• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Transport Fever angekündigt



Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.



Der schweizer Entwickler Urban Games hat gestern offiziell ihren Folgetitel Transport Fever für den Herbst 2016 angekündigt. Das Spiel basiert auf ihrem Erstlingswerk Train Fever, in welchem es darum ging, mittels Zügen, Bussen, Straßenbahnen und LKW's und dem Transport von Passagieren und Gütern Geld zu verdienen. In Transport Fever wird dies - wie der Name im Vergleich suggeriert - noch ausgebaut. Der Fokus liegt nicht mehr so stark auf den Zügen, denn es kommen auch noch Flugzeuge und Schiffe mit ins Spiel und auch der industrielle Part soll wohl deutlich aufgestockt sein. Wer Genregrößen wie OTTD kennt, kann sich scheinbar freuen, da Transport Fever als eine Art inoffizieller Nachfolger gehandelt wird. Ausserdem wird es wohl wieder einen exzellenten Mod-Support geben. Vertrieben wird das Spiel über Steam, eventuell ist wie bei Train Fever aber auch mit einem (späteren?) Vertrieb via GoG zu rechnen. Der Steam-Workshop wird auch unterstützt.

Ein wenig Hintergrund-Wissen:
Train Fever war meines Wissens nach ursprünglich eine studentische Arbeit zur Stadwachstums-Simulation. Drum herum wurde später ein Spiel gebaut, dass dieses Wachstum mittels Passagiertransporten ankurbelt. Hauptaugenmerk waren - wie der Name vermuten lässt - die Züge. Man baute Bahnhöfe und verband so die Städte mit Zuglinien und die Sims konnten nun von ihrer Wohnung Arbeitsplätze, Einkaufs- oder Freizeitangebote erreichen und die Städte wuchsen. Ebenso wuchs wohl auch der Wunsch der ersten Beta-Tester nach Güter-Transport. Dieser wurde also eigentlich eher ungeplant auch noch recht rudimentär eingepflegt.

Die Auswirkungen dessen:
Die ganze Engine war garnicht zwingend für ein Spiel ausgelegt, viele Elemente waren nicht von Anfang an bedacht und nachträglich eingefügt worden. So trafen die Spieler recht fix auf die Grenzen des Möglichen. Die Modbarkeit verschaffte Zugang zu einer Vielzahl an neuen Inhalten durch die Community selbst mit neuen Fahrzeugen, allen vorran natürlich die Züge, sowie Gebäuden und Deko-Gegenständen und und und. Die Performance stieß sehr schnell an ihre Grenzen. Das Spiel ist sehr stark CPU-abhängig und im Late-Game hat man sehr häufig mehr oder weniger starke Ruckler. Je nach Modnutzung kann es bis zur Unspielbarkeit gedrückt werden. Die Performance war also ein Hauptkritikpunkt. Ebenso das Güter-System. Bei Train Fever noch eher ein "angeflanschtes" Etwas das zu wünschen übrig lässt, soll es bei Transport Fever deutlich ausgebaut werden. Bisher lassen sich 3 Produktionsketten bilden (Öl->Güter, Holz->Güter, Eisen+Kohle->Güter), welche alle im selben Endprodukt "Güter" enden. Auch Mods können daran nichts ändern, Städte akzeptieren nur "Güter". Denoch ließen sich durch Mods wenigstens weitere Zwischenschritte bei der Produktion einpfelegen. Diese Mängel werden nun wohl auch angegangen.
Desweiteren zog das Spiel Bahnliebhaber förmlich an. Die schicke Grafik (natürlich darf man hier keine Vergleiche zu einem Battlefield oder Crysis herstellen, aber sie ist stimmig und völlig ausreichend) und eine "Sandbox-Mode" Mod direkt von UrbanGames ließen die Herzen so manches Modellbahners höher schlagen und auch viele aus dem beruflichen Umfeld um Loks und Busse und Trams... wurden angezogen wie Motten vom Licht. Damit kam quasi eine Welle an "Community-KnowHow" auf UrbanGames zu mit auch sehr speziellen Bedürfnissen in Sachen Streckengestaltung. Allen vorran eine Sogenannte DKW (mehr Infos gibts bspw auf Weiche (Bahn) – Wikipedia ). Leider ließ die "Engine" der Linienberechnung dies wohl nicht zu und dieses "Manko" blieb für viele ein Ärgernis. Ebenso war es nicht möglich Straßen über Schienen zu bauen, man musste also immer erst die Straße bauen und dann die Schiene darüber ziehen. Auch dies scheint im Nachfolger ausgebessert worden zu sein. So kann man nun beliebig Schienen oder Straßen kreuzen, auch in Tunneln oder auf Brücken lassen sich scheinbar Abzweige einrichten.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf dieses Spiel. Ich fand es schade, dass man hier keine News dazu findet, daher wollte ich euch dies nicht vorenthalten und hoffe, dass sich ein paar Interessierte einfinden :)

Quelle: Transport Fever
Community: Portal - Train Fever / Transport Fever Community
 

Faxe007

Freizeitschrauber(in)
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Toll das hat großes Potential - Train Fever war sehr liebevoll und detailliert gemacht - hat mir sehr gut gefallen. Aauch wenns an der einen oder anderen Stelle nicht zu Ende gedacht war, aber das kann ja hier anders sein (kein dynamisches Pathfinding sodass praktisch nur einfache Strecken möglich waren und ein quälendes System zum Ersetzen in die Jahre gekommener Fahrzeuge, wobei dann komplette Lieferketten zusammen gebrochen sind). Hoffentlich konnten sich die Entwickler hier austoben und haben so tolle Features wie streckensteigungsabhängige und kurvenradiusabhängige Geschwindigkeitsbegrenzung beibehalten. Denn Transport Tycoon ist wie mans dreht und wendet doch arg in die Jahre gekommen.
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Jop, bin auch sehr gespannt, was draus wird. Optisch siehts noch recht "verwandt" aus ^^ also gerade die Städte mit den Häusern, aber da is bis Herbst ja auch noch Zeit. Da wird bisher sehr viel unter der Haube passiert sein. Das Ersetzen der Fahrzeuge geht mittlerweile recht fluffig, auch die Linien sind "stabiler" bei Unterbrechungen (also wenn man nicht Auto-Ersetzen nutzt sondern die Fahrzeuge kurz von der Linie nimt bspw. Früher war die Produktion ja sofort tot und musste erst wieder quälend langsam aufgebaut werden, jetzt baut sie sich einerseits schneller auf und andererseits nicht mehr so schnell ab.
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Für die vielen Interessenten *hüstel* hier noch eine kleine Info:
FAQ | Transport Fever

Eine FAQ die auch schonmal viel erahnen lässt :)
 

Danger23

Software-Overclocker(in)
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Ich bin auch schon extrem gespannt auf das Spiel. Auf www. transportfever.net gibt es eine sehr gute Community wo über Train Fever und das kommende Transportfever diskutiert wird und sich auch mal die Entwickler blicken lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

FunTast1c

Gesperrt
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Fand Train Fever schon sehr gut, da freue ich mich jetzt auch schon total auf Transport Fever :)
 

Polyethylen

Freizeitschrauber(in)
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Danke für die News, hab das Spiel noch garnicht gekannt, weder den Vorgänger, noch den Nachfolger. Und derweil liebe ich solche Spiele, freu mich schon auf den Herbst. Jetzt gesellt sich neben Mafia 3 noch ne kleine Transport-Simulation dazu, der Herbst wird voll, denk ich. Na dann, tschüss Studium :ugly:
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Der erste Entwickler-Blog in Video-Form ist veröffentlich:
Transport Fever - Entwickler Blog #1: Fahrzeug Features (Deutsch) - YouTube

tomdotio, ein YouTube Streamer und Mitglied der transportfever.net (ehemals noch trainfever.net) Community, führt uns durch die ersten Neuerungen. Mittlerweile arbeitet er für UG als Community Manager und hält den Kontakt zwischen Community und den Entwicklern aufrecht, so dass das zahlreiche Feedback verarbeitet werden kann. Hier zeigt er uns am Beispiel einer Lok die Beleuchtung für vorwärts- und Rückwärtsfahrten sowie den Dirtlayer und die Company-Farben und Logos und erzählt ein wenig dazu. Zudem wird anhand eines Busses ein wenig über die neu hinzugekommenen Innenräume geredet (gabs bei TF zwar auch, aber eben nur mit Dummy-Passagieren wie bei meinem vanHool AGG300 bspw ^^) und schlussendlich noch ein wenig auf Animationsmöglichkeiten am Beispiel eines A320 eingegangen.
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Gestern wurde der zweite Entwickler-Blog veröffentlicht:
Entwickler Blog #2: Konstruktionen | Transport Fever | Official Website

Diesesmal geht es um "Konstruktionen", also alles, was vom Spieler selbst gebaut werden kann. Wie es scheint sollen dazu auch Industrien gehören, hier weiß man aber nicht viel mehr, als dass der Wille zu frei platzierbaren Industrien besteht. Die genaue Umsetzung ist scheinbar selbst UG noch unbekannt :D Jedenfalls wird gezeigt, wie man bestehende Bahnhöfe oder auch Flughäfen ohne Abriss und Neubau einfach erweitern oder verkleinern kann. Auch wird die Option eines zweiten Straßenanschlusses gezeigt, welcher gerade bei größeren Stationen helfen kann.
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: Urban Games kündigt Transport Fever für Herbst 2016 an

Nun ist es offiziell! :D Transport Fever wird am 8. November 2016 erscheinen :sabber: Vorbesteller erhalten einen 10% Rabatt und wer den Vorgänger besitzt erhält zusätzlich nocheinmal 15% Rabatt oben drauf (über Steam)! Wer Fan ist kann also bis zu 25% sparen und zahlt statt ca 32€ nur um die 24 :) Fairer Preis, toller Entwickler, super Spiel :D

Wer die kompletten News nachlesen mag kann dies hier tun:
Gameplay-Vorschau und offizielles Releasedatum | Transport Fever | Official Website

Ein erstes Gameplay-Video gibt es obendrein. Viel Spaß allen interessierten.
 
Oben Unten