• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

W10 lässt sich nicht installieren auf neu zusammengestelltem PC

mettrader21

Kabelverknoter(in)
W10 lässt sich nicht installieren auf neu zusammengestelltem PC

Hallo Zusammen,

bin total verzweifelt...hatte mir mit Hilfe des Forums einen Rechner zusammengestellt.
Hat alles geklappt, er startet auch...inkl. Installation von W10 vom USB Stick.

Dann kopiert er alles etc., Neustart und dann kommt die tolle Meldung. "Etwas ist fehlgeschlagen, installieren sie W10 erneut".
Ja, und in dieser Schleife hänge ich nun.

Habe es mit Rufus probiert, dann jetzt nochmal mit dem Original W10 Creation Tool.
Bei beiden das gleiche Ergebnis.

Ich hoffe, es kann jemand helfen.

Anbei das Setup:
CPU: Ryzen 3900x => 469 EUR
RAM: 2x16GB => 135 EUR
SSD: Crucial P1 SSD 1TB M.2 PCIe NVMe 1.3 => 114 EUR
Board: ASUS TUF Gaming X570-Plus [WI-FI] => 209 EUR
Lüfter: be quiet! Dark Rock Pro 4 => 64 EUR
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum | 750W PC-Netzteil => 124 EUR
Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio 11GB GDDR6 Grafikkarte => 1.237 EUR
Gehäuse: be quiet! PURE BASE 500 | WINDOW METALLIC GRAY PC-Gehäuse => 59 EUR

Kleiner Nachtrag:
Er bootet neu und dann kommt das "Windows 10 betriebsbereit" Machen und bei Geräte betriebsbereit Machen, kommt dann die Meldung, dass es einen Fehler gab...dann Neustart und die Meldung "W10 wurde nicht richtig installiert bitte neu installieren"...
aber leider jedes mal, das gibts doch einfach nicht ;(

Falls wichtig, habe die M2-SSD in den M2_2 Port des Mainboards installiert, da ich die später bekam und es der einzige Port war, an den ich noch rankam.
Er findet dies aber alles...also im BIOS gibts sonst keine Probleme, er findet USB Stick, als auch M2_SSD
 
Oben Unten