• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü im Würfel?

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü im Würfel???

Uuuuuunhhhhhhh.....:nene:

Ich glaube das kannst Du vergessen.....Das Gehäuse ist ohne Frage Klasse.

Wenn ich mir die Innenraum Bilder mit den montierten Lüftern ansehe.....das wird eng, auch mit den flachsten Radi´s wirst Du schwierigkeiten bekommen...Du must die Lüfterdicke mal 2 sehen, mindestens...

Einzig, ein von hinten an das Gehäuse geschraubter 120er Singel Radi wird funktionieren.....meines wissen hat es noch keiner geschaft, mehr als einen singel Radi in so ein Gehäuse innen anzubringen....Die Seitenteile sind nicht zum Durchschrauben gedacht und hat nur links auf der Saugseite Meschgitter, wo Du die Luft nach außen befördern kannst.

Letztendlich muss man so ein Gehäuse vor sich auf dem Tisch haben-----Board, Graka und Netzteil rein und dann ausmessen ob ein Dualradi noch platz hätte....:hmm:

Nächstes Problem: Wohin mit der Wasserpumpe ???? Ist da genügend Platz ????
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Wakü im Würfel???

Du könntest die 2 Radis natürlich auch außerhalb befestigen, aber dann geht die Optik flöten :D
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü im Würfel???

Auslagern was keinen Platz hat und irgendwo unter/hinter dem Tisch verbauen....
 

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü im Würfel???

jo einen Dual draussen das würd gehen aber sonst eher nichts
und ich find Radis schön...:)
 

MiNtriX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü im Würfel???

das wird sehr schwer
am besten, du kaufst dir schon mal die komponenten und baust sie ein, danach machst du ein foto und wir können dir dann sagen, ob da noch platz ist.
Als Pumpe ne laing, dies klein und passt bestimmt rein... nur AGB wird schwierig zu verbauen
 
X

xrayde

Guest
AW: Wakü im Würfel???

Also prinzipiell ist das "kein Ding" eine Wakü in einen Barebone zu verfrachten, ich habe dazu vor über einem Jahr im Net mal einen exzellent bebilderten Thread gefunden.

Hier solltest Du mal ansetzen, Dir Zeit nehmen und Google quälen, ich habe diese momentan nicht!

Ein Dualradi reicht da natürlich.

Dazu würde ich dann eine Laing nehmen, die dämmen und elektr. drosseln.

Als Schläuche hatte damals der Bareboner PUR genommen, diese erwärmt und dann entsprechend gebogen.

Es ginge aber auch das Zeugs hier(soll nur etwas tricky sein):

PMR Schlauch schwarz 6x1mm

Artikel Details:

Kompatibel für Push In Systeme, mehrfach biegbar, mechanisch stabiler als Schlauch durch beidseitig beschichtete Aluminiumeinlage. Das Wasser kommt also nicht mit dem Aluminium in Berührung, es besteht keine Korrosionsgefahr. Enge Biegeradien sind möglich. Zusammen mit den Klemmringen 16600 und 16601 ergeben sich absolut professionelle
Verlegemöglichkeiten! - Zum Beispiel an der Innenseite des Gehäuses entlang. Auch für dauerhaft verlegte externe Strecken hervorragend geeignet!
Achtung: Nur mit Schlauchschneider zuschneiden!

8mm Aussendurchmesser und 5mm Innendurchmesser.

Erlaubt enge Biegeradien.

Farbe: schwarz.

http://www.conix.de/shop/php/images/PMR_schwarz.jpg
http://www.conix.de/shop/

Graka, Chipset und CPU, alles kein Ding, bekommst Du alles mit einen Dualradi versorgt und das auch in einem engen Barebone.

Nur hier bedarf es mehr Planung und Sorgfalt!

Ev. kann man sich auch den AB klemmen, aber das sollte man schon herausfinden bei der Planung ob man noch einen unter bekommt!
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü im Würfel???

Also prinzipiell ist das "kein Ding" eine Wakü in einen Barebone zu verfrachten, ich habe dazu vor über einem Jahr im Net mal einen exzellent bebilderten Thread gefunden.

Hier solltest Du mal ansetzen, Dir Zeit nehmen und Google quälen, ich habe diese momentan nicht!

Ein Dualradi reicht da natürlich.

Dazu würde ich dann eine Laing nehmen, die dämmen und elektr. drosseln.

Als Schläuche hatte damals der Bareboner PUR genommen, diese erwärmt und dann entsprechend gebogen.

Es ginge aber auch das Zeugs hier(soll nur etwas tricky sein):


http://www.conix.de/shop/

Graka, Chipset und CPU, alles kein Ding, bekommst Du alles mit einen Dualradi versorgt und das auch in einem engen Barebone.

Nur hier bedarf es mehr Planung und Sorgfalt!

Ev. kann man sich auch den AB klemmen, aber das sollte man schon herausfinden bei der Planung ob man noch einen unter bekommt!

Vollkommen zustimm:daumen:

Du solltest Dir vielleicht erst einmal überlegen was Du möchtest....willst Du das Gehäuse auf jeden fall haben und die Wakü als Option....dann bestellen und ausmessen....:cool:

Willst Du beides, dann solltest Du Dir erst einmal einige Barbones ansehen, von Leuten die das schon gemacht haben.....

Hier sind ein paar links....einfach durch die Gallerien surfen

http://www.modding-station.eu/gallery/cases.php?start=8&jahr=2006
http://www.caseumbau.de/index.php?PHPSESSID=oh3s9vdojk2jfmdulendi8da81
http://gallery.moddingtech.de/

Wenn Du das Projekt angehen solltest, wäre das auf jeden fall ein Tagebuch wert.
 
Oben Unten