• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welches Mainboard?

Shawak

Kabelverknoter(in)
Hey,

Da mein MSI X99S SLI Plus kaputt ist, also noch nicht mal benutzt, direkt schrott.. Und wohl sehr viele Leute das Problem haben, will ich lieber nen anderes.

Mein Setup:
i7 5820k (6x 3,3GHz)
8x 8gb ram (crucial sport)
gtx 970 jetstream
250GB SSD
4x 1TB WD RED

Welches Mobo würdet ihr da empfehlen?

Preislich sollte es so maximal bei ~300€ liegen.

Vielen dank im vorraus!
 

MrCaedo

PC-Selbstbauer(in)
Wollte grad dir dein Mainboard wieder empfehlen, wegen dem Preis/Leistungs Verhältnis...zum Glück hab ich schnell genug gelesen^^ Guck einfach mal bei Gigabyte, was die in dem Preisbereich haben, was an Features für dich passt. Denn der Support von Gigabyte ist besser als alles, was ich von anderen Hestellern bis jetzt erleben durfte: einmal ein schneller Umtausch, n paar mal kostenlos I/O Blenden bekommen, weil ich MBs gebraucht gekauft hatte und die fehlten. Auerdem wenn du n Gigabyte Black Edition Mainboard dir holst, wurde das vorher schon eine Woche durchgängig getestet.
 
TE
S

Shawak

Kabelverknoter(in)
Ja richtig ich fande das X99S perfekt, aber wenn es da immer wieder probleme gibt mit Defekt, hab ich da nicht so bock drauf, mag nicht dass das Mainbaord dann vllt mal nen Monat hält und wieder schrott ist..

Was sagt ihr zu diesen Board?:

Gigabyte GA-X99-UD4 Intel X99 So.2011-3 Quad Channel DDR4 ATX Retail

Finde es ganz ansprechend für mich.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Überlege dir erstmal ob die vorgeschlagene Boards für dich persönlich nach deiner Hardware wie du es jetzt oder zukünfig nutzen willst vom nutzen ist???Zum beispiel hat es genügend USB(3.0) oderS-ata Anschlüße bei Aufrüstung von Datenträger oder zusätliche peripherie Geräte?Ist Motherboard-Layout(Anordnung der Schnittstellen) für meine bedürfnisse richtig angeordnet(z.B. einen zusätzlichen Soundkarte oder Crossfire/SLI Betrieb falls später geplant sein sollte)??Brauche ich einen Post LED-Anzeige(vereinfacht fehlersuche bei nicht korrekt funktionierender Hardware oder fehlerhafter Konfiguration).Hat einen normalen M2-2.0 Anbindung oder M2 Ultra 4.0 Anbindung,falls später auf Modul SSD gewechselt wird,wenn sie günstiger werden sollten??Das waren nur beispiele damit du erstmal gedanken darüber machen kannst.Aber auch die Qualität der Einzelteile des Boards würde ich nicht vernachlässigen,z.B. wie gut ist die Qualität der Spulen,Kondensatoren und wieviel Phasen hat das Board damit z.B. beim Overclocking alles stabil läuft?Es gibt was Ausstattung und Qualität angeht untersschiede bei dem Herstellern,jetzt muß du nur noch wissen was für dich richtig oder passend ist.
Aber ein paar Infos zu den Produkten von den verschiedenen Herstellern würde ich mir erstmal anschauen.Ich meine mal die Test zu den Boards was Qualitäz/Ausstattung/Anschlußmöglichkeiten/stabilität ect.angeht mal lesen,das kann eine Entscheidung stark beeinflußen,statt blind was zu kaufen.

grüße Brex
 
TE
S

Shawak

Kabelverknoter(in)
Also die Hardware soll aufjedenfall so bleiben wie da oben steht, das soll aufjedenfall lange bestehen bleiben.
OC habe ich nicht vor, aufgrund keine Erfahrung, und mit son dicken CPU würde ich das auch gar nicht probieren wollen.
Muss auch gestehen, die größten Kentnisse habe ich nicht, was nun gut & schlecht ist, ich gucke immer gerne auf die Verkaufszahlen und die Feedbacks.. Mehr kann ich leider nicht so beurteilen..

Was würdest du denn empfehlen? So aus deiner sicht.
 
TE
S

Shawak

Kabelverknoter(in)
Nein kein OC!

Gaming (eher seltener) und sehr viel Arbeit mit VMware Workstation, deswegen auch die große Leistung.. Und einige kleinere Programme, ist aber nichts großartiges, halt z.B Shopsysteme in den falle JTL Software's.
 
Oben Unten