• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WaKü vs HighEnd LuKü ?

Fakie994

Gesperrt
WaKü vs HighEnd LuKü ?

Moin,
ich denke nach ob ich auf WaKü umsteigen soll,
ich hab nicht vor ein vermögen für eine WaKü zu zahlen.
Ich hatte nie eine WaKü darum weiß ich nicht was auf mich zukommt, muss man eine WaKü sauber machen ? Oder gibt es Filter die man einbaut um alles sauber zu halten ?

Zurzeit hab ich sowas bei mir:
Phanteks PH-TC14PE_BK schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Prolimatech MK-26 Black Series Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wakü
Preisvergleich | Geizhals EU
Da kommen noch die Anschlüsse usw sollten noch +50€ sein oder so.

Für meine Mk26 + Phanteks LuKü könnte ich schon um die 130€ bekommen.
Da müsste ich noch 200€ zuzahlen, aber ich weiß nicht ob es sich lohnt...

i7 2600k und GTX580, mein Gehäuse hat Löcher für die Schläuche hinten im Gehäuse.
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

bei einer wakü hast du den vorteil:
sehr geringe laustärke..bis lautlos...
max temperaturen bei graka ca 45 grad und cpu ca 50 grad (100% vollast über längere zeit).

im turnus von ca 4-6 monaten das destilierte wasser tauschen.
man kann inlinefilter einbauen,die über feinsiebe,sog. kartuschen,kleinstbestandteile rausfiltern.
wenn man einmal eine wakü hatte,will man nie mehr ne lukü haben.
kein staub der die lüfter zusetzt.
2-4 lüfter auf low drehzahl für das gehäuse reichen (wegen mobo usw).
eine gute wakü kommt aber leider bei ca 300-..... € an.
beliebtester und mindestdurchmesser,der kühlleistung und optik vereint,ist der 13/10er durchmesser.

hier findest du alles was du für wakü brauchst.. Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter
 
TE
Fakie994

Fakie994

Gesperrt
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

Und das was was ich rausgesucht hab das mit dem Jumbo Radi ist gut ? Könnte ich meinen i7 2600k bis 4.5Ghz pushen mit 60°C @stress ?
 

C0d3ma5t3r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

Es geht einfach nichts über eine ordentliche Wasserkühlung. Diese macht den Rechner edler, bietet oft eine bessere Kühlleistung und macht ihn angenehm leise.

Eine hochwertige Lokü bringt evtl. die selben Temps, ist aber lange noch keine Wakü (-;
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

Da wir deine CPU nicht kennen wird dir das wohl keiner beantworten können. Von der Pumpe halte ich im Übrigen auch nicht viel, zu laut, zu unsicher. Nimm lieber etwas auf ner Eheim basierendes wie ne Aquastream, dafür gibt es auch direkte Aufsteck-AGBs falls es dir auf den Platz ankommt.
Im Grunde genommen ist eine gut geplante Wakü wartungsfrei. Alle 2 Jahre sollte man zumindest mal das Wasser wechseln, ansonsten höchstens nachfüllen und entlüften. Wer lange was davon haben will, spült mit dem Wechsel auch mal durch und den Radi muss man natürlich vorm zustauben bewahren.
 

noxXx

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

Combi schrieb:
wenn man einmal eine wakü hatte,will man nie mehr ne lukü haben.

Kann ich leider nicht bestätigen, hatte 2008 eine ca. 250€ WaKü gekauft für den Q6600, ist dann nach ner Zeit ausgelaufen. Persönlich wüde ich eher zu einem Mugen oder Macho tendieren, aber jedem das Seine.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

Kann ich leider nicht bestätigen, hatte 2008 eine ca. 250€ WaKü gekauft für den Q6600, ist dann nach ner Zeit ausgelaufen. Persönlich wüde ich eher zu einem Mugen oder Macho tendieren, aber jedem das Seine.

naja, wenn ein luftkühler abfällt und die grafikkarte zertrümmert, was machst du dann? garnichtmehr kühlen?

ein defekt ist immer ne schwierige sache und dann auch mehr als subjektiv zu bewerten. vlt war was fehlerhaft gebaut?


ich für meinen teil kühle nur die cpu mit wasser, warum? weil ich oft und viel rumtausche, was grafikkarten angeht, erst eine, dann zwei, mal vier, dann iweder andere/neue etc. da macht es einfach keinen sinn viel geld in gpu-kühler zu verblasen.
 

noxXx

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

Ich wollte ja nur ne eigene Erfahrung einbringen, und dass ein Luftkühler abgefallen ist habe ich noch nie gehört. Hatte das System damals im Laden bauen lassen, da ich keine Ahnung von WaKü hatte. Als ich dann im Laufe der Zeit Teile getauscht habe (GraKa, Ram usw) ist das irgendwann ausgelaufen. Im Laden meinten sie zu mir, weil ich das auf die Seite gelegt habe und der Druck dann anders verteilt war.

Mag sein dass die auch keine Ahnung hatten und es was anderes war, ich was gemacht hab was ich nicht hätte tun sollen oder WaKüs damals nicht so gut waren wie heute. LuKü geht aber auch leise, kühl und ist günstier:daumen:
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

LuKü geht aber auch leise, kühl und ist günstier:daumen:

das stimmt, aber wakü geht leiser ;)

grundsätzlich ist das aber auch nichts für anfänger, wie du schon richtig bemerkst.


es gibt viele faktoren die meit rein spielen und nur aus langeweile würde ich mir keine zusammenbauen. gerade der TE hat eine sehr gute LuKü, das muss man mit ner wakü erstmal toppen.


P.S. wakü ist keine garantie für 30°C kerntemperaturen unter last, lasst euch da nicht so blenden..... und ob du mit deinem 2600k auf 5ghz musst, kannst nur du entscheiden... denke deine lukü macht nach oben auch genug mit.

So wie ich den TE aus seinem bisherigen geschriebenen einschätze, würde ich abraten.
 

noxXx

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

Ich glaube er meinte eher, dass du aktuelle Temp und (zumindest subjektive) Lautstärkewerte posten sollst. Kann ja sein dass alles kühl genug ist und dich die Lautstärke nicht so sehr stört, dass du über 100€ und einiges an Mühe in eine neue Kühlung investieren musst.
 
TE
Fakie994

Fakie994

Gesperrt
AW: WaKü vs HighEnd LuKü ?

Mach ich ^_^ ich hab alles ausgebaut um den Käfig aus dem Gehäuse rauszuwerfen :D
 
Oben Unten