• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Grafikkarte für mich?

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welche Grafikkarte für mich?

Hallo Leute, bin nach langer Zeit nochmal hier im Forum unterwegs weil ich auf der Suche nach einer neuen Graka bin ;)
Meine Geforce GTX 670 von Gigabyte macht leider die 1440p meines neuen Monitors (QNIX QX2710 kanns jedem nur weiterempfehlen:D) nicht mehr mit...
Vorallem bei Skyrim merkt man das der Graka die Puste bei circa 80% mehr Pixel wie Full-HD ausgeht :/

Nun meine Frage: Welche Grafikkarte ist für mich die richtige?
Habe mich natürlich vor der Erstellung des Threads ausgiebig informiert und würde auch gerne die r9 290(X) holen, wenn da nicht ein Problem wäre: In allen Skyrim Benchmarks kommt selbst die 290X nicht an die gtx 780 ran...
Da Skyrim (natürlich gemodded) eines meiner Spiele sein wird welche ich am meisten spielen werde (klar auch BF 3/4, Thief 4; Bioskock Infinite und alles was sonst noch so rauskommt) hatte ich mich schon wieder von dem Gedanken der 290X entfernt. Zudem ich hier im Forum immer mehr von Blackscreens der 290(X) höre.

Was meint ihr? Trotzdem den Preis/Leistungs Sieger 290(X) holen oder 780/780ti?
Geld spielt eine Rolle, also über 550 Kröten sollte es am besten nicht gehen, je weniger desto besser :D
Wenns geht bitte auch konkrete Modelle vorschlagen, hab z.b auf Mindfactory die Zotac 780ti im Auge, ist momentan auf 540 und somit sogar billiger als das Nvidia Referenzdesign der 780ti :what:
Noch etwas zur Lautstärke: Zocke meist mit Headset, aber im Leerlauf sollte man schon noch etwas hören :) Außerdem kann man die Lüfterkurve ja selbst einstellen.
Overclocking würde ich betreiben wenns nötig ist :daumen:
Und ich wäre schon daran interessiert einen Leistungsschub im Gegensatz zu meiner in die Jahre gekommener gtx 670 zu spüren :daumen:

Noch zum Rest meines PC's:
Momentan werkelt noch ein Corsair mit 620 Watt, wird aber bald ersetzt durch ein bequiet L8 mit 530 Watt, dürfte reichen wenn man's nicht übertreibt mit dem übertakten.
CPU: Xeon e3 1230v3
Ram: 8gb 1600mhz
Mainboard: Gigabyte H87-HD3 (also kein sli oder crossfire)


Schonmal danke für all eure Antworten :daumen:
 

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
Greif doch zur normalen 780?! Die ist unwesentlich langsamer als die ti und kostet weniger
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

Die 780 oder 290 non x reicht vollkommen, der Aufpreis beider Karten zu einer ti oder x Version sind viel zu viel für die wenige Mehrleistung.

R9 290 - MSI, Sapphire sind gut

780 - MSI, Inno3D sind ebenfalls empfehlenswert
 

BertB

Volt-Modder(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

nimm doch die zotac 780ti, find ich ein super angebot,
klar, soll nicht die leiseste sein, aber wie du schon sagst, lüfterkurve austesten,
und wird schon nicht so krass sein
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?


wird ausgetauscht wie oben beschrieben ;)

Ist die 780TI echt so P/L mäßig für die Tonne?
Die Inno kann man gut übertakten? so auf 780ti Niveau?
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

nimm doch die zotac 780ti, find ich ein super angebot,
klar, soll nicht die leiseste sein, aber wie du schon sagst, lüfterkurve austesten,
und wird schon nicht so krass sein

Ja fand ich auch, bloß wenn hier alle schreiben das die trotzdem noch verhältnismäßig überteuert ist...
430€ für die Inno 780 sind ja in Ordnung, nur insgesamt hinkt die ja schon etwas hinter der 290X hinterher (wenn die nur nicht so schlecht in Skyrim performen würde :ugly:)
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

Die 780 oder 290 non x reicht vollkommen, der Aufpreis beider Karten zu einer ti oder x Version sind viel zu viel für die wenige Mehrleistung.

R9 290 - MSI, Sapphire sind gut

780 - MSI, Inno3D sind ebenfalls empfehlenswert

R9 290 Sapphite Toxic/Vapor-X vs Inno 780...
Denke da macht die Inno das Rennen oder?
 

BertB

Volt-Modder(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

das verhältnis rechenwerke ist
780 zu 780ti
wie 1 zu 1,25
das lässt sich nicht in 1,25fache leistung ummmünzen, auch nicht bei identischem takt, geht aber in die richtung

für 400 gibts die ersten brauchbaren 780
540/400 = 1,35

also der 1,35 fache preis,

ich würds machen, wenn die dir eh schon ins auge gesprungen ist,
auf jeden fall wirds den abstand zur 670 vergrößern, muss man ja auch berücksichtigen

e9 480w ist besser als l8 530W, auch für so ne dicke karte,
mit dem xeon zusammen reicht das sehr gut,

das hier wär auch top, falls dir unter 500W suspekt erscheint
Antec TruePower Classic TP-550C, 550W ATX 2.4 (0761345-07702-6/0761345-07703-3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland = 75€
soll sogar noch besser sein,
hat halt kein kabelmanagement
 

Keinmand

Software-Overclocker(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

Die 780(Ti) hat auch ne kleine Krankheit, sie kann Spulenfiepen haben muss aber nicht.

Wenn du bereit bist nen Kompromiss mehr Lautstärke in Kauf zu nehmen für viel Leistung, würd ich einfach mal die Zotac GTX780Ti kaufen und probieren sie per Lüfterkurve anzupassen.
Wenn dir das allerdings zu doof ist kannst auch ne MSI GTX780 oder ne Inno3D GTX780 ( Achtung zielmlich groß, braucht mind. 30cm platz ) nehmen.
Mit ner R 290(X) machste allerdings auch wenig falsch. :)

MSI N780 TF 3GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 780, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V298-002R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Inno3D iChill GeForce GTX 780 HerculeZ X3 Ultra, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (C78V-1SDN-L5HSX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Zotac GeForce GTX 780 Ti OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-70506-10P) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Zotac GeForce GTX 780 Ti AMP! Edition im Test
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

das verhältnis rechenwerke ist
780 zu 780ti
wie 1 zu 1,25
das lässt sich nicht in 1,25fache leistung ummmünzen, auch nicht bei identischem takt, geht aber in die richtung

für 400 gibts die ersten brauchbaren 780
540/400 = 1,35

also der 1,35 fache preis,

ich würds machen, wenn die dir eh schon ins auge gesprungen ist,
auf jeden fall wirds den abstand zur 670 vergrößern, muss man ja auch berücksichtigen

e9 480w ist besser als l8 530W, auch für so ne dicke karte,
mit dem xeon zusammen reicht das sehr gut,

das hier wär auch top, falls dir unter 500W suspekt erscheint
Antec TruePower Classic TP-550C, 550W ATX 2.4 (0761345-07702-6/0761345-07703-3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland = 75€
soll sogar noch besser sein,
hat halt kein kabelmanagement

kabelmanagement wäre schon nice...
Reicht das auch für ne 290(X)? Weil 480 Watt kommt mir was wenig vor :D

Die 780(Ti) hat auch ne kleine Krankheit, sie kann Spulenfiepen haben muss aber nicht.

Wenn du bereit bist nen Kompromiss mehr Lautstärke in Kauf zu nehmen für viel Leistung, würd ich einfach mal die Zotac GTX780Ti kaufen und probieren sie per Lüfterkurve anzupassen.
Wenn dir das allerdings zu doof ist kannst auch ne MSI GTX780 oder ne Inno3D GTX780 ( Achtung zielmlich groß, braucht mind. 30cm platz ) nehmen.
Mit ner R 290(X) machste allerdings auch wenig falsch. :)

MSI N780 TF 3GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 780, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V298-002R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Inno3D iChill GeForce GTX 780 HerculeZ X3 Ultra, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (C78V-1SDN-L5HSX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Zotac GeForce GTX 780 Ti OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-70506-10P) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Zotac GeForce GTX 780 Ti AMP! Edition im Test

Klar mach ich mit der 290(X) nichts falsch, nur zweifel ich daran das ich ion skyrim einen fps boost im gegensatz zur alten 670 spüre... Hatte im Wasser (Paralax) teilweise nur noch 25fps, mit wieviel kann ich denn bei der 290(X) rechnen? 35-40? oder ist das zu hoch gegriffen?
 

SonnyBlack7

Gesperrt
AW: Welche Grafikkarte für mich?

Skyrim bei 2560x1600@Hoch und die FPS die die Karten stemmen:
Die 670 macht 33 Fps
Die 780 macht 48 Fps
Die 780 Ti macht 58 Fps
Die 290 macht 38 Fps
Die 290x macht 45 Fps.

Auf Full HD@Hoch sieht das ganze anders aus
Die 670 macht 50 Fps
Die 780 macht 73 Fps
Die 780 Ti macht 87 Fps
Die 290 macht 57 Fps
Die 290X macht 67 Fps

Ich würd zur 780 oder 290 greifen. Wenn du 100-200 Mods draufhaust lieber die 290 oder die 780 mit 6 Gig
 

Keinmand

Software-Overclocker(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

TES V - Skyrim GTX670 AMD R 290
1920 x 1080 [4xAA/16xAF] 85,3 113,7 (+33,3%)
TES V - Skyrim
2560 x 1440 [4xAA/16xAF] 62,2 88,5 (+42,3%)
TES V - Skyrim
1920 x 1080 [8xAA/16xAF] 79,0 109,8 (+39,0%)
TES V - Skyrim
2560 x 1440 [8xAA/16xAF] 56,7 85,3 (+50,6%)

http://ht4u.net/reviews/2013/amd_radeon_r9_290_-_hawaii_pro_im_test/index43.php?dummy=&advancedFilter=false&prod[]=NVIDIA+GeForce+GTX+670+[980+MHz]&prod[]=AMD+Radeon+R9+290+[Gemittelter+Takt]&filter[0][]=1920&filter[0][]=2560&filter[2][]=1&filter[2][]=2&filter[2][]=2+x+2+SSAA&filter[2][]=2x2+SSAA&filter[2][]=4&filter[2][]=8&filter[2][]=SSAA&filter[3][]=16&aa=all
 

BertB

Volt-Modder(in)

FormatC

igor'sLAB
AW: Welche Grafikkarte für mich?

schau mal hier, keine 290x läuft da gesamtsystem über peak 430W
Ich messe aber nicht das Gesamtsystem, sondern NUR die Karte. Das ist ja der Sin so eines extrem aufwändigen Aufbaus ;)

Die Peaks sind gar nicht so extrem gefährlich, solange im Netzteil gute Secondary-Caps verbaut sind (Ripple usw.), die solche schnellen Schwankungen abkönnen und das Netzteil auch schnell genug schaltet.
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

kabelmanagement wäre schon nice...
Reicht das auch für ne 290(X)? Weil 480 Watt kommt mir was wenig vor :D

Klar mach ich mit der 290(X) nichts falsch, nur zweifel ich daran das ich ion skyrim einen fps boost im gegensatz zur alten 670 spüre... Hatte im Wasser (Paralax) teilweise nur noch 25fps, mit wieviel kann ich denn bei der 290(X) rechnen? 35-40? oder ist das zu hoch gegriffen?

480W reichen locker. Dein System wird nicht mal an die 400 Marke rankommen :)

Für BF4 spricht natürlich die R9. Auch bei höheren Auflösungen wird die R9 immer besser. Wenn du aber nur Full HD spielst, ist die 780 noch immer die bessere Wahl.
Bei hoher Auflösung kannst du also ne Münze werfen :daumen: AMD und Nvidia schenken sich da wenig :)
Die Inno kühlt halt wie Sau :devil: Ist mein Favorit :D
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

okay ihr habt mich überzeugt Leute... Das heißt der Abstand der 290X zur 780 in skyrim beträgt nur wenige fps, welche sich sicherlich mit overclocking verflüchtigen sollten :)

Und wie siehts aus mit 290 vs 290(X)? ist die X die zusätzlichen Euro wert? Wenn ich mal im Internet schaue kostet die r9 290 vapor-x circa 400, wobei die ersten 290(X) designs bei 420-430 anfangen. Ist das custom Design der Sapphire wirklich so gut?
Sonst wäre da noch die 290X Tri-X für 469, weiß nicht ob ich die nehmen sollte oder die vapor-x 290... Mehr Leistung hat sicherlich die 290X

zum Netzteil: Also e9 480 Watt und der Xeon und die 290(X) etwas übertaktet passt?
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

Spiele in 1440p wie im ersten Post geschildert :)
Hohe Auflösungen lagen den Radeons ja schon immer :)
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

okay ihr habt mich überzeugt Leute... Das heißt der Abstand der 290X zur 780 in skyrim beträgt nur wenige fps, welche sich sicherlich mit overclocking verflüchtigen sollten :)

Und wie siehts aus mit 290 vs 290(X)? ist die X die zusätzlichen Euro wert? Wenn ich mal im Internet schaue kostet die r9 290 vapor-x circa 400, wobei die ersten 290(X) designs bei 420-430 anfangen. Ist das custom Design der Sapphire wirklich so gut?
Sonst wäre da noch die 290X Tri-X für 469, weiß nicht ob ich die nehmen sollte oder die vapor-x 290... Mehr Leistung hat sicherlich die 290X

zum Netzteil: Also e9 480 Watt und der Xeon und die 290(X) etwas übertaktet passt?

NT würde noch immer bei einer 290X reichen ;) Mach dir kein Kopf zum NT, du müsstest nur nachlegen wenn du über SLI/Crossfire nachdenkst :ugly:
Kann dir hier jetzt nichts beweisen, aber vom Gefühl her würde ich sagen dass die 290X Tri-X nur wenige % mehr Leistung als die Vapor 290 hat, dafür aber noch lauter und heißer.
Die Vapor ist halt eine Teufelskarte, die hat aber daher auch ihren Preis.
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

nerver settle, mindfactory macht mit, gilt auch für customs.
Gruß
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

Eine X lohnt sich aus P/L nicht ;)

alles klar, dann wirds wohl eine r9 290 vapor-x oder tri-x. Vom übertakten her sollte in etwa das gleich rauskommen, oder bekommt die vapor bessere chips die besser beim oc'en sind? Klar ist die ein paar Grad kühler aber ob das die 30 Euro wett macht :schief:
 

BertB

Volt-Modder(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

Ich messe aber nicht das Gesamtsystem, sondern NUR die Karte. Das ist ja der Sin so eines extrem aufwändigen Aufbaus ;)

Die Peaks sind gar nicht so extrem gefährlich, solange im Netzteil gute Secondary-Caps verbaut sind (Ripple usw.), die solche schnellen Schwankungen abkönnen und das Netzteil auch schnell genug schaltet.

ich glaub, du bist im thread verrutscht,
sehe keinen beitrag von dir weiter vorne,
weiß nicht, was du wo und wann mit welchem aufbau gemessen hast
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Das ist ne Beleidigung du BVB-Anhänger :D Bayern nur Bayern :D na gut Visca el Barca :D.

@Topic die Vapor-X ist aber schneller als die Tri-X ;)
 
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist ne Beleidigung du BVB-Anhänger :D Bayern nur Bayern :D na gut Visca el Barca :D. @Topic die Vapor-X ist aber schneller als die Tri-X ;)

Bayern :D
Ich wollte ja auch selbst übertakten, da macht das denke ich keinen großen Unterschied ob vapor oder tri
 

D00msday

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

An deiner Stelle würde ich die hier kaufen:

4096MB XFX Radeon R9 290X Double Dissipation Edition Aktiv PCIe

Die kostet nur 418€ (irgendwo bestimmt noch günstiger zu haben) und besteht aus den hochwertigsten Komponenten auf dem Markt (gute Übertaktbarkeit, Eigen-Hardware, Eigen-BIOS und Eigen-Lüfter). Zudem gehören die Custom-Kühlvorrichtungen von XFX zu den kühlsten und leisesten überhaupt auf dem Markt. Einen Test kannst du hier lesen:

HARDOCP - XFX R9 290X Double Dissipation Edition - XFX R9 290X Double Dissipation Edition CrossFire Review

Zu Skyrim:
Da Skyrim mehr von der CPU abhängt, sich dein Prozessor aber leider nicht übertakten lässt, musst du halt selbst ein wenig an Skyrim herum fummeln (bei 1440p + Extreme-Modded). Mit kleiner Grafikkarten-Übertaktung solltest du allerdings noch um die 4 min-FPS mehr heraus kitzeln können.

Falls du irgendwelche Fragen zu Skyrim Modding bzw. Skyrim Leistungsoptimierung hast, kann ich dich beraten.
 
Zuletzt bearbeitet:

ich111

Lötkolbengott/-göttin
AW: Welche Grafikkarte für mich?

Ach ja ist mir neu, dass ein nicht mal two Slot desig gegen ein tipple Slot Design überhaupt eine Chance hat.

Wenn die Karte am günstigsten ist, dann schließt sich das im hart umkämpften Hardwaremarkt definitv aus, dass die auch nur annähernd die hochwertigsten Komponenten hat:ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Thief55

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also entweder dann die 290 tri-x oder die inno 780, alles andere lohnt sich aus p/l-Sicht dann nicht groß für mich... Welche der beiden Karten kann man denn durchschnittlich besser übertakten?
 

BertB

Volt-Modder(in)
AW: Welche Grafikkarte für mich?

die gepostete xfx ist aber ne 290x,
schon ein starkes angebot
ich hab die 290version davon,
gefällt mir sehr gut
 
Oben Unten