Welche Grafikkarte empfehlt Ihr mir!

loot

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

welche Grafikkarte würdet ihr mir- mit meinem system empfehlen?

GTX, Ultra, oder GT

E6600 @ 3.000MHz
Asus P5N-E SLI
GeForce 8800 GTS 320MB @ 600/1750 MHz
Vista Home
 

Steff456

Freizeitschrauber(in)
musst dir überlegen, ob die höheren taktrater der GTS dir 100 - 150 wert sind.. aber ich würd zur GT greifen, denn die bietet high end leistung zum mainstream preis!! aber unbedingt die 512 mb version nehmen!!
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde deine Grafikkarte lieber noch ein paar Monate behalten. So schlecht ist die nämlich auch nicht. Zumal im Februar die D9E rauskommen soll ;)
 

px2

Freizeitschrauber(in)
werfe hiermit ne radeon 3870 in den raum die is leiser und günstiger als die gt und schneller als die gts/320
 

Phineon

Kabelverknoter(in)
die 9er gen wird sicher nich im februar kommen. alleine die tatsache, dass es ne 8800gts x2 karte geben wird zeigt doch, dass es wahrscheinlich zu einer verzögerung kommen wird. denn diese karte wird dann erstma noch 1-2monate die spitze anführen, bis dann was neues kommt.

und amd/ati hat ja nich wirklich nen flagship, dass nvidia unterdruck setzt.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Hallo,

welche Grafikkarte würdet ihr mir- mit meinem system empfehlen?

GTX, Ultra, oder GT

E6600 @ 3.000MHz
Asus P5N-E SLI
GeForce 8800 GTS 320MB @ 600/1750 MHz
Vista Home

HD3870 oder 8800GT; die GTS lohnt nicht wirklich...

Aber auf 512MiB RAM achten!!!

Das dürft das Problem bei dir sein, das der Speicher nicht ausreicht und die Schüssel deswegen so lahm ist...
 

*mrc

Komplett-PC-Käufer(in)
es geht ja net darum, dass er ne bessere Grafikkarte als jemand anders hat ^^


(du hast grad ne GTS in Rechner, und überlegst zu wechseln? Hab ich grad gesehen, wenn das so ist...würde ich ehrlich gesagt bei der GTS bleiben.)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Momentmal, er hat eine [highlight]320MiB[/highlight] 8800GTS im Rechner und die kann teilweise wirklich arg lahm sein, nicht weil die GPU so lahm ist sondern ganz einfach weil der Speicher aus ist + VRAM Bug bzw allgemein höherem V-RAM Verbrauch der nVidia Karten...
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Bei dem System klar eine GTX. Der 8800GT krankt es imo an der Bandbreite und an VRAM, zudem kaum lieferbar. Die G92-GTS kostet viel mehr als die GT - lieber 50 drauf legen und eine GTX holen, die hat genug Bandbreite und genug Speicher. Gerade letzterer lässt alle 8000er arg wegbrechen, wenn er voll ist, sogar eine HD3870/512 kommt dann der 8800GTS/512 gefährlich nahe. SLI mit 2x88GT/52 halte ich für Schwachisnn - die GPUs haben zusammen fett Power, aber der VRAM und die Bandbreite holen das Gespann von den Beinen.

Je nach Budget HD3870/512 oder 8800GTX - die GT/GTS sollte man sich imo gut überlegen, wenn man über 1280*1024 hinaus will und die Karte länger als ein Jahr rechnnen soll. Schon jetzt gibts genug Spiele, wofür die GPU genug Power hat, flüssige fps aber am VRAM scheitern.

cYa
 

Tectrex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie wäre es mit einer 2900Pro 256Bit 512MB ? Karte kostet nur 129 Euro und kann man auf 2900XT / 3870 Level bringen :) Müsstest nur (wenn es dann bald hoffentlich funzt) nen vernünftiges Bios mit einer guten 2D Einstellung basteln, denn die Karte verbraucht ja recht viel.

http://geizhals.at/deutschland/a297944.html
Die Karte bietet zur Zeit die beste Preis Leistung :)
 
TE
TE
loot

loot

Komplett-PC-Käufer(in)
Männer bevor ihr euch noch voll in die Haare bekommt - hab mir eine neue GTS 512 MB geholt und muss sagen sauber richtige Entscheidung keine Vergleich zu Alten 320 MB und Scheiß auf die Kohle.... wenn keine vorhanden.....

Gruß Stevi
 
Oben Unten