• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Vcore Limit in BIOS bei XFX N680i LT

DanielX

BIOS-Overclocker(in)
Hallo an alle

Meine Hardware:
E6420 3,6Ghz 1,6V
Cosair XMS2 900Mhz 2.2V
XFX N680i LT
8800GT Sparkle 700/1000Mhz

Ich habe Folgendes "Problem" beim übertakten mit meinem Board. Ich weiß das ich meinen CPU schon auf einem relativ hohen Vcore betreibe jedoch würde ich gerne zwecks übertakten noch mehr einstellen. Ich weiß das bei einem E6420 4Ghz drinnen sind mit ca. 1,65V. Jedoch kann ich in meinem BIOS(neuste Version) bei Vcore "nur" 1,6V einstellen im Windows jedoch mit Ntune bis zu 1,85V. Meine Frage ist nun gibt es einen anderen Weg meinen Vcore zu erhöhen z.B. Mod-BIOS oder Vmod?

Danke im Voraus für die Antworten
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
nur mit Voltmod am Board-andere Wege weis ich nicht.

6420 @ 4 GHz ,das glaube ich eher nicht. Hast du ne WAkü,dass du auf 1,6 Volt auf Dauer betreiben kannst.

Selbst mit 1,65 Volt schaffst du die 4 GHz glaube ich nicht. Also lass es lieber bevor deine CPU abraucht.:klatsch:
 

Burner87

Kabelverknoter(in)
Die 4 GHz wirst du stabil nicht hinbekommen, wundert mich schon, dass 3,6 GHz stabil laufen. Einen FSB von 500 Mhz macht kein nVidia Chipsatz mit.
Außerdem ist eine VCore von 1,65V schon abartig hoch und du wirst es wirklich nicht schaffen, wenn du für 3,6 GHz schon 1,6V brauchst.
Die Skalierung wird nach oben hin wird immer schlechter.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
500 MHZ FSB machen einige Nforce chipsätze mit, aber die 1.6 v sind wirklich nicht mehr feierlich ^^
 
TE
DanielX

DanielX

BIOS-Overclocker(in)
Ich weiß auch das 1,6V eigentlich schon ne abartige sache sind, beim spielen erreiche ich aber nach 3 Stunde max. 64°C und mit prime zwar bis zu 75°C was ja noch 10°C unter Max ist. Mich hat es nur interessiert aber wen mein Board keine 500 mit macht dan halt nicht. Zudem finde ich es einfach seltsam das das Board zwar biz zu 1,85V(über Ntune) zur verfügung stellt ich aber im BIOS halt "nur" 1,6V einstellen kann.

PS : Sollte mein Chip abrauchen ist das halt Lehrgeld ist ja auf eigene Gefahr, ich lege es aber eigentlich nicht da rauf an :haha:
 

igoroff

PC-Selbstbauer(in)
Ich würd's an deiner Stelle echt lassen, deine VCore ist schon jetzt im "kritischen" Bereich. Wenn du noch höher gehst, wird deine CPU irgendwann wegen lustiger Leckströme abrauchen, egal wie kalt du sie kriegst.

Wenn du die Taktrate einfach nur für nen Bench oder CPU-Z-Shot haben willst oder um bei HWBot punkte zu sammeln, kommste denk ich mal nicht um nen Voltmod herum.
 
Oben Unten