauchten cpu wieder neu verpacken.

Leider kenne ich mich nicht so genau aus deswegen frage ich euch(Profis)😊
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
WENN die schonmal jemand benutzt hat war er extrem penibel beim säubern denn verwendete Wärmeleitpaste derart restlos zu entfernen erfordert viel Geduld und Alkohol (zum putzen und trinken :ugly:).

Nein im Ernst, Die CPU sieht völlig neu aus. ;-)
 
TE
P

Paul135

Kabelverknoter(in)
Danke also der schwarze strich oben links ist normal oder sozusagen gebrauchsspuren von herstellungsprozess und die dellen auch??
Kleiner nachtrag der herstellungsdatum ist 21.Kalenderwoche 2020
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Die CPUs werden vollautomatisch mechanisch zusammegebaut. Kleine Spuren von den Haltemechanismen der Fertigungsmaschinen sind genauso normal wie minimale Kratzer auf dem Heatspreader. Wie gesagt wenn den schon mal jemand benutzt hätte hätte er sich extrem viel Mühe geben müssen damit die CPU wieder so aussieht wie auf den Bildern, das ist schon sehr unwahrscheinlich.
Auch dass Heatspreader nicht perfekt eben sind und kleine Dellen haben ist normal (siehe falls interessiert https://www.igorslab.de/amd-heatspreader-im-wandel-der-zeit-messdaten-woelbung-und-oberflaeche/11/).
 
Oben Unten