Welche CPU werdet ihr euch zu Weihnachten zulegen?

AMD Phenom oder Core2Quad?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    100

Gregor83

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen!

Habe mal eine Frage an euch.

Der Phenom ist ja nun erschienen. In 2,2 und 2,3 GHz Taktfrequenzen. Das Modell mit 2,4 wurde bis auf weiteres auf Jänner verschoben.

Bei welcher CPU werdet ihr zu Weihnachten zuschlagen? AMD Phenom oder Intel Core2Quad? :hmm:
 

Floletni

Freizeitschrauber(in)
Bei wird es denke ich mal erst nach Weihnachten sein (wegen Fahrschule), aber dann wirds ein Core 2 Duo. Der Quad wäre mir noch zu teuer. Vorallem nach der Fahrschule
 
TE
TE
Gregor83

Gregor83

Kabelverknoter(in)
Ich werde höchstwahrscheinlich zum Core2Quad wechseln.

Da es AMD nicht schaffst bis Ende des Jahres einen leistungsstarken 4-Kern-Prozessor auf den Markt zu bringen.

Ich kauf mir doch keinen 2,2 GHz Prozi wenns von Intel schon die 3,0 GHz Modell gibt! Da bin ich mit der 2,67 GHz Variante des Core2Quad gut dran denke ich. Zudem kann man die Extreme Edition gut übertakten. Also sind 3,0 GHz sicher kein Problem für den Intel Prozessor. :cool:

Zudem gibts ja nichtmal ein Mainboard für den AM2+ welches einen Nvidia Chipsatz besitzt! Somit kann man SLI getrost vergessen! Und das wird sich sicher bis Ende des Jahres auf nicht ändern.

Und den Phenom auf nem alten AM2 Board einbauen und dann nicht von allen Funktionen profitieren können? Nein danke! :wall:

Echt ärgerlich was AMD da macht
 

buzty

Software-Overclocker(in)
könntest du in der umfrage vllt noch "ich behalte meine alte cpu" hinzufügen? sonst kann ich nicht mit abstimmen :cool:
 
I

Imens0

Guest
Ich hole mir im Dezember nen "alten" C2D. Den E6750. Zeigt leistung und ist günstig.....
 

Metty79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bin im September vom Athlon64 3200 auf den C2D E6750 gewechselt. Zwar nicht ganz zu Weihnachten, aber geht in die Richtung der Frage. Bin auch super zufrieden mit der CPU, für den Preis unschlagbar.
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich kauf mir jetzt entweder einen E4500 oder E6750 auf Quad werde ich erst mit der neuen Architektur umsteigen also so 4Q 08.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ich bin vor 2-3 Monaten von einem E6600 auf X2/4400+ umgestiegen, da ich die Schnauze voll von den Intel Chipsätzen hatte...

Wobei mein letztes LGA775 Board durchaus recht ordentlich war und natürlich einen AMD CHipsatz einsetzte :ugly:
Das schlimmste Board was ich je hatte ist aber das D975XBX, echt schlimm das Teil...
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin von meinem X2 4200+ auf nen X2 6000+ umgestiegen, Phenom kommt sobald er schneller ist und keine probleme mehr macht.

Einmal AMD, immer AMD
 
F

FeuRenard

Guest
werde zu/nach Weihnachten auf einen Q9450 wechseln. Jetzt hab ich noch meinen 4:wow:-Jahre-alten Athlon XP (wenn ich damals Ahnung gehabt hätte, hätte ich den bestimmt nicht genommen:wall:)
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
so enttäuscht vom athlon xp? ^^ ich hab meinen gelieeeebt ^^ naja hatte ja auch nen x64er ^^
aber intel ftw'ed halt im moment den high-end markt ^^
 

SoniX

Kabelverknoter(in)
Habe erst diese Woche aufgerüstet.Vom 3800+@5000+ zum 6000+EE und als Untersatz ein MSI K9A2-CF(AM2+) Board.Bin jetzt erst mal damit ganz zufrieden,läuft sogar ohne die Spannung anheben stabil als 6400+(1.35v).Werde vielleicht zum Sommer zum Phenom X4 wechseln.AMD soll erstmal den Phenom weiter optimieren.
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich habe meinen Athlon 64 X2 4200+ EE seit 15 Monaten und bin damit zufrieden. Ich werde wahrscheinlich im Sommer auf einen Phenom umsteigen.
 
Oben Unten