• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie 8800GT-Spannung sehen??

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Hi,

Wollt nur mal wissen, wie man die Spannung der Grafikkarte sehen könnte, also bessergesagt mit welchen Programm??

Everest geht ja net ebenso Sandra auch net.
Weil kann das sein, dass manche Hersteller, die OC Karten verkaufen schon die Spannung auf 1,1V angehoben haben??
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja viele Karten laufen im 3D-Betrieb schon auf 1,15 Volt.
Die Spannung kannst du nicht auslesen. Einzige Möglichkeit: Messen
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Der aktuelle NiBiTor spuckt das imo aber auch aus, habe aber grad keinen G92 da -.-

cYa
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Halb richtig. NiBiTor zeigt die eingestellte Spannung im Bios. Wenn es das ist, was du wissen wolltest, hat y33H@ natürlich recht.
Die reale Spannung hingegen kannst du nur durch Messen ermitteln.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Wir haben beide recht ;)

Im NiBiTor erkennt man auch ohne Multimeter, ob man eine overvoltete GPU hat,
dafür ermöglicht einzig ein Multimeter das auslesen der real anliegenden Spannung.

cYa
 

uk3k

Software-Overclocker(in)
weis halt nicht wies bei nvidia ist, aber bei meiner ati-karte kann ichs mit mit gpu-z auslesen....(reiter sensors)

mfg
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
joo GPU-Z funzt bei mir auch
und (wegen Gigabyte-Karte) auch das "interne" Programm (HUD)
Im "GAMER-HUD" lässt sich alles auslesen und (natürlich) auch tunen
 
Oben Unten