• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Von DirectX 8 und dem ersten Firefox (PCGH Retro 9. November)

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Von DirectX 8 und dem ersten Firefox (PCGH Retro 9. November) gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Von DirectX 8 und dem ersten Firefox (PCGH Retro 9. November)
 

TheK

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich weiß noch, wie einige Mozilla-Entwickler gezetert haben, als auf einmal so ein "unbrauchbarer" nur-Browser kam, der auch noch auf seine Größe hin optimiert war. Diese Kreise waren sich ganz sicher, dass das Ding nur scheitern kann, weil irgendwelche (für sie) lebensnotwendigen Funktionen ja fehlten. Und nun issa 5 Jahre alt und längst klar etabliert; an die klassische "Mozilla Suite" (die damals um die 5% hatte!) denkt kaum noch einer...
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Ich weiß noch, wie einige Mozilla-Entwickler gezetert haben, als auf einmal so ein "unbrauchbarer" nur-Browser kam, der auch noch auf seine Größe hin optimiert war. Diese Kreise waren sich ganz sicher, dass das Ding nur scheitern kann, weil irgendwelche (für sie) lebensnotwendigen Funktionen ja fehlten. Und nun issa 5 Jahre alt und längst klar etabliert; an die klassische "Mozilla Suite" (die damals um die 5% hatte!) denkt kaum noch einer...

Jup - aber wieviel der Firefox-Nutzer nutzen bitte schön nur den Firefox, ohne irgendwelche Erweiterungen?
In sofern haben die Mozilla-Leute schon recht, sie haben nur die Bereitschaft einiger Leute unterschätzt, sich ihr System doppelt zu lange zu konfigurieren, wie sie es nutzen. (und ihren eigenen Rückstand gegenüber Opera :P )
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Ah, DX8. Die Erste Generation einer API, wo Grafikkarten nicht mehr in den Kinderschuhen standen (nicht mehr alles fixed function) und leider durften wir nicht mehr Miterleben, wie der Pionier der 3D Beschleuniger (3dfx) sich in diesem Gefielde geschlagen hätte. EIN EINZIGER vollausgebauter Specter würde mir schon reichen, wenn ich ihn sehen könnte (gibts nicht, weiß ich) und durch einen Benchmark jagen.... Das ist, neben dem riesigen guten, das eine, wehmütige, was ich mit DX8 verbinde. Das zweite ist: Seither sind Grafikchips nicht mehr so aufregend wie früher. Die Fixed Function Units die bei den diversen Grafikchips besondere/herausragende Features zuließen, waren schon cool :)
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Alles gute zum sechsten Geburtstag ach du grandioser FeuerFuchs :bday:
Wahrlich ein Feiertag in der IT Branche :daumen:
Weiter so ihr leutchen bei Mozilla !
 

CryptonNite

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der GeForce 3 war nicht der erste Chip mit Pixel- und Vertexshader. Leider ist der erste Chip mit PS/VS 1.0 nie fertiggestellt worden.
 

Voyager10

PC-Selbstbauer(in)
Soso 2004 bestach der Firefox mit seiner Schnelligkeit , Heute 10 Jahre später ist das Ding nach 8 Stunden Surfen nurnoch aufgeblasen und lahm.
Da macht selbst der Internet Explorer eine bessere Figur.
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Leider ist der Firefox siet 2017 immer schlechter geworden, man hat mit der Ende der XUL-Addons viele sinnvolle Addons beseitigt und die Oberfläche ist nun auch nicht mehr anpassbar.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Insbesondere der Tegra 3 ist im Nachhinein echt merkwürdig. Wann ist sonst schon einmal ein Hersteller auf dem Weg zur Dominanz direkt in die Bedeutungslosigkeit geschlittert?
Denn der Tegra 3 war ein guter Smartphone- und Tabletprozessor mit einem offensichtlichen Weg zur Optimierung: Die GPU entstammte noch alten Architekturgenerationen. Ein, zwei Generationen noch, dann wäre der Mobilmarkt fest in der Hand von Nvidia? Pustekuchen.

Schon eine heftige Entwicklung...
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
DirectX 8 war schon klasse.
Man hatte die programmierbaren shader von DX 7 voll im Griff und die Grafik sah richtig realistisch aus:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.
 
Oben Unten