• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü @ Lan

ShadowAlien

PC-Selbstbauer(in)
Wakü @ Lan

Hi...
Ich überlege, ob ich mir eine Wasserkühlung anschaffen sollte... Mir wird mein System zu laut und zum overclocken wärs ja auch ganz nett. Aber was macht ihr eigentlich, wenn ihr den PC öfters mal woanders hin mitnehmt?! Z.b. zu ner Lan?! Dann muss ich ja immer alles abbauen!?
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü @ Lan

Für diesen Zweck eignet sich eine externe Wasserkühlung recht gut, die mit Schnellkupplungen (meist auf Slotblechen befestigt) verbunden wird.
 

Steal-Angel

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü @ Lan

Solange du ihn ein bisschen vorsichtig transportierst, passiert in der Regel nichts. Aber vorsichtig sollte bei den heutigen CPU Kühlern mit knap nem Kilo eh sein :P
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü @ Lan

nehm meinen pc selten mit - aktuell hat er nur ~30-45min laufzeit ohne die stationären radiatoren.
aber wenn ich irgendwann mal meine pläne mit nem zusätzlichen interenen 240er umsetze, hab ich wahlweise einen gutgekühlten, transportablen rechner (okay - er ist n paar kg schwerer, dafür muss ich mir keine gedanken machen, dass der cpu-kühler bord und graka zertrümmert) und zu hause kuppel ich die externen an und mach die lüfter aus.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Wakü @ Lan

Ich war mit meinem PC bis jetzt auf 7 LANs und hatte noch nie Probleme. Einfach vorsichtig beim Transport sein und bevor du den PC das 1. Mal wieder einschaltest, einfach noch mal alle Anschlüsse überprüfen, dann kann nichts schief gehen.

mfg
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Wakü @ Lan

Ich nicht. Bei mir ist alles innen drin oder außen verschraubt.

mfg
 
TE
ShadowAlien

ShadowAlien

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü @ Lan

Kannste mir mal nen Radiator empfehlen!? ... der muss ja klein sein, wenn du den ins gehäuse bekommen hast...
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü @ Lan

Alles bis auf Radi drin.
Der Radiator ist klappbar an der rechten seite verschraubt, sodass man ihn zum Transport ans Gehäuse klappen kann, aber bei bedaft um 33° kippt um den Luftfluss zu verbessern.
Noch ein wenig Provisorisch aber es funktioniert.
 

teh kakajwow

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü @ Lan

Ich hatte auch noch nie Problem mit der Wasserkühlung auf Lans.
Jetzt habe ich 2 240er intern verbaut.
Vorher hatte ich ein Mora 2 am Gehäuse(Verschraubt).
Ist halt ein paar Kilo schwerer. Und ein Mora Verzieht ganz schnell die Seitenteile von sehr leichten Gehäusen
 

Willy Thunder

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü @ Lan

Habe extra ein kleines Gehäuse da ich noch ab un zu an Lans gehe. Hatte noch nie Probleme, einfach vor dem ersten mal einschalten vielleicht einen kurzen blick hinein.
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü @ Lan

Jaja WaKü auf Lan, das weckt bei mir immer eine Erinnerung von vor ~5 Jahren:ugly:

Ich hatte grad meine erste Wakü (so ein Billigset von Conrad), und habe, da ich damals noch keine Erfahrung damit hatte, wohl die Schraube vom CPU Kühler (Plexideckel) ein wenig fest geschraubt.
Nuja, ich war also mit meinem PC da und wir wollten erstmal Pizza essen gehen.
Und ratet mal was mich bei der Rückkehr begrüßte:wall:
Gott sei dank hat die Hardware überlebt und gekühlt habe ich indem ich alle 60min Wasser nachgeschüttet habe, mit einer Schüssel unter der CPU ging das zumindest so gut, dass ich mitspielen konnte.
 

kuttis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü @ Lan

Wie bereits erwähnt, wenn das Gehäuse klein genug ist, und du alles am und im Tower befestigst, ich hab den Radi auf dem Dach verschraubt, sehe ich da kein Problem.
Ein bekannter hatte sich sogar ein Griff aufs Dach geschraubt. Man sollte sich nur nicht vertun, denn das Wasser und die WaKü Teile wiegen ziemlich was.
Bei externen lösungen, Radi danebenstellen o.Ä., muss man immer noch kurz basteln.
So reicht es einmal reinzuschauen, ob alle Kühler noch fest sitzen, einmal die Graka festdrücken, und dann kanns direkt weitergehen.
Wie gesagt, setzt natürlich eine gewisse Sorgfalt beim Zusammenbau vorraus ;)
 

BigFoot

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü @ Lan

ich hatte noch nie probleme!


...ausser vielleicht mit meinem rücken. bei mir is alles ein bisschen schwer geworden :rolleyes:
 

i!!m@tic

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü @ Lan

Also vom Transport her, wenn du alles intern verbaust, ist das kein Problem, hab nen Tripple-Radi intern verbaut, Pumpe und AGB auf dem Boden des Cases stehen gehabt und es war absolut kein Problem.

Eine externe Wasserkühlung is da halt schon ein wenig umständlicher beim Transport.
 
Oben Unten