• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Was bringt oc beim Speicher?

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich würde gerne mal wissen was eine übertaktung des Speichers bringt. Was das beim core bringt ist ja klar, mehr Berechnungen pro Zeit. In welchen Dingen ist ein übertakteter Speicher besser?
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ausser in Benchmarks wird man quasi keinen fühlbaren Vorteil bemerken
 

Evgasüchtiger

Volt-Modder(in)
Klar bringt speicher oc etwas... Zwar nicht soviel als der core /shadertakt . dadurch steigen die min fps ! ! Was natürlich gut ist. Man muss aber schon min um 100 mhz erhöhen damit es spürbar ist !
Bei meiner 560ti merke ich es sehr stark, da ich von 2000mhz auf 2430 mhz angehoben habe:-)
Nun habe ich eine hohe bandbreite ...die mit highend grakas mithalten kann!
Es ist auch stable 2500 mhz aber dafür müsste ich die spannung noch um eine stufe erhöhen und dieses lohnt kaum , da zwischen 2400 und 2500 mhz der unterschied zu gering ist.
Mir reichen zur zeit meine 970/1940/2430 mhz @ 0,950v . Damit bin ich aufn niveau von einer gtx 570/hd 6970
 
Zuletzt bearbeitet:
X

Xel'Naga

Guest
Mehr Leistung bekommst du schon, ABER das bewegt sich meistens in einem kleinen eher nicht spürbaren Bereich.
Da musst du schon deutlich übertakten das dabei was vorzeigbares heraus kommt.
Aber der Vram ist aber deutlich anfälliger wenn es ums übertakten geht, wenn man mal zu viel getaktet hat wars das ^^
 

Hackslash

Software-Overclocker(in)
Klar bringt speicher oc was... Zwar nicht soviel also der core /shadertakt . dadurch steigen die min fps ! ! Was natürlich gut ist. Man muss aber schon min um 100 mhz erhöhen damit es spürbar ist !
Bei meiner 560ti merke ich es sehr stark, da ich von 2000mhz auf 2430 mhz angehoben habe:-)
Nun habe ich eine hohe bandbreite ...die mit highend grakas mithalten kann!
Es sonder auch stable 2500 mhz aber dafür müsste ich die spannung noch um eine stufe erhöhen und dieses lohnt kaum , da zwischen 2400 und 2500 mhz zu gering ist.
Mir reichen zur zeit meine 970/1940/2430 mhz @ 0,950v . Damit bin ich aufn niveau von einer gtx 570/hd 6970

Einbildung ist ja bekanntlich auch eine Bildung, aber gut ich werde nicht streiten.
Vor allem die Äußerung mit "Man muss aber schon min um 100 mhz erhöhen damit es spürbar ist !" finde ich sehr amüsant ;)
Kannst ja mal bissel Benchen und mir dann sagen was VRAM OC bringt ^^, dann können wir weiterreden.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Den Speicher zu übertakten macht erst Sinn wenn richtig viel MSAA genutzt wird, bzw. viel Vram genutzt wird. Allerdings halten sich etwaige Verbesserungen der Framerate in Grenzen und das ganze ist daher zu vernachlässigen.
Die GPU zu übertakten bringt wesentlich mehr.
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Ok und wenn ich nur die gpu übertakte und mir das ding durchbrennt kann der Hersteller nicht feststellen ob ich übertaktet habe. Habe ich doch auch richtig verstanden oder?
 

Hackslash

Software-Overclocker(in)
Ok und wenn ich nur die gpu übertakte und mir das ding durchbrennt kann der Hersteller nicht feststellen ob ich übertaktet habe. Habe ich doch auch richtig verstanden oder?

Will ich sehen, wie du ohne VMod die GPU zum durchbrennen bringst :D
Spaß beiseite, das ist sogut wie ausgeschlossen das du die GPU killst, solange du die Spannung im Rahmen lässt.
Durchbrennen an sich ist auch nichtmehr möglich da ab 120 °C Coreslowdown ist und die GPU sehr schnell wieder abkühlt.
Außerdem dürfte dir vorher der Grafikkartentreiber einen Strich durch die Rechnung machen ^^

Zusammenfassung wenn du es mit der Spannung nicht übertreibst, bei einer GTX 560 Ti z.b. bei maximal 1.087 V bleibst, hält das ding garantiert länger als bis zum nächsten upgrade ^^

Dem Hersteller wird es schwerfallen OC nachzuweisen und die meisten Händler schicken dir einfach direkt eine neue Karte, aber wie gesagt ich bezweifle das du die Karte abschiessen kannst.

Zusatz: Bei teuren Karten kann es sein das auf dem PCB ein Chip Taktraten und Spannungen mitloggt, ich hab schonmal gehört das jemand deswegen keinen Ersatz mehr bekommen hat. Aber den Aufwand betreiben Händler/Hersteller nur bei echt teuren Karten ala GTX 580 und sowas, wenn überhaupt.
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Öhm wie siehts bei der 6970 aus. Werde demnächst die Gigabyte OC bekommen, denkste die hat die Funktion "Mitzuloggen"?

Spannung erhöhen kommt für mich eigentlich nicht in Frage. Möchte nur soweit es mit Std. Spannung geht übertakten und falls möglich im idle noch die Spannung senken (aber glaube das ist geblockt).
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ok und wenn ich nur die gpu übertakte und mir das ding durchbrennt kann der Hersteller nicht feststellen ob ich übertaktet habe

Hmm ....wenn ich dich richtig verstanden habe möchtest du wissen ob der Betrug klappt wenn du deine Graka durch OC abschießt und sie dann scheinheilig einschickst um eine neue zu bekommen ?

Sry ........falsches Forum für so eine Frage. :nene:
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Was hat das mit Betrug zu tuen?


Ein garantieverlust tritt dann in kraft, wenn man nachweisen kann, dass durch die Modifikation der Defekt entstanden ist. Wenn ich irgendwann dann mal einen Defekt habe der mit dezentem OC nichts zu tuen hat, möchte ich da keine Probleme bekommen.

Ich möchte lediglich oben genannte Fragen beantwortet haben. Danke
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Alle deine Fragen deuten darauf hin das du wissen willst ob in dem fall wenn die Karte duchbrennt man dir im falle eine reklamation auf die Schliche kommt was du gemacht hast ?

Und eine Karte reklamieren die du selber duch OC geschrottet hast ohne das zu erwähnen nennt man Betrug .
Kurzum die Kosten für deinen gescheiterten OC Versuch möchtest du dann dem Hersteller zuschieben und das ist nunmal ein Betrugsversuch.
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Würdest du mal lesen was ich schreibe, würdest du nicht versuchen hier den Oberlehrer raushängen zu lassen.

Der, der es schafft seine Karte zu schrotten indem er auf std Spannung moderates OCen betreibt, den musst du mir erstmal zeigen. Ich sehe es jetzt garnicht ein, wieso ich mich hier vor Dir rechtfertigen sollte True Monkey, daher lass es bitte einfach. Danke.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@soul4ever

Habe ich eigendlich dich angesprochen oder den TE zitiert und ihn mit meinem ersten Post gemeint?


Und wenn du dir so sicher bist das du eine Graka ohne Spannungserhöhung nicht schrotten kannst dann erklär mir mal wie wir das früher wohl geschafft haben ohne das ein Voltera Chip verlötet war ?

Setz mal den Vram auf max starte die Karte und hoffe das es nicht das letzte mal war....
Ach ja und benutze dafür keine Kindertools ala Afterburner sondern nimm etwas was nicht gelockt ist ....denn die gibt es auch zum downloaden ;)

und nochmal ...ich habe in meinen ersten beiden Post gar nicht dich gemeint
 

Blutengel

Software-Overclocker(in)
Wenn Du keine Probleme bekommen willst mit etwaigen Garantieforderungen musste halt alles auf Standart lassen! Betreibst Du OC und es geht was kaputt, der Hersteller Dir nachweisen kann das Du OC betrieben hast, dann haste halt die Karte mit dem großen A gezogen!

Verschweigst Du Deine OC Versuche, egal durch was die Karte gecrasht ist, ist das durchaus ein Betrugsversuch!
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Da habe ich mich in der Tat vertan, dachte du meinst mich... bist aber auch schön auf den Zug aufgesprungen :ugly:.

Davon spricht ja keiner, wenn du meine Beiträge nochmal lesen würdest, würdest du sehen dass ich von moderatem OC mit "Kindertools á la Afterburner" spreche. Mir zumindest ist kein Fall bekannt, wo jemand wegen 40 MHz von jetzt auf gleich seine GPU geschrottet hat, nachdem er sich vorsichtig rangetastet hat. Dir?

@ Blutengel.

Das ist mir durchaus bewusst, allerdings sehe ich nicht ein, dass meine Garantie flöten gehen soll, wenn ein komplett anderes Problem auftreten sollte, was definitiv nichts mit OC zu tuen hatte. Das haben die Hersteller dann zwar gerne, weil sie hierauf die Schuld abladen, ob das dann wirklich damit zusammenhing ist eine andere Sache, daher ja auch meine Ausgangsfrage die offenbar keiner beantworten kann.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Beim zweiten Post dachte ich du bist der TE ....darum wahrscheinlich das Mißverständniss.

Denn dem TE ging es ja nur darum ob man ihm es nachweisen kann.
Und du hast natürlich recht das es schwierig wenn nicht gar unmöglich ist durch geringfügige Takterhöhung eine Karte abzuschießen ;)
 

Blutengel

Software-Overclocker(in)
Auch wenn das Problem durch was völlig anderes auftaucht, sobald Du OC betreibst, auch unter Standartspannung und die Karte abraucht haste geloost, soweit mir bekannt und ich gerade einige Infos im Netz durchgelesen habe.

edit:
Klar ist es kaum möglich das das unter Standart und wenig Takterhöhung passiert,..... aber selbst sowas gabs ja schon.
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Mir ist noch nie eine Karte abgeraucht, obwohl ich glaube ich bei jeder seit ich denken kann moderates OC betrieben habe... Daher denke ich nun einfach mal positiv !
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Ich meinte wenn ich karte mit oc schrotte schicke ich die zurück und wenn der händler mir die ersetzt ist das kein betrug! Wenn der mich fragt ob ich oc habe und ich das verschweige dann ist das betrug. Wenn der mich nicht fragt, ist das Kulanz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonntagsfahrer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Theroretisch geht mit Ocen die Garantie flöten. Dabei spielt es keine Rolle ob mit oder ohne Spg Erhöhung.
Es Spielt auch keine Rolle ob RAM oder GPU denn das Produkt wurde ausserhalb
der Spezifikation bewegt.
Ob das jetzt nachgewiesen werden kann weiß ich nicht, ob das überhaupt den Aufwand wert ist das zu überprüfen
liegt natürlich am Produkt selber. Bei einer Asus Mars ist das sicherlich eher der Fall als bei einer Einsteigergrafikkarte.
Andersrum, wenn er dir die Graka ersetzt und du den Servive zu schätzen weißt wirst du sicherlich auch eher wieder
zu diesem Hersteller greifen weil du den Service kennst. Andersrum gehen aber auch nicht alle
Produkte durch OC kaputt dafür gibt es mitlerweile ja viele Schutmechanism
 

DEU01

Komplett-PC-Käufer(in)
Ähm, subsummiert und interpretiert ihr den 263er StGB jetzt noch bis zum Schluss... wenn das in Aussicht gestellt wird gibt´s nen Abo! :D

Spaß bei Seite, Du hast ja gesagt Du willst Dir die Gigabyte 6870 OC Version holen oder? Kann ich nur empfehlen- diese tripple-Lüfter-Kühlung ist echt schön leise (uns sehen echt gut aus)! Naja, spätestens unter Furmark zeigt sich dann aber, dass selbst die drei Fans die Babes (bei mir sind´s zwei) gerade mal auf dem TempNiveau jeder anderen 6870 halten.
 
Oben Unten