Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Bei mir ist die Liste etwas länger ;)

fing an mit 'ner Riva TNT
Dann 'ne Voodoo5 (Abgerutscht, Leiterbahn durchtrennt)
Radeon 9700 -> Speicher abgerissen...
X1800XL -> geflasht und dabei wurd die Device ID durcheinandergewürfelt...
Aopen 6600 low Profile -> zu viel Druck auf die GPU, gab wohl 'nen Harriss, lief noch einwandfrei, bis der Treiber geladen wurd.
Und jetzt 'ne 8600GT...
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

*hüstel*
Aaalso:
(festhalten!) ;)

1x Sparkle 8600GT Rev. 1.0 - die mit dem Standard-nVidia-kühler... Ist mir die Colabuddel umgekippt und ins oben offene Geäuse rein. *puff* Aber hab ne neue bekommen auf Garantieaustausch :)

Dann gabs noch ein paar Karten, welche durch ein schrottiges Mainboard mitgeschrottet wurden.... diverse GF4 und GF2-Karten, genaurers weiß ich nicht mehr über die. War in meiner PC-Anfangszeit...
 

JimBeam

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Hmm eine GeForce 6200TC passiv gekühlt, ist wohl zu warm geworden und produziert im 3D Modus lustige bunte Muster.
Aber ich befürchte meine 7600GT hats auch bald hinter sich (Bildfehler, 3D Anwendungen freezen..).
 

Tripplx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Hmm, hab schon lange nen PC aber bis jetzt ist mir noch keine Graka durch mein verschulden gestorben.
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Trotz brachialem OC bei jeder high-end Karte die ich bis jetzt hatte ist mir nur eine einzige Karte durchgebrannt, und diese habe ich noch nichtmal übertaktet :ugly:

Und zwar war das ... und jetzt haltet euch fest ... eine 6600TOP Silent :D ja genau dieses passiv Ding was es mal bei alternate gab, hat die abwärme meiner CPU wohl nicht vertragen und sich daraufhin einfach verabschiedet.
 

Eiche

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

keine hatte aber erst auch3. und eine davon wahr ne 6600gt bei 110°C aktiv gekühlt im 3d aber stabil .später Kamm nen neuer Lüfter drauf den ich ausersehen schief montierte dabei kühlt er schon besser als der originale:D merkt erst ein par tage später dann richtig montiert da wahren es nur noch 45°C und der shader lies sich schon nicht mehr höher takten der produzierte schon .also mehr takt gab die spannung nicht her:D.von 600/700 auf ich glaube 750/800
 

2fink

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

hmm geschrottet hab ich bis jetzt nur eine, und das war ne billige pci graka die ich einfach mal zum testen übertaktet hat. war die letzte aktion ;)

aber sonst, meine 7300gt mit volt-mod und allem wird demnächst wohl die fliege machen, da ein neuer voltmod + eiswasser-wakü + benching anstehen :)
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Meine GF4 TI 4600 (die Edelversion von Gainward mit Video IN und FW-Karte) ist nach dem Umbau auf die Zalman passiv-Kühlung nur noch mit bunten Würfeln auf dem Bild gestartet.
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Obwohl ich meine Karten alle schon arg foltere hat sich noch(kommt noch) keine verabschiedet.
Aber eine Karte ist jetzt dann doch endgültik kaputt. Die Kyro II von meinem Mumpel und mir. Sie hat irgendwas net vertregen.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Noch keine, und bis auf die 7800GS hatte alle andere Kühler drauf und alle heil geblieben, auch wenn die 4600er dann irgendwann sehr heiß wurde aber gestorben ist auch die nicht.
 

rob21

Software-Overclocker(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Die Erfahrung habe ich auch gemacht, die Ti 4600 wurde bei mir ebenfalls unnatürlich heiß, anfassen sollte man sie nicht.
Aktiv "getötet" habe ich nur eine alte Kyro II, deren Kühler ich weiter verwurstet habe.
 

tj3011

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

hält sich bei mir eig. noch recht kurz:sm_B-]:
9800Pro bei kühler wechsel :frown:
6600Gt einfach während dem betrieb ging der bildschirm aus und fertig wars habe sie nie übertaktet keinen kühlerwechsel vorgenommen garnix hat einach so den geist aufgegeben :ugly:
 

AlexKL77

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Das hatte ich mit ner 5750 PCX von Leadtek.Die ist der Aufrüstung zum Opfer gefallen und lag dann ca. 6 Monate verpackt im Schrank.Als ich mir dann nen neuen Pc zusammengebaut habe und meinen alten an meinen Vater abgetreten habe,mußte ich die dann wieder aus'm Schrank holen.Noch schön sauber gemacht und beim Vater eingebaut.Nach einer Woche gab's dann kein Bild mehr!Ist auch nie von mir übertaktet worden oder irgendwelche veränderungen vorgenommen.Bei dem Mistding hätte das wohl auch recht wenig gebracht! :)
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

GeForce 4 Ti4400 - zugegeben etwas arg übertaktet
FX5600 Ultra - Kühlerwechsel wohl mit etwas zuviel Druck!?

sonst haben es alle Karten überlebt, und das waren nicht gerade wenige
 

Ralphi

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

ich hab noch nix kaputt gemach, weil wenn ich takte und am benchen bin hab ich vorher gut gelesen und verrichte meine Arbeiten gewissenhaft an der Karte^^

ich weiß ja nicht ob ihr im überschwang der gefühl immer etwas ruppig zu werke geht aber das man teilweise so viele karten kaputt macht ^^ naja wers geld hat
 

CL-Audio!

Kabelverknoter(in)
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

also ich hab folgende gesämmelt:

ATI X1600 XT Lüfter war im eimer, NV 6800 hab piplines freigeschaltet und das hat den ram gesämmelt irgendwie, ATI 9800 Pro da hab ich auch den Lüfter gesämmelt.
 

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
AW: Welche Grafikkarten habt ihr getötet??

Mir ist mal eine FX5200 abgeraucht. Rechner lief abends noch (und bis irgenwann nachts) und am nächsten Morgen war 'se tot.
 
Oben Unten