• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Upgraden, aber was ?

Darkshox

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo liebe Forum Gemeinde,

wollt mir mal wieder nächsten Monat was für meinen Pc gönnen.

Ich poste erst einmal mein derzeitiges System:

CPU: AMD Phenom II X4 955 + Mugen 2
Mainboard: GA-770TA-UD3
RAM: G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) 2x
Graka: MSI RADEON HD 7950 Twin Frozr III Boost Edition, 3072 MB DDR5
Gehäuse: Antec Three Hundred Two schwarz
Netzteil: enermax modu82+ 425 Watt
Festplatte Samung Seagatel 2x 320gb und Western Digial 640 GB
SSD:Samsung SSD 840 EVO 250GB
Auflösung 1680x1050

Ich spiele sehr viel Egoshooter Spiele, ala BF3, Bf4 und was es sonst noch so gibt, auf diesen Grafikniveau. Ich höre außerdem sehr sehr viel Musik mit diesen Pc. Übertaken hab ich eigentlich derzeit bzw in der Zukunft nicht vor. Ich hoff ihr könnt mich da gut beraten, was ich so an diesen PC upgraden kann/sollte, so das auch ein wirklicher Leistungsnachweis SPÜRBAR wäre.

Mein Budget beträgt an die 400 €

Ich danke schon mal für die zahlreichen Antworten.

MfG

Shox
 
D

Dr Bakterius

Guest
Das Ding gibt es seit 2008 und wird auch seit längerem nicht mehr angeboten, von daher sollte man sich einen Neukauf mal durch den Kopf gehen lassen. Ich würde es ja mal mit OC bei der CPU versuchen
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Wie ich so oft sag, wenn du nirgends wirkliche Performance-Probleme hast, brauchst du auch kein Geld verbrennen;) Allenfalls dein Saftspender könnte z.B. durch ein E9 450W ersetzt werden...

@Panagianus: zum daddeln reicht ein i5 dicke:daumen:

Gruß
 
TE
TE
D

Darkshox

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also mit Xeon so

1 x Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31230V3)
1 x Gigabyte GA-H87-HD3
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191)

Summe aller Bestpreise: 344,25 Euro

Mit i5 so

1 x Intel Core i5-4440, 4x 3.10GHz, boxed (BX80646I54440)
1 x Gigabyte GA-H87-HD3
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191)

Summe aller Bestpreise: 293,52 Euro

Lohen sich die 50€ wirklich so sehr?

Gibts vllt noch ne Alternative zu den Netzteil? Hät gern eins mit Kabelmanagment, da ich das ganz gut fande, bei mein jetzigen NT.
 
TE
TE
D

Darkshox

Komplett-PC-Aufrüster(in)
be quiet! Straight Power E9-CM 480W :daumen:

Zum zocken reicht ganz klar der Intel Core i5-4570
Wenn der nicht mehr kann, zockst Du mit dem Xeon auch nix mehr.

Klar ist der Xeon eine echt klasse CPU und kann HT, aber wirklich nötig ist der nicht.
Ein paar Spiele profitieren etwas davon, nicht viele und wenn, dann auch nir ein bisschen (BF3/4)

Wieso auf einmal ein Intel Core i5-4570 ? Wo sind den da so groß die Unterschiede zu meinen, außer die 0,1 ghz mehr ?

Und mal ne ganz andere Frage, sollt ich vllt noch warten mit mit den Pc kaufen? Wirds in den nächsten 2-3 Moanten irgendwas großartiges geben, ala CPU oder sonst irgendwie was ?

Zum Netzteil: Gibts da auch ne andere Alternative noch, für vllt weniger Geld aber trotz KM ? Preis find ich irgendwie ein bissichen heftig für diese Wattleistung
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Kannst auch denn 4440 nehmen.
Der 4570 boostet ein kleines bisschen höher, ist aber auch vernachlässigbar.

Zum Herbst kommt der Haswell Refresh, braucht man nicht drauf warten, verpasst Du nix.

Ende des Jahres kommen die neuen Maxwell Grakas, die könnten eventüll ein Knaller sein.
Nix genaues weiss man aber noch nicht ;).

be quiet! Pure Power L8-CM 430W
Dann würde ich eher auf modular verzichten und das E9 450 Watt nehmen ;)
 
D

Dr Bakterius

Guest
Der Nachfolger wird derzeitig kein großer Wurf, von daher kannst du jetzt zuschlagen. Der 4570 geht per Turbo bis 3,6Ghz der 4440 nur bis 3,3.
In deiner Klasse macht CM ja keinen wirklichen Sinn da du quasi eh alle Kabel brauchst
 
TE
TE
D

Darkshox

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der Nachfolger wird derzeitig kein großer Wurf, von daher kannst du jetzt zuschlagen. Der 4570 geht per Turbo bis 3,6Ghz der 4440 nur bis 3,3.
In deiner Klasse macht CM ja keinen wirklichen Sinn da du quasi eh alle Kabel brauchst

Ja das dacht ich mir gerade irgendwie auch, hab selber noch mal nach geschaut und ich benutz jetzt schon alle Kabel

Also wäre das sinnlos, also bleibts auf jeden Fall bei den E9 450

Ich glaub bei der CPU nehme ich dann den Intel Core i5-4440, außer jemand kann mich da wirklich umstimmen =)

Vielleicht noch ein Kühler und ein neues Gehäuse dazu ? Und wie schaut es für die Zukunft aus mit ein besseren Bildschirm bzw eine größere Auflösung ?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
D

Darkshox

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Preis: 294,43

1 x Intel Core i5-4440, 4x 3.10GHz, boxed (BX80646I54440) bei Mindfactory 149,08 +6,99 bei Versand (Vorkasse)
1 x Gigabyte GA-H87-HD3 bei Mindfactory 76,79 +6,99 bei Versand (Vorkasse)
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191) bei Mindfactory 68,56 +6,99 bei Versand (Vorkasse)


So würde es nun aussehen, dann ist ja noch 100€ drin
 
TE
TE
D

Darkshox

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kein Problem, der 4440 und dein Restsystem machen das ohne Probleme mit.

Ok, kenn mich jetzt bei den Monitoren gar nicht so aus, was gibts den da so für Gute für so ca 250€ ?

Kann mir dan ja noch einen nach kaufen in den Moant darauf, da meiner auch schon bald 6 Jahre alt ist.
 
Oben Unten