Welche Einstellungen im Bios: Asus Z690 + I9-12900KF + Kingston Fury DDR5 6000

MattZeh

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen!

An die Cracks hier: Hiiilfeee! Ich fummle seit über einer Woche an den Einstellungen, aber krieg es einfach nicht gebacken.
Anbei die technischen Werte:
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Nun habe ich im Bios alles probiert: Im Main-Menu auf XMP gestellt oder auch nicht und dann dafür im AITweaker die unterschiedlichsten Einstellungen getestet. Auto, Manuell XMP I oder II, auf 6.000 selber ausgewählt bzw. 4.800 etc. Hin und her, rauf und runter. Teilweise ist die Möhre dann gar nicht mehr angegangen und ich musste die Batterie für ein paar Minuten entfernen, damit sich die Kiste wieder fängt.
Das maximalste was ich erreiche ist das, was ihr in dem Screenshot seht: 3.000 MHz
  1. I know, ich hab beim Kauf nicht richtig aufgepasst und weiß mittlerweile bei dem Prozessor (ZF) gehen "nur" 4.800 MHz, obwohl ich DDR5-6000 gekauft habe. Shit happens, zu viel hin und her konfiguriert und dann isses halt am Ende passiert.

  2. Der Mensch von der Hotline sagt, dass das bei DualChannel normal wäre, dass mir HWiNFO 3.000 MHZ anzeigt. Stimmt das denn?
    Also die Benchmark-Tools sagen da auch was anderes, zeigen beim RAM niedrigste Ergebnisse an. Wenn ich alles auf Auto stelle und nur im Main-Menu XMP aktiviere, zeigt mir das Tool 2.400 MHz an und der Benchmark fällt entsprechend schlecht aus.

  3. Was zur Hölle muss ich auswählen bei den ganzen Einstellungen im Bios, damit ich die beiden Riegel auf 4.800 ans Laufe bekomme?
Für sachdienliche Hinweise wäre ich hochgradig empfänglich und mein Dank würde demjenigen auf ewig hinterherschleichen!
 

Anthropos

Freizeitschrauber(in)
Cooles Maus-Icon!!! =)

BTT: Scheint alles i.O. zu sein, XMP-Profil wurde wohl geladen. Ob CPU/Board das unter Last stabil schaffen können, muss sich halt noch zeigen.
 
TE
TE
M

MattZeh

Schraubenverwechsler(in)
Und 3000 MHz entsprechen bei DDR 6000 MT/s.

Oder ums ganz klar zu sagen: DDR5-6000 läuft mit 3000 MHz (I/O-Takt).

Wo also ist das Problem...?
Ich hatte da offenbar eine Bildungslücke! Mir erschien das nicht so eindeutig klar, dass das so zu lesen ist.
Ich bin auch kein PC-Techniker, sondern höchstens ein ambitionierter Laie. :cool:
Deswegen fragte ich ja auch, OB das so korrekt ist. Also dann Danke für den Input. :daumen:
Cooles Maus-Icon!!! =)

BTT: Scheint alles i.O. zu sein, XMP-Profil wurde wohl geladen. Ob CPU/Board das unter Last stabil schaffen können, muss sich halt noch zeigen.
Ja, ich hatte da ein Verständnis-Problem, das ja nun geklärt ist. Ich werde das dann ggf auf 2.400 zurücksetzen. Allerdings habe ich dann sehr grottige Ergebnisse im Benchmark - oder der Benchmark taugt nichts?
Dank auch Danke für Deinen Input!

P.S.: Der Mauszeiger heißt "horns.cur", is for free, besitze ich schon ewig.
 

Anhänge

  • horns.zip
    236 Bytes · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten