Wegen Radeon RX 470 4GB (PowerColor) lassen sich keine Blu-Rays abspielen?!

leaf348

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,
habe mir Blu-Rays bisher mit dem kostenlosen Leawo-Player angeschaut, da es da aber bei dem ein oder anderen Film zu einem leicht stockenden Bild kam habe ich mir nun PowerDVD 16 Ultra geholt.

Auf meinem Rechner mit der Signatur-konfig läuft alles ohne Probleme.
Auf meinem neuen Wohnzimmer Rechner bekomme ich jedoch beim laden der Blu-ray mit Power DVD die Meldung, dass meine Grafikkarte keine Blu-Rays unterstützt (mit Leawo funktioniert es jedoch).
Hat jemand eine Idee oder kennt das Problem?
Grafikkartentreiber sowie aktuelle PowerDVD16-Version sind installiert.

konfig Wohnzimmer PC:
Intel Core i5 4460 4x 3.20GHz So.1150 BOX
4096MB PowerColor Radeon RX 470 Red Devil Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
ASRock B85M Pro3 Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX Retail
16GB G.Skill NT Series DDR3-1600 DIMM CL11 Dual Kit
LG Electronics BH16NS55 Blu-ray Disc Writer SATA intern schwarz Bulk

Danke schonmal.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Eigentlich sollte die AMD-Karte laufen.

Grafikprozessor (GPU)

Blu-ray Disc, DVD und TrueTheater HD-/3D-Wiedergabe


  • Intel HD Graphic, ATI Radeon HD 5000, NVIDIA GeForce 9500GT oder höher
    • Hinweis: Wir empfehlen, dass Sie Ihren Grafiktreiber auf die neueste Version aktualisieren. 3D-Anzeigegeräte sind notwendig für TrueTheater 3D-Wiedergabe.
Blu-ray 3D-Wiedergabe


  • Intel HD Graphic (Intel Core i5), NVIDIA GeForce GTX 400 Series und GeForce GT 240/320/330/340, AMD Radeon HD 6000 und 6000M Series mit UVD 3-Unterstützung
DVD-Wiedergabe


  • PCI Express Grafikbeschleuniger mit DirectX 9.0-Unterstützung oder höher

PowerDVD 16 - Systemanforderungen - PowerDVD 16 Ultra & Live | CyberLink
 
TE
TE
leaf348

leaf348

PC-Selbstbauer(in)
Eigentlich ja, tut sie aber nicht...
Habe nun auch mal den CyberLink-Support angeschrieben.
Sonst noch ne Idee?
 
TE
TE
leaf348

leaf348

PC-Selbstbauer(in)
Kleines Update:
Antworten vom Support waren:
die 1. Mail: bitte Grafiktreiber aktualisieren und erneut testen
die 2. Mail: bitte Mainboardtreiber aktualisieren und erneut testen
die 3. Mail: bitte Soundtreiber aktualisieren und erneut testen
die 4. Mail: bitte Grafiktreiber aktualisieren und erneut testen, dieses mal mit Anleitung

Mail 4 war am Montag. Habe dann geantwortet das wir uns im Kreis drehen und ich schon weiß wie man einen Treiber aktualisiert. Und ob es nicht an der Software liegen kann und diese evtl. nicht mit der Polaris-Technik klar kommt. Seit dem keine Antwort mehr.
 
Oben Unten