• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Who`s faster: 88GT vs. 98GTX --> gleicher Takt??

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Hi,

habe mal ne Frage, die mich sehr interessiert:

Nehmen wir mal an, die 8800GT und die "neue" 9800GTX würden beide auf 700/1050/1800MHz laufen, könnte man da sagen, wer da die schnellere Karte wäre??

Ja, wahrscheinlich die 9800GTX, aber um wieviel FPS oder % ca?

fande ja schon den Vergleich auf pcgh.de gut, 88GTX vs 98GTX auf selben Takt.

Weil ich zocke immer auf 1680x1050 und 16x AF & 0xAA (meist).
Lohnt sich da der Umstieg??
 

mAlkAv

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Eigentlich bräuchte man dafür nur einen Vergleich von 8800GT und 8800GTS/512, welche ja nahezu identisch mit der neuen 9800GTX ist.(256bit + 128Shader Units)
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Heißt das:

Würde die 8800GTS und die 9800GTX auf gleichem Takt laufen, wäre es eigentlich die identische Leistung???

Frag mich dann nur, warum noch ne 9800GT rauskommen soll, überflüssig....
 

mAlkAv

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Im Grunde ja. Einzige Unterschiede sind meines Wissens die Triple-SLI Unterstützung und höhere Taktraten(schnellerer Vram).
Hier gibt es u.a. einen guten Test: *Klick*
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Die 8800GT hat 112 ALUs und 56 TMUs/TAUs, die 9800GTX dagegen volle 128 ALUs und volle 64 TMUs/TAUs. Bei gleichem Takt von 600/1512/1000 würde sich die GTX je nach Game/Settings max. 14% absetzen, praktisch aber keine 10%, denn sie bietet zwar die gleiche Bandbreite und eine ebenso hohe Pixelfüllrate, jedoch 14% mehr GFLOP/s und GTex/s. Da aber die Bandbreite beim G92 in den meisten Fällen dezent limitiert und nie alle ALUs wirklich voll ausgelastet sind, wird der theoretische Maximalwert in der Praxis selten bis nie erreicht.

cYa
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
naja egal, dann behalte ich doch meine 88GT. Wenigstens läuft die mit guten Takten ohne VMod, immerhin. Für die paar FPS mehr zahle ich keinen dicken Aufpreis.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Nun ja, eine 98GTX lässt sich dank 1.26v schön takten, deine Zotac wird aber nichtsdestrotrotz nur 10-15% langsamer sein.

cYa
 

Speed-E

Freizeitschrauber(in)
Nun ja, eine 98GTX lässt sich dank 1.26v schön takten, deine Zotac wird aber nichtsdestrotrotz nur 10-15% langsamer sein.

cYa

Woher hast du den die Info mit der GPU-Voltage? Ich hab ein 9800 GTX Bios hier und da ist nur 1,15v angegeben. Quasi wie bei der GTS(G92).
Demnach unterscheiden die Karten sich nur beim Speichertakt , den SLI-Anschlüssen und vielleicht am Aufkleber auf dem Kühler.
 
Zuletzt bearbeitet:

ED101

Freizeitschrauber(in)
Also ich werde wenn ihr wünscht ein paar Benches fahren (Klicker Klacker) aber nur auf Standardtakt (bzw Auslieferungstakt), dann kann man aber schonmal absehen was da an Leistung da ist.
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
Da habe ich einen schönen test gestern gelesenda wurde eine 88GTX auf einer 98GTX vom Takt gebracht, und da sieht man was ein breiteres interface bringt.

http://www.hartware.de/review_804_1.html

ich bin auch noch am überlegen was für ne GK ich mir hole da aber der typ nicht zahlt muss ich das wohl weit zurück schieben.

Und die 9800gtx unterstütz zusätzlich Hybrid Power(Onbard grafik übernimmt im 2D die arbeite) und Hybrid SLI
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ Speed-E

Von unihw.com. Und aufgrund des OC Verhaltens passt das auch. Weiterhin verfügt die GTX über ein aufwendigeres PCB,
angeblich eine 3-phasige Stromzufuhr und halt RAM mit niedrigerer Zugriffszeit (und Latenzen?) und evt. mehr Voltage.

@ Ares_Providence

Du meinst die Benches von C2DOwner? Hybrid SLI mit einer 9800GTX ist ja total witzlos^^

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

McZonk

Moderator
Teammitglied
@ Speed-E

Von unihw.com. Und aufgrund des OC Verhaltens passt das auch. Weiterhin verfügt die GTX über ein aufwendigeres PCB,
angeblich eine 3-phasige Stromzufuhr und halt RAM mit niedrigerer Zugriffszeit (und Latenzen?) und evt. mehr Voltage.

Ehm, beim GF9800GTX sind doch vier Phasen für die GPU drauf? Der GTS setzt "nur" auf drei. Vermutlich kommen auch noch gelockerte Ramlatzenzen dazu. Von dem Gesichtspunkt her eigentlich ne geniale Karte zum ocen. Aber diese Throttlinggeschichte, gibt dem ohnehin überflüssigen Chip einfach den Rest.
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
@ Ares_Providence

Du meinst die Benches von C2DOwner? Hybrid SLI mit einer 9800GTX ist ja total witzlos^^

cYa

Nee, den test habe ich daran angefügt. ^^
Ich halte SLI algemein für Witzlos, was bring mir der schwachsinnige zusammen schluss von mehr Grafikkarten?

Ich will ein Optimales verhältniss zwischen Leistung und Energie Effizinz haben, und da fällt SLI/CF nicht drunter.
Ich bin der meinung Chips effizienter zu gestalten anstatt da 80 auf einen Die zu knallen.

Ich kann mit der Karte auch net viel anfangen ausser das die 9800GTX etwas Sparsamer mit der energie sein soll als wie die 8800GTX.

Ich bin der meinung das eine 8800GTS(G92) reicht. Auch wenn die Bandbreite etwas zu sehr knapp ist, da hätten die an ein paar ecken etwas mehr Bit vergeben können.

Für leute die es halbwegs intressiert ich habe nur ne Auflösung von 1280*1024 daher lohnt für mich nicht unbeding sich ne 8800GTX als beispiel zu holen hört sich schon an aber naja. ^^

@ Cannibal Corpse:
Meine Empfehlung wäre wenn du die auflösung von 1680*1050 benutzt nimm lieber die 8800GTX die reisst an manchen ecken durch das Breitere 384bit interface sowie den 786vram etwas mehr leistung.
P.S.: Das ist eine ersönliche Empfehlung, und die kann sich von anderen Stark unterscheiden :ugly:
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ McZonk

Naja, dann eben 4-phasig ;) Latenzen können sein, wobei der VRAM ja mit weniger ns läuft.
Das Throtteling setzt imo doch bei 105° ein? Die Lüfterschwelle aber schon bei 70° :wall:

cYa
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Ehm da sprichst du von einem anderen Throttling, y33h@. Ich rede vom Throtteln bei minus Temperaturen und den Leistungsproblemen auf X3/X48. Ich empfehle mal dieses Posting von No_Name (oder am besten gleich den ganzen Thread) zu lesen :)
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ McZonk

Das ist dann aber ja wohl eher ein X38/98GTX-Cold-Bug ;) Michael wird das schon hinkriegen.
Ich sprach aber vom Throtteling bei zu hohen Temps ... wobei bei zu kühlen Temps ärgerlich(er) ist.
Allerdings bin ich in Sachen Extrem-OC mit LN2 und Co nicht wirklich großartig bewandert, ich hab LuKü^^

cYa
 

3DGamer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die höhere Anzahl der Shader Units der 9800GTX bringt leider nicht sehr viel.
Im Alltagsbetrieb liegt ist der Performancevorspruch bei max 5% (natürlich bei gleichem Takt).
Habe ich schon ausführlich getestet bei meiner 8800GTvs8800 GTS(G92)
 
Oben Unten