von Full HD umsteigen, ja auf was eigentlich?

psalm64

Freizeitschrauber(in)
Falls nicht klar ist, was damit genau gemeint ist:
Das sind 1000mm = 1m.
Wenn Du also 1m vom Monitor entfernt sitzt, ist die gesamte Fläche des Monitors 1m von Dir entfernt:
https://gzhls.at/i/98/01/2639801-n8.jpg

Ich habe das immer so verstanden, das die Kopf-Entfernung (insbesondere bei kleineren Radien) zum Monitor immer kleiner bzw. gleich dem Radius sein sollte, die der Monitor Radius hat, weil das Bild sonst seltsam wirkt.
Mein curved Monitor hat z.B. R 2300mm und ich sitze etwa 900mm davon entfernt.
Er dürfte ruhig noch etwas kleineren Radius haben, aber ich komme mit dem größeren gut klar.
 
TE
TE
G

GrinseBacke

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich muss sagen das es derzeit richtig schwierig ist, das es eigentlich gar nicht den einen Monitor gibt und die technischen Specs immer mehr werden. Was aber auch gut ist.
Gibt es eigentlich hier auch eine Kaufberatung, wo auch Geräte empfohlen werden wie etwa bei computerbase.de, wo bei der Gaming PC Beratung noch verschiedene Geräte angepriesen werden und der Monitor mit Namen und Link extra aufgeführt wird?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Den einen Monitor gab es noch nie und wird es auch nie geben.
Jeder Monitor stellt nur den besten Kompromiss für das jeweilige Anwendungsgebiet und den jeweiligen Anwender dar.

Die Liste gab's mal, wird aber schon lange nicht mehr aktualisiert.
 
TE
TE
G

GrinseBacke

Komplett-PC-Käufer(in)
Wie ist denn eure persönliche Meinung zu diesem Monitor hier?

AW3423DW

Das der ein Problem hat mit farbigen Saum um den Kontrast herum, das liegt wohl eher an der Subpixel Struktur, dreieckig, die ist mir bekannt. Ich lese mir gerade den ganzen Thread auf hardwareluxx.de durch, ist schon recht spannend.
Wie ist das denn generell, diese wide screen Auflösung zu haben von 3440x1440? Stört die sehr beim Surfen, oder gewöhnt man sich schnell daran?
Ich meine diese Auflösung ist ja direkt unter 4K angesiedelt. Dürfte also auch von meiner Grafikkarte zu stemmen sein.
Zudem Alienware ist doch die bessere Hausmarke von dell mit dafür selektierten Geräten, siehe garantierter 0 Pixelfehler Auslieferung.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Erst mal abwarten was bei den Tests raus kommt.
Das mit dem Lüfter scheint Dell etwas besser im Griff zu haben.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
HWLuxx hat bereits einen Test:
Für mich liest es sich wie "Wegen der ganzen Subpixel Hysterie trauen wir uns kein Loblied zu singen, aber eigentlich ist er total geil!".
Wenn ich noch regelmäßig am Schreibtisch spielen würde wäre die Bestellung wohl längst raus.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Naja, ist ja auch richtig so.
Man sollte schon auf Probleme hinweisen.
Wenn die einen dann subjektiv betreffen, kann man den Monitor auschliessen.
Wird wohl ähnlich wie bei Scanlines sein, die ienen regt es auf und die anderen merken bzw stört es nicht.
Für mich leider falsches Format, sonst würde ich mir den holen.
 

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
HWLuxx hat bereits einen Test:
Für mich liest es sich wie "Wegen der ganzen Subpixel Hysterie trauen wir uns kein Loblied zu singen, aber eigentlich ist er total geil!".
Wenn ich noch regelmäßig am Schreibtisch spielen würde wäre die Bestellung wohl längst raus.

Dann doch lieber den LG 42C2, ist etwas teurer dafür mit mehr Features und ein größeres Bild welches eine sehr angenehme Leuchtkraft hat.
 

psalm64

Freizeitschrauber(in)

Versengold

PC-Selbstbauer(in)

Der? Geiler Scheiss.
Im August.
Wobei mich eventuell der Lüfter stören würde.
Hallo,
Ich schreibe gerade von einem Dell S2721 DGFAm ausser den anscheinen beim Einschalten des Monitors, produkt bedingten Lichthöfen habe ich keinerlei Pixelfehler feststellen können.
Ich habe den übertaktet per OSD auf 165, habe im Netz eine Empfehlung gefunden um die Farben im srgb Modus einzustellen. Nix wildes, manuell soll man R G B manuell leicht verstellen, aber nur geringe Abweichungen von 100.
Bis jetzt bin ich ganz zufrieden, auch beim Surfen, beim Spielen und beim Schreiben ist alles in Ordnung.
Wegen meinen Augen musste ich skalieren auf 145 Prozent.
Sitzabstand sind eine und ne halbe Armlänge.
Aber ich studiere gerade Berichte zu dem Alienware Monitor.
Bisher scheint das Bild wohl in Ordnung zu sein, jedenfalls bemängelt Keno von ct3003 kaum etwas bis auf die bekannte Umsäumung um Schrift herum. Liegt anscheinend an der dieser besonderen Anordnung der Subpixel.
Gibt aber auch Leute die da nicht viel drum geben.
Also dieser Dell wird wenn der wieder bestellbar wird, mein nächstes Ziel werden.
 
Oben Unten